Das Roseanne-Spin-off wird immer wahrscheinlicher

05.06.2018 - 15:00 Uhr
6
1
Roseanne Revival - Trailer (English) HD
0:45
Roseanne-RevivalAbspielen
© ABC
Roseanne-Revival
Nach der Absetzung des Roseanne-Revivals sollen ABC und das Produktionsteam noch diese Woche über ein mögliches Spin-off verhandeln. Viele Fans wünschen sich eine Weiterführung der Sitcom mit Sara Gilbert als Hauptdarstellerin.

Nachdem das Roseanne-Revival mit grandiosen Quoten in die TV-Saison 2017/2018 startete und die Serie eigentlich bereits um eine 2. Staffel verlängert wurde, hat ABC nach der plötzlichen Absetzung eine mächtige Lücke zu füllen. Ein Spin-off ohne Hauptdarstellerin Roseanne Barr mit einem anderen Gesicht im Mittelpunkt wäre für den Sender und viele Fans eine wünschenswerte Lösung. Wie Variety  berichtet, rückt diese Möglichkeit nun tatsächlich immer näher. So sollen ABC und das Produktionsteam der Sitcom noch diese Woche um ein Spin-off verhandeln und könnten somit bereits in den nächsten Tagen eine Entscheidung um die Zukunft von Roseanne treffen.

Ein Spin-off um Sara Gilberts Figur Darlene könnte Roseanne und ABC retten

Während ABC händeringend auf einen Ersatz für das Roseanne-Revival in ihrem für die 2. Staffel geplanten Sendeplatz angewiesen ist, verwarf der Sender angeblich erst kürzlich die Möglichkeit Marvel's Agent Carter aus der Versenkung zu holen und setzt lieber darauf, die Geschichte um Familie Conner ohne Roseanne Barr weiterzuführen. Der Großteil von Cast und Crew soll dabei möglichst mit von der Partie sein und sich wahrscheinlich um Sara Gilberts Figur Darlene versammeln, die das neue Gesicht eines Spin-offs werden könnte. Alles andere wäre für den Sender jedoch auch fatal: So soll der Hauptcast um John Goodman und Laurie Metcalf für die bereits bestellte 2. Staffel von Roseanne bezahlt werden, egal ob diese - in welcher Form auch immer - überhaupt gedreht wird oder nicht.

Roseanne-Revival

Das große Problem an der Spin-off-Idee stellt dabei weiterhin der Umstand dar, dass Roseanne Barr als Co-Schöpferin der Serie gemeinsam mit Autor und Produzent Matt Williams die Rechte an der Sitcom besitzt und somit auch Anteil an einem möglichen Spin-off haben könnte. So könnte sie finanziell von einer Fortsetzung der Serie profitieren, was sowohl ABC als auch ihre Co-Stars sicherlich nicht allzu rosig finden sollten und dem ganzen Unterfangen tatsächlich einen Strich durch die Rechnung machen. Wir dürfen gespannt sein, was die aktuellen Verhandlungen um ein Roseanne-Revival-Spin-off letztendlich ergeben werden.

Mehr: Roseanne: Ein Spin-off über Darlene wäre das beste, was der Serie passieren kann

Würdet ihr euch über ein Spin-off von Roseanne freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News