Community Blog
Hollywood Legende Christopher Lambert steht als Mafiaboss in Davos für den Thriller «Someone Dies Tonight» vor der Kamera.

"Someone dies Tonight" - Exklusive Set Fotos von Christopher Lambert in Katusin's Mafia-Film

Christopher Lambert in seiner Rolle als Mafiaboss
© Dream Team Pictures
Christopher Lambert in seiner Rolle als Mafiaboss

An "Someone dies Tonight" kommt ende nächsten Jahres kein Mafia-Fan vorbei. Nun gibt es die ersten Bilder zum Mafia-Reißer von Regisseur Aurelio Agliata, in dem ein ganzes Regiment an Hollywood & Internationalen Stars mitspielen.

Vjekoslav Katusin gilt als einziger kroatischer Independent Filmproduzent der mit Hollywood Stars Filme dreht. Seinem Ruf folgen die bedeutendsten Schauspieler der Welt und selbst Christopher Lambert, der in seiner Karriere mehrfach Filmgeschichte schrieb, zeigte sich begeistert vom Drehbuch und reiste für Katusin ins Turmhotel Victoria in Davos/Schweiz. Christopher Lambert, der 1986 durch seine Rolle des unsterblichen Connor MacLeod in „Highlander“ internationale Bekanntheit erlangte, verkörpert nun die Rolle des kultivierten sowie einflussreichen jedoch auch bipolaren und skrupellosen Mafia-Bosses „Colonel Wilson“!

Auf die Frage, wie die Zusammenarbeit mit Film legende Christopher Lambert am Set war, schwärmte Katusin:

VK: "Der nunmehr zweite Block der Dreharbeiten zu “Someone Dies Tonight“ läuft auf Hochtouren. Die Szenen in Davos sind im Kasten, die nächsten folgen bereits im November. Die Szenen die noch in Arbeit sind werden gerade von unserem Drehbuchautor Konstantin Georgiou, der bereits für uns C.L.E.A.N. und die beiden kommenden Projekte „Save the last Bullet“ und „Unbound Evil“ geschrieben hat, aufpoliert und mit ein paar erweiterten Szenen auf den neusten Stand gebracht.

“Someone Dies Tonight“-Regisseur Aurelio Agliata packte die aktuellen Szenen mit neuer frische an und brachte die tödliche Mafia Hetzjagd auf eine Gruppe unschuldiger quer durch Kroatien, einen weiteren Schritt in Richtung furioses Finale. Wie bereits aus der Vergangenheit gewohnt, gab es auch am aktuellen Set keinerlei Berührungsängste zwischen Filmstar und den Co-Schauspielern, ganz im Gegenteil. Christopher Lambert ging während den gesamten Dreharbeiten mit den Schauspielern die Szenen durch und arbeite auf einem absolut hoch professionellen Niveau. Seine Erfahrung, seine Hingabe und sein herausragendes schauspielerisches Talent perfektionierte seine Rolle als „Colonel Wilson“ und übertraf unsere Erwartungen bei weitem. Er unterstützte seine Co-Schauspieler und verhalf Ihnen zur Best-Leistung und gab dadurch einer neuen Schauspiel Generation eine bedeutende Chance. Und unsere Hauptdarsteller - u.a. Jenny Paris, Maik van Epple, Michelle Monballijn, Morad Azzaaoui und Igor Pecenjev - werden dadurch auch motiviert und zu Bestleistungen getrieben. Christopher Lambert reiht sich dadurch in die Reihe der sympathischen und engagierten Hollywood Größen ein – die bereits für „Someone Dies Tonight“ und ein paar anderen meiner Produktionen arbeiteten. Insgesamt war die Arbeit mit jeglichen Hollywood-Größen in der Firmengeschichte von Dream Team Pictures stets eine Inspiration und eine große Freude für alle."

Neben Christopher Lambert organisierte Katusin für sein bisher größtes Projekt, unter anderem, die Hollywood Stars Costas Mandylor , Tom Sizemore , und den Oscar nominierten Eric Roberts für weitere Nebenrollen.

Für den finalen dritten Block der Dreharbeiten plant Vjekoslav Katusin noch mit ein paar weitere Filmlegenden mit Rollen zu besetzen. Für die Schweizer Dreharbeiten mit verantwortlich war der Produzent Guido Baechler mit seiner Produktionsfirma „Jeridoo Universe“, Regie führt nach wie vor der erfolgreiche deutsch-italienische Regisseur Aurelio „Toni“ Agliata.

Für weitere Rollen an der Seite von Christopher Lambert, besetzte Katusin den prominenten deutschen Sänger & Schauspieler Pat Wind, den Schweizer Schauspieler Angelo Borer, die albanischen Schauspieler Leon Palushaj, Imer Tairi, Flurim Alija, den türkischen Schauspieler Kazim Demirbas, das ukrainische Playboy-Model Aleksa Slusarchi sowie Joy Walcher, Tochter der 14-fachen Schweizermeisterin im Wasserspringen Jacqueline Walcher.

Wir dürfen also sehr auf die Filmpremiere im Dezember 2020 gespannt sein!


Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel "Someone dies Tonight" - Exklusive Set Fotos von Christopher Lambert in Katusin's Mafia-Film
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
319cc7e8c1ea462aa2f73e4043055c3e