Spider-Man: Blöder Fehler in Far From Home macht Tom Holland irre

Tom Holland in Spider-Man: Far From Home
© Sony
Tom Holland in Spider-Man: Far From Home

Ein Zeitsprung in Spider-Man: Far From Home katapultiert das Marvel Cinematic Universe (MCU) in die Zukunft. Genauer gesagt sind fünf Jahre seit Thanos' verheerendem Fingerschnippen vergangen, das gleich eine neuen, milderen Namen verpasst bekommen hat.

Das ist immerhin ein halbes Jahrzehnt in einer sich rasch verändernden Welt. In einem bereits im vergangenen Monat erschienenen Interview mit Fandango zeigte sich Spidey-Darsteller Tom Holland aber verwundert über den technischen Stand in Spider-Man: Far Frome Home.

Tom Hollands Handy-Problem in Spider-Man: Far From Home

In dem Gespräch, in dem neben Tom Holland auch die Schauspielkollegen Zendaya sowie Jacob Batalon anwesend waren, wunderte sich der schmunzelnde Darsteller sehr über die unveränderten Handys in Spider-Man: Far From Home:

Ich liebe es, dass wir fünf Jahre in die Zukunft springen, aber die Telefone, die wir haben, sind dieselben. Als würden sie in fünf Jahre nicht aufgerüstet werden?

Man würde doch denken, dass sie an diesem Punkt in der Zukunft bereits Hologramme wären, wie Tom Holland scherzhaft anfügte. Kurz darauf bot die in Spider-Man: Far From Home als MJ zu sehende Zendaya eine erzählerische Erklärung für die alten Handys an. Nach dem Fingerschnipp von Thanos hätten die Menschen viel Zeit für die Aufräumarbeiten und mit den Folgen des universalen Ereignisses aufgewendet.

Spider-Man: Far From Home ist der 23. Film des MCU und zugleich letzter Teil der 3. Phase. Im nächsten Jahr startet das rund elf Jahre alte MCU in Phase 4. Theoretisch könnte der Spinnenmann sogar wieder aus Disneys Franchise verschwinden, wenngleich die Wahrscheinlichkeit hierfür eher gering ist, schließlich brachte die Zusammenarbeit sowohl für Sony als auch für Disney Vorteile.

Alte Smartphones in Spider-Man: Ergibt die Zukunft in Far From Home für euch Sinn?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Spider-Man: Blöder Fehler in Far From Home macht Tom Holland irre
Ab 22. August im Kino!Good Boys
6004d6dcb7604e06905d386df1134cc3