Stan Lee erklärt, warum Marvel-Schurke Doctor Doom immer falsch verstanden wurde

Doctor Doom
© Marvel Comics
Doctor Doom

Victor Von Doom, besser bekannt als Doctor Doom, gilt unter Comic-Fans als einer der größten Schurken aus dem Hause Marvel. Die Figur, die erstmals 1962 in einem Comic der Fantastic Four erschien, ist nach Ansicht seines Mit-Schöpfers Stan Lee allerdings nicht der große Bösewicht, für den ihn viele halten. CBR berichtet von einem Interview, das Lee mit dem 14-jährigen Leukämie-Überlebenden und großen Marvel-Fan KJ Ricci führte, in dem der 93-jährige Comic-Veteran seine Sicht auf den Charakter verriet. Nach seiner Überzeugung wurde Doctor Doom immer missverstanden:

Jeder hat Doctor Doom missverstanden. Jeder denkt, er sei ein Verbrecher, aber alles, was er will, ist, die Welt zu beherrschen. Nun, wenn du darüber wirklich objektiv nachdenkst, könntest du zu einem Polizisten gehen und du könntest sagen: 'Entschuldigen Sie, Officer, ich will Ihnen etwas erzählen: Ich will die Welt beherrschen.' Er kann dich nicht festnehmen; es ist kein Verbrechen, die Welt beherrschen zu wollen. Es ist also unfair, dass er als Schurke betrachtet wird, er will einfach nur die Welt beherrschen. Dann könnte er vielleicht einen besseren Job draus machen. Ich bin also sehr interessiert an Doctor Doom und ich würde gerne seinen Namen reinwaschen.

Ganz unrecht hat Stan Lee mit dieser Auffassung sicher nicht. Ohnehin erscheint es sinnvoll, ein allzu einfaches Schwarz-Weiß-Denken aufzubrechen, um Eindimensionalität in der Charakterzeichnung zu vermeiden. Man denke etwa an Christopher Nolans Konzeption des Jokers (Heath Ledger) in The Dark Knight, welcher sich auf seine ganz eigene Weise aus den Fesseln konventioneller Schurkencharaktere befreite, was eine dynamische, lebendige Figur zur Folge hatte. Doctor Doom war zuletzt 2015 im Reboot Fantastic 4 von Josh Trank (Chronicle) auf der großen Kinoleinwand zu sehen, in dem ihn Toby Kebbell (Sieben Minuten nach Mitternacht) verkörperte.

Was haltet ihr von der Meinung Stan Lees zu Doctor Doom?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Stan Lee erklärt, warum Marvel-Schurke Doctor Doom immer falsch verstanden wurde
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
E8b77153179c48af84333f728f164137