Supernatural: Wichtigster Tod in Staffel 14 wird durch Detail noch fieser

30.05.2019 - 10:40 Uhr
3
0
Supernatural - S14 Teaser Episode 300 (Englisch) HD
0:21
Supernatural: JackAbspielen
© The CW
Supernatural: Jack
In der 14. und vorletzten Staffel von Supernatural verlässt eine der wichtigsten Figuren die Serie. Ein ganz bestimmtes Detail macht die Verabschiedung noch fieser.

Achtung, Spoiler zu Supernatural Staffel 14: Auch wenn Jack der Sohn Lucifers ist, gehört er zu den Guten. Zumindest, bevor er in der 14. und vorletzten Staffel Supernatural seine Seele verlor und nicht mehr zurechnungsfähig war. Mary Winchester (Samantha Smith), die Mutter von Sam und Dean, versuchte, ihm den richtigen Weg zu zeigen und wurde dabei von ihm getötet. Dabei wurde Mary bereits als junge Erwachsene das erste Mal ermordet und ihre Tode teilen sich ein fieses Detail.

Marys Mörder in Supernatural haben eine Gemeinsamkeit

Das erste Mal wurde Mary getötet, als Sam noch ein Baby und Dean vier Jahre alt war. Sie selbst hatte mit dem Dämon und Prinz der Hölle Azazel zehn Jahre zuvor einen Deal geschlossen, der sie in ihrer schicksalshaften Todesnacht heimsuchte. Sein hervorstechendes Merkmal sind seine leuchtend gelben Augen, weswegen er auch Der gelbäugige Dämon genannt wird.

Supernatural: Azazel und Jack

Das zweite Mal wird sie von Jack getötet und seine Augen leuchten ebenfalls gelb-golden. Aufgefallen ist dieses Detail dem Reddit-Nutzer blqya8 .

Marys Tod ist der wichtigste und traurigste in Staffel 14

Mary Winchester stirbt das erste Mal bei einer Rückblende in der Pilotfolge von Supernatural, Die Frau in Weiß, die vor knapp 14 Jahren ihre Premiere feierte, in einem Flammenmeer an der Zimmerdecke. Durch ihren zweiten plötzlichen Tod durch den ebenfalls gelbäugigen Sohn Lucifers erinnert Supernatural an den Anfang von Mary und der Serie selbst.
Supernatural: Azazel tötet Mary

Kurz vor ihrem Tod wurde Mary eine einmalige Reunion mit ihrem Mann John Winchester zuteil, woraus die traurigste und beste Folge der 14. Staffel entstand. Darin gewinnen und verlieren Sam und Dean ihren Vater und kurz darauf verlieren sie erneut ihre Mutter. Ihr Begräbnis ist einer der tragischsten Supernatural-Momente aus 14 Jahren Seriengeschichte.

Im Staffelfinale von Supernatural stirbt auch Jack, doch ihn werden wir sicherlich zumindest in Der Leere in der finalen Staffel 15 sehen. Mary-Darstellerin Samantha Smith hingegen scheint mit Supernatural abgeschlossen zu haben.

Ist euch diese Gemeinsamkeit von Marys Mördern aufgefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News