The Americans - Um zwei Staffeln verlängert, aber Staffel 6 ist großes Finale

The Americans
© FX
The Americans

The Americans wird um zwei Staffeln verlängert, wie unter anderem der Hollywood Reporter berichtet. Fans werden sich darüber bestimmt freuen, allerdings werden Staffel 5 (mit 13 Episoden) und Staffel 6 (mit 10 Episoden) der Spionageserie aus dem Hause Fox auch die letzten für die Show sein. Damit würde The Americans 2018 zu Ende gehen.

The Americans ist eine ziemlich gute Spionage-Serie, die in den USA der frühen 1980er Jahre spielt und den Kalten Krieg thematisiert, der nach dem Amtsantritt von Präsident Ronald Reagan noch kälter wurde. Im Mittelpunkt von The Americans steht das Ehepaar Elizabeth (Keri Russell) und Phillip Jennings (Matthew Rhys). Sie leben mit ihren zwei Kindern unscheinbar in einer Vorstadt in Virginia. Aber sie sind Spione: Mitte der 1960er Jahre wurden sie als sowjetische KGB-Agenten nach Amerika geschleust, um unter falscher Identität Aufträge für den Geheimdienst zu erledigen.

Aktuell läuft auf Fox die 4. Staffel von The Americans. Diese geht am 08.06.2016 mit dem Finale zu Ende.

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)
Deine Meinung zum Artikel The Americans - Um zwei Staffeln verlängert, aber Staffel 6 ist großes Finale