The Division: Netflix krallt sich Videospielverfilmung von John Wick-Macher

The Division
© Ubisoft/Netflix
The Division

Aktuell findet in Los Angeles die Spielemesse Electronic Entertainment Expo, kurz E3, statt. Traditionell sind auch einige der bekanntesten Entwickler und Publisher mit Pressekonferenzen und anderen Präsentationen vor Ort (Sony fehlt dieses Jahr). Am gestrigen Abend deutscher Zeit stellte Ubisoft sein Programm für die nächsten Monate vor und kam dabei auf die kommende Leinwandadaption des Online-Shooters The Division zu sprechen.

Die Videospielverfilmung mit Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal entsteht demnach in Zusammenarbeit mit Netflix, wie Creative Director Terry Spier von Red Storm Entertainment bekanntgab. Die zu Ubisoft gehörende Spieleschmiede war sowohl an der Entwicklung von The Division als auch dessen Nachfolger beteiligt.

The Division mit Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal wird zum Netflix-Film

Angesichts der nun angekündigten Zusammenarbeit mit Netflix ist es gut möglich, dass The Division von Deadpool 2- und John Wick-Regisseur David Leitch keinen regulären Kinostart erhält. In der Vergangenheit erschienen Filme des kalifornischen Branchenriesen lediglich limitiert in den Lichtspielhäusern, darunter Alfonso Cuaróns Roma.

Seit Jahren herrscht ein Zwist zwischen Kino-Tradition und neuer Streaming-Realität. Erst im vergangenen Jahr machte die Netflix-Verbannung aus dem Cannes-Wettbewerb Schlagzeilen.

The Division spielt in der nahen Zukunft und handelt von einem am Black Friday durch Papiergeld übertragenes pandemisches Virus in New York City. Millionen Menschen fallen der Seuche zum Opfer. Zur Weihnachtszeit sind die Reste der Gesellschaft im Chaos versunken. Eine auf Katastrophenfälle trainierte Gruppe von Zivilisten soll retten, was zu retten ist.

Das erste The Division-Spiel erschien 2016 und spielte ebenfalls in New York City, das sowohl von der Epidemie als auch einem harten Winter gezeichnet war. Das erst im Frühjahr veröffentlichte The Division 2 ist dagegen in einem sonnigen, geradezu verschwitzten Washington D.C. angesiedelt.

Wann die The Division-Verfilmung von David Leitch mit Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal auf Netflix erscheint, ist noch unklar.

Werdet ihr euch die The Division-Verfilmung ansehen?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Division: Netflix krallt sich Videospielverfilmung von John Wick-Macher
Ab 26. September im Kino!Gelobt sei Gott
Dd13e90c327840e08d4b2560adb73918