Community
Spoof-Teaser

The Spoils of Babylon nimmt TV-Serien aufs Korn

06.06.2013 - 15:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
5
0
Spoils of Babylon
© IFC
Spoils of Babylon
Der Independent Film Channel kündigt mit einem Spoof-Teaser zu The Spoils of Babylon das monumentale TV-Event des Jahrhunderts an. Die auf einer fiktiven Romanvorlage basierende Parodie-Saga mit Will Ferrell nimmt darin damalige Miniserien aufs Korn.

TV-Miniserien basierend auf dicken Schinken wie Shogun oder Die Dornenvögel waren in den 1970er und 1980er Jahren oft in der Fernsehlandschaft zu verfolgen. Einen solchen TV-Schinken kredenzen uns demnächst die Leute von Funny Or Die mit Andrew Steele und Matt Piedmont, dem Team hinter Casa de mi Padre, als Drehbuchautor und Regisseur von The Spoils Of Babylon. Zur ebenso episch wie überzogen angelegten Parodie wurde nun ein Teaser veröffentlicht, der die Awesomeness der ebenfalls fiktiven Literaturvorlage und deren TV-Adaption nicht genug betonen kann. Will Ferrell, Co-Produzent des ganzen Spaßes, ist hier erstmals als Eric Jonrosh, Autor der melodramatischen Romanvorlage, auf einem Buchumschlag zu bewundern.

Mehr: Adam Sandler von Hirsch angepinkelt in Kindsköpfe 2

Die über mehrere Generationen hinweg erzählte Saga um “Liebe, Lust, Krieg und Gier” handelt von einer Familie von Öl-Magnaten, deren Angehörige sich in einem Strudel aus Intrigen wiederfinden. Hochkarätig besetzt wurde dieses Pseudo-Dallas mit Namen wie Tobey Maguire, Tim Robbins, Val Kilmer, Jessica Alba und Michael Sheen.

Wie auch Cinemablend berichtet, soll The Spoils of Babylon doch schon Ende dieses Jahres ausgestrahlt werden und aus sechs halbstündigen Episoden bestehen.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News