Wickerman Games

The Witcher 3-Entwickler gründen neues Studio für RPGs

Was können wir von den The Witcher-Machern erwarten?
© Bandai Namco
Was können wir von den The Witcher-Machern erwarten?

Bereits im Februar haben Chris Hardwick und Dan Cordell ihr eigenes Indie-Entwicklerstudio gegründet. Es hört auf den Namen Wickerman Games, ist bisher unter dem Radar geflogen und hat seine Zentrale in Großbritannien. Die beiden Entwickler verbindet neben einer tiefempfundenen Liebe zu Pen & Paper-Rollenspielen auch der gemeinsame, jetzt ehemalige Arbeitgeber CD Projekt RED: Sowohl Chris Hardwick als auch Dan Cordell waren an der Entwicklung von The Witcher 3: Wilde Jagd beteiligt. Sie wollen eine neue, besonders transparente Herangehensweise an die Entwicklung von RPGs salonfähig machen. (via: Gamesindustry)

Mehr: Ex-Bioware-Entwickler gründen neues Studio QC Games

Wir haben eine vielleicht etwas ungesunde Obsession in punkto Pen & Paper-RPGs. Wir wollen das nehmen, was wir an diesen Spielen so lieben und es mit den Dingen fusionieren, die wir an Computerspielen so lieben.
Das Konzept des dynamischen Storytellings und dem Spieler so viel Freiheit zu geben, wie es das Regelwerk erlaubt, sind die Kernkonzepte von dem, auf was wir bei Wickerman Games abzielen: Simple Systeme aufeinander zu schichten, um wirklich neuartiges Gameplay zu erlauben.
Entscheidungen sollten etwas ausmachen und einen dramatischen Effekt auf den Ausgang des Plots haben. Darum muss die Spielwelt auf diese Art und Weise aufgebaut werden, um das zu erreichen.

Im Verlauf der Entwicklung ihrer Spiele wollen die beiden Entwickler bei Wickerman Games besonders transparent vorgehen. Das beinhaltet einen stetigen Fluss an Informationen – auch nach dem Release der Spiele. Obendrein ist Chris Hardwick und Dan Cordell besonders wichtig, ihre Inhalte DRM-frei anzubieten.

Mehr: Ex-The Witcher 3-Entwickler basteln neues Spiel & Studio

Chris Hardwick fungiert als technischer Direktor von Wickerman Games und hat früher bereits für Starbreeze, EA und Codemasters gearbeitet. Dan Cordell übernimmt den Posten des Firmen- und Kunst-Direktors. Er hat in der Vergangenheit für The Chinese Room und Digital Arrow gearbeitet.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Im Kino Schlafen heißt: dem Film vertrauen."
Deine Meinung zum Artikel The Witcher 3-Entwickler gründen neues Studio für RPGs
Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare
26baf32aae6c49bcad404f65d9c13191