Tom Hardy feiert Venom-Rückkehr, aber er geht seiner Chefin jetzt schon auf die Nerven

17.11.2023 - 10:00 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
Tom Hardy als VenomSony
0
0
Nach dem Ende des Schauspiel-Streiks kann auch die Venom 3-Produktion fortgesetzt werden. Tom Hardy hat die Set-Rückkehr mit einem Bild gefeiert, auf dem nicht jeder in Partylaune ist.

Auf Venom 3 mit Tom Hardy müssen sich Fans ein wenig länger gedulden. Durch die Verzögerung aufgrund des Doppel-Streiks in Hollywood musste der Kinostart von August auf November 2024 verschoben werden. Jetzt hat Hardy immerhin die Rückkehr zum Set mit einem neuen Bild bestätigt, sodass zumindest das neue Datum gesichert sein dürfte. Auf dem Foto ist der Venom-Star in Feierlaune, seine Regisseurin aber eher weniger.

Tom Hardy zelebriert Venom 3-Rückkehr mit witzigem Set-Foto

Auf Instagram hat der Marvel-Star ein Foto vom Set der Venom-Fortsetzung geteilt, das ihn in bester Eddie Brock-Alien-Symbionten-Manier zeigt. Neben Hardys gut gelaunter Grimasse scheint Venom 3-Regisseurin Kelly Marcel direkt wieder die Nerven zu verlieren:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Kelly Marcel gibt mit Venom 3 ihr Regie-Debüt bei einem Spielfilm, sie war aber schon für die Drehbücher der vorherigen beiden Filme mitverantwortlich.

Zur Handlung von Venom 3 gibt es noch keine Infos. Bekannt ist bislang, dass Juno Temple und Chiwetel Ejiofor als Neuzugänge zum Cast hinzustoßen.

Wann startet Venom 3 mit Tom Hardy im Kino?

Der dritte Teil der abgefahrenen Marvel-Reihe soll am 7. November 2024 in die deutschen Kinos kommen.

Podcast: Die 5 spannendsten Filme im November bei Netflix, Amazon und Co.

Noch keine Idee, welchen Film ihr heute Abend schauen sollt? Wir stellen euch die vielversprechendsten Streaming-Filme im November vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob bei Netflix, Apple TV+ oder Disney+: Unter den Eigenproduktionen der Streaming-Dienste finden sich diesen Monat spannende Neuheiten. Mit dabei sind romantische Science-Fiction und der neue Netflix-Thriller von David Fincher.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News