Community

Top 7 der wahnwitzigen Entführungen in Filmen

24.06.2016 - 09:20 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
3
Kill BillyAbspielen
© NFP/Filmwelt
Kill Billy
In Kill Billy führt das Kidnapping von Ikea-Gründer Ingvar Kamprad durch einen Möbelhändler zu allerlei unvorhergesehenen Verwicklungen. Ähnlich verhält es sich in unserer Top 7 der wahnwitzigen Entführungen, bei denen stets das Chaos mit dabei ist.

Seit gestern läuft die Tragikomödie Kill Billy in unseren Kinos, in der der Möbelgeschäfts-Betreiber Harold (Bjørn Sundquist) den Ikea-Gründer Ingvar Kamprad (Björn Granath) entführt, weil eine neue Filiale des Einrichtungs-Riesen Harold in den Bankrott getrieben hat. Doch mit dem erfolgreichen Kidnapping fangen die Probleme für Harold erst an.

Auch wir haben, allerdings ganz ohne Zwang, sieben Film-Entführungen versammelt, die auf die eine oder andere Art eine ebenso unerwartete wie wahnwitzige Wendung nehmen. Gemeinsam ist ihnen allen, dass die Dinge für die Kidnapper nicht so verlaufen wie geplant. Aber Achtung: Ganz ohne Spoiler ist unsere Top 7 nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News