Tödliches Lampenfieber

Trailer zu Grand Piano mit John Cusack & Elijah Wood

18.12.2013 - 15:00 Uhr
3
4
Grand Piano
© Nostromo Pictures
Grand Piano
In Grand Piano spielt Elijah Wood einen Konzertpianisten, der von einem irren Killer bedroht wird. Der will aus dem Musiker eine fehlerlose Performance herausholen, indem er mit einem Scharfschützengewehr auf ihn zielt. Seht euch den Trailer an!

Das blumige Wort Lampenfieber drückt im Deutschen nur ungenügend aus, was das englischsprachige Pendant meint: “stage fright”. Das panikattackenartige Gefühl, dem Publikum ohnmächtig ausgesetzt zu sein, weil der Künstler fürchtet, dass es jeden möglichen Fehler bemerken wird. Genau diese Empfindung hebt Grand Piano – Symphonie der Angst auf eine Thrillerebene.

Mehr: Elijah Wood & Sasha Grey im Open Windows-Trailer

Der hochtalentierte Pianist Tom Selznick (Elijah Wood) leidet unter einer nahezu unkontrollierbaren Bühnenangst. Als er nach einer längeren Auszeit doch wieder auftritt, entdeckt er in seinen Notenblättern die Nachricht, dass er sterben wird, spielt er nur eine Note falsch. Irgendwo im Saal sitzt ein Killer (John Cusack – der Trailer verrät das) und droht, ihn zu erschießen, sollte er sich verspielen. Die Prämisse des Films erinnert an den Spannungsaufbau, den Alfred Hitchcock in seinen Filmen einsetzte. Dem Thrillermeister nach entsteht die größere Spannung daraus, zu sehen, wie die Figuren in einer ausgweglosen Situation handeln, wenn der Zuschauer mehr weiß als diese.

Grand Piano von Eugenio Mira verspricht damit höchste Spannung und eine Geschichte, bei der es um Leben und Tod geht. Die völlig absurde Ausgangssituation, dass ein Killer einen Pianisten bedroht, um das makelloseste Musikstück aller Zeiten zu hören, ihm dabei aber droht, den Schädel wegzupusten, kann nur der Aufhänger für eine grandiose Spannungskiste sein. Zwar scheint völlig klar zu sein, wer hier wen und warum nach dem Leben trachtet, aber das löst nur noch mehr Fragen aus. Elijah Wood zeigt nach seinem Auftritt als Frodo in der Herr der Ringe-Trilogie eine interessante Rollenauswahl. Kürzlich war er als Serienmörder in dem 80er Jahre Remake Alexandre Ajas Maniac zu sehen. In der kommenden Horrorkomödie Cooties spielt er einen Lehrer, der sich gegen mutierte Schüler zur Wehr setzt. Und in dem spanischen Indie-Thriller Open Windows spielt er an der Seite der Pornodarstellerin Sasha Grey auf.

Wie gefällt euch der Trailer zu Grand Piano?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News