Deutscher Trailer zu Venus im Pelz

Verbunden in Leidenschaft bei Roman Polanski

23.10.2013 - 11:22 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
3
3
Venus im Pelz
© Prokino
Venus im Pelz
Im deutschen Trailer für Roman Polanskis Erotikfilm Venus im Pelz, der Verfilmung einer Kurzgeschichte von Leopold Sacher-Masoch aus dem Jahr 1870, sind Polanskis Ehefrau Emmanuelle Seigner und Mathieu Amalric in Leidenschaft verbunden. Schaut selbst!

Update: Der Trailer musste aus rechtlichen Gründen entfernt werden.

In Venus im Pelz bemüht sich die Schauspielerin Vanda (Emmanuelle Seigner) beim Vorsprechen ihres Lebens, den unbeherrschbaren Regisseur Thomas (Mathieu Amalric) davon zu überzeugen, dass sie die perfekte Besetzung für seine kommende Theater-Produktion ist. Sie soll eine aufreizende Adelige des 19. Jahrhunderts in Europa spielen, ist aber mit der Vorlage wohl nicht ganz vertraut. Trotzdem baut sie zum Regisseur eine Beziehung auf und wir verraten jetzt nicht, ob sie die Rolle erhält.

Venus im Pelz basiert auf dem gleichnamigen Stück von David Ives, wobei es sich wiederum um eine Adaption der Kurzgeschichte Venus in Fur von dem Österreicher Leopold Sacher-Masoch handelt. Das Thema ist aktuell sehr en vogue, denn nach dem Bestseller 50 Shadows of Grey haben Geschichte mit dominanten Männern und ungewöhnlichen Sexspielchen den Buchmarkt überschwemmt. Wir sind gespannt, wie sich diese Welle auf Hollywood auswirkt.

Venus im Pelz feierte seine Filmpremiere beim diesjährigen Filmfestival in Cannes. Für einige Kritiker war der Streifen der beste des Filmemachers Roman Polanski nach seinem Oscargewinn Der Pianist. Schauspielerisch würde der Film absolut überzeugen und wieder inszeniert der Regisseur in gewohnter Manier mit engen, bedrückenden Räumen. Wie Till Kadritzke auf critic beschreibt, verschwimmen Schein und Sein hervorragend. Ab dem 21. November 2013 könnt ihr selbst beurteilen, ob dies zutrifft.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News