Die Tribute von Panem: Catching Fire

Was macht den Look von Catching Fire aus?

22.03.2014 - 00:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
5
4
Der Look von Catching Fire
© Moviepilot
Der Look von Catching Fire
In diesem Featurette wird erklärt, warum der Film Die Tribute von Panem: Catching Fire so aussieht, wie er aussieht.

Alle warten auf den dritten Teil der Die Tribute von Panem-Reihe, vor allem, nachdem Die Tribute von Panem – Catching Fire so erfolgreich und noch besser war als Die Tribute von Panem – The Hunger Games. Um die Zeit bis zum Kinostart von Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 zu überbrücken, haben wir zum Heimkinostart am 27. März 2014 ein kleines Featurette zu Catching Fire für euch. Darin erklärt euch unter anderem der Kameramann Jo Willems, warum er sich gegen die digitale Produktion und für den echten Film entschieden hat.

Das hier gezeigte Featurette, das sich mit dem Look des Films beschäftigt, hat es neben vielen weiteren Extras auf die Fan-Edition der Blu-ray zu Die Tribute von Panem – Catching Fire geschafft, was euch einen interessanten Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten ermöglicht.

Welcher Look ist euch lieber: Film oder digital? Oder seht ihr keinen Unterschied? Schreibt es uns unten in die Kommentare!

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News