Community

Wet Hot American Summer: Ten Years Later - Sequel-Serie startet heute bei Netflix

04.08.2017 - 09:00 Uhr
0
0
Wet Hot American Summer: Ten Years Later - S01 Trailer (English) HD
2:59
Wet Hot American Summer: Ten Years LaterAbspielen
© Netflix
Wet Hot American Summer: Ten Years Later
Bei Netflix startet heute Wet Hot American Summer: Ten Years Later, in der sich die Camper 10 Jahre nach den uns bekannten Ereignissen wiedertreffen.

Ab heute steht bei Netflix die Serie Wet Hot American Summer: Ten Years Later zum Abruf bereit, deren 8 je 30-minütige Folgen die offizielle 2. Staffel von Wet Hot American Summer: First Day of Camp bilden werden. Seinen Ursprung nahm das Ganze in dem 2001 erschienenen Flop Wet Hot American Summer, der jedoch über die Jahre hinweg zum Kultfilm avancierte und eine überraschend große Zahl heute bekannter Schauspieler enthielt. Angesichts dieser guten Voraussetzungen brachte Netflix schließlich 2015 das Prequel First Day of Camp heraus, das den ersten Tag des 2001 beendeten Camps zeigte.

Let's all promise that in 10 years from today, we'll meet again, and we'll see what kind of people we've blossomed into.

Diese Worte äußerte Ben (Bradley Cooper) in den letzten Momenten von Wet Hot American Summer, die jetzt in die Tat umgesetzt wurden. 10 Jahre nach dem Camp aus Film und Staffel 1 trifft sich das Team um Ben, Andy (Paul Rudd), Katie (Marguerite Moreau), Susie (Amy Poehler) und die etlichen anderen Camper erneut, um sich als erwachsene Menschen wiederzusehen. Wie es jedoch nicht anders zu erwarten war, regiert nach kürzester Zeit das Chaos, Anekdoten aus ihrer Pubertät werden wieder hervorgeholt und plötzlich gilt es dann auch noch, das Camp vor dem Verkauf zu retten.

Wet Hot American Summer: Ten Years Later

Mit dabei sind neben den genannten Darstellern wieder etliche weitere Gesichter: Elizabeth Banks, Janeane Garofalo, Christopher Meloni, Ken Marino, Joe Lo Truglio, Molly Shannon, Michael Ian Black, Zack Orth, Michael Showalter, Kristen Wiig, Marisa Ryan, H. Jon Benjamin, Lake Bell, David Wain, A.D. Miles und Nina Hellman, um nur die Hälfte des oben eingebundenen Trailers mitzuschreiben. Für das Drehbuch zeichnen wie bei Film und Prequel-Serie wieder Michael Showalter und David Wain verantwortlich, wobei Wain wieder zusätzlich die Regie übernimmt.

  • Serienstart: Wet Hot American Summer: Ten Years Later
  • VoD-Anbieter: Netflix
  • Zeit: ab dem 04.08.2017

Freut ihr euch auf Wet Hot American Summer: Ten Years Later?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News