Zum Start von Straight Family - Diese Serien gibt es bei funk

Straight Family: Mehmet (Armin Wahedi) und Leo (Ben Münchow)
© funk
Straight Family: Mehmet (Armin Wahedi) und Leo (Ben Münchow)
moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen

Familienfeiern auf Geheiß der Oma sind ja ohnehin schon eine Sache für sich. In Straight Family gehört Großmutter Magda (Us Conradi) zudem die Kneipe, die ihr Enkel Leo (Ben Münchow) zusammen mit seinem Freund Mehmet (Armin Wahedi) betreibt. Doch die erzkonservative Magda weiß weder, dass ihr Enkel schwul, noch, dass das Traditionslokal inzwischen ein queerer Treffpunkt ist, ganz zu schweigen vom geplanten Coming-Out von Leos Schwester Lara (Luise Helm). So erwartet alle Beteiligten ein skurriler Abend, der gekonnt Humor und Ernsthaftigkeit mischt.

Am heutigen 11.09.2018 startet die Webserie Straight Family bei funk, sie ist die erste Kooperation des "Content-Netzwerks" von ARD und ZDF mit einer Filmschule, der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Dabei widmet sich nicht nur die Geschichte queeren Themen, queere Menschen sind auch Teil von Cast und Crew der Serie. Wenn ihr nun noch nie von funk gehört habt oder einfach erfahren wollt, was es damit auf sich hat, seid ihr hier richtig. Zum Start von Straight Family stellen wir das Angebot vor und verraten, was euch bei den anderen eigens für funk produzierten Serien erwartet.

Was ist funk?

Bei funk handelt es sich um eine Art Fernsehsender im Internet. Das von ARD und ZDF betriebene "Content-Netzwerk", das anfangs noch belächelt wurde, entstand Ende 2016 als Nachfolger der eingestellten Digitalkanäle EinsPlus und ZDFkultur und wendet sich an Zuschauer zwischen 14 und 29 Jahren (jüngere und ältere dürfen trotzdem zusehen). Entsprechend der jungen Zielgruppe sind die Formate mit ihren Folgen und/oder Begleitmaterial bei Youtube, Facebook, Instagram oder Snapchat zu finden, für alle Verweigerer der sozialen Medien allerdings ebenso auf der funk-Homepage. Mit Straight Familiy gibt es dort nun insgesamt 90 "Kanäle", von Information über Comedy und Shows bis hin zu Serien. Die Folgen dieser Serien sind überwiegend kurz, 5 bis 20 Minuten. Thematisch befassen sie sich zumeist mit dem Alltag von Schülern und jungen Erwachsenen, oft mit Comedy-Elementen, manchmal sogar mit Übernatürlichem. Häufig sind auch YouTuber mal mehr, mal weniger reibungslos in die Handlung eingebaut.

Die funk-Serien: Druck

In Druck müssen sich Berliner Oberstufenschüler den Herausforderungen des Alltags stellen, von Liebe über Weltverbesserung, Konkurrenz in den sozialen Medien und Party bis hin zu den scheinbaren Paradoxien der in jeder Hinsicht offenen Gegenwart. Im Mittelpunkt stehen fünf junge Frauen, vor allem die 16-jährige Hannah. In gewisser Hinsicht ist Druck die "klassischste" der funk-Serien.

  • Folgen: 10
  • Handlungsort: Berlin

Die funk-Serien: Freaks

Auch in Freaks sehen sich die jungen Hauptfiguren vom Alltag und den Mitmenschen herausgefordert, können dies aber nicht mal eben so abschütteln, sondern treffen in der Psychiatrie aufeinander: der mit einer bipolaren Störung lebende Vincent, die gemobbte Sarah, der unter Drogen-Flashbacks leidende Neo und die sich selbst verletzende Putzkraft Lilja. Die Dialoge werden allerdings eher gestelzt hervorgebracht, und die Brachialkomik-Einlagen (wie mehrfach in Gesichter spritzendes Blut, das frisch aus einem an einer Dauererektion leidenden Penis abgesaugt wurde) gerne überdosiert.

  • Folgen: 8
  • Handlungsort: Psychiatrie

Die funk-Serien: Hit and Run

Besonders entspannt geht es zunächst in Hit and Run zu, da den ebenfalls jugendlichen Hauptfiguren der Sinn nach Abhängen und Party steht, inklusive plakativem Nonkonformismus à la Pinkeln vom Dach und Vaginalmassage mit der elektrischen Zahnbürste. Verträumt gefilmt, hat die Idylle allerdings bald ein Ende, als Zoë mit der Gruppe volltrunken und ohne Führerschein das elterliche Auto in ein Reh und damit zu Schrott fährt und im Zuge dessen Zusammenhalt kleingeschrieben wird.

  • Folgen: 5
  • Handlungsort: Dorf

Die funk-Serien: Girl Cave

Endlich Pepp in den Alltag von Julija, der 16-jährigen Hauptfigur von Girl Cave, bringt der Tod ihrer Mutter, die sie nie gekannt hat. Die Weltenbummlerin hinterlässt ihr nämlich eine Art Tagebuch voller Aufgaben, die Julija nun mit ihren Freundinnen auszuführen versucht, mal in echt, mal in der Fantasie. Hier geht es tatsächlich einmal nett zwischen den drei Hauptfiguren zu, auch die Beziehung von Julija zu ihrem Vater ist nicht von Entfremdung geprägt, auch wenn er nicht immer Herr der Lage ist.

  • Folgen: 8
  • Handlungsort: "das langweiligste Dorf der Welt"

Die funk-Serien: Alles Liebe, Annette

Annette, die Hauptfigur von Alles Liebe, Annette, ist wirklich eine Nette. Die Ablehnung durch die Uni münzt sie nicht in Welthass und Zerstörungswut um, sondern startet einen Video-Blog. Hier lässt sie die Zuschauer an der Verwirklichung ihres Lebenstraums teilhaben, Autorin zu werden, und erhält vor der Kamera regelmäßig Besuch von Freunden und Verwandten.

  • Folgen: 100 in 2 Staffeln
  • Handlungsort: Annettes Zimmer

Die funk-Serien: Wishlist

Eines Tages installiert sich auf dem Smartphone der Menschen-aversen und Technik-affinen Mira eine App, die mit Engelsstimme nach ihren Wünschen fragt und ihr für deren Erfüllung Aufgaben stellt. Und siehe da: Es funktioniert. Doch wie Mira und ihre durch die App neu gewonnenen Freunde in Wishlist bald feststellen müssen, hat der elektronische Flaschengeist natürlich einen Haken. Die wohl am aufwändigsten produzierte funk-Serie findet in ihrem Mysterythriller-Plot auch immer wieder Zeit für Comedy-Einlagen.

  • Folgen: 22 in 2 Staffeln
  • Handlungsort: Wuppertal

Die funk-Serien: Antarktika

Nicht im Alltag von Jugendlichen in einer Klein- oder Großstadt spielt Antarktika, sondern tatsächlich auf einer Forschungsstation in der Antarktis. Dort kommt die Ärztin Myra gerade zu Beginn der sechsmonatigen Winter-Isolation an, was ihr genügend Zeit gibt, sich mit den eigenwilligen Kollegen bekannt zu machen, ganz zu schweigen von dem Unbekannten, das unter der Station haust. Wenn sich das recht aufwändig für eine Webserie anhört: Antarktika ist keine Realserie, sondern mit dem Computerspiel Minecraft animiert, wodurch auch zahlreiche absurd-grotesken Einfälle passender eingebaut werden als real möglich.

  • Folgen: 11
  • Handlungsort: Antarktis

Die funk-Serien: Superpolypsycholum

Wer auf neonfarbene Paint-Zeichnungen mit VHS-Streifen und jeder Menge Penissen steht, ist bei Superpolypsycholum an der richtigen Adresse. Die einzige Funk-Serie, die erst ab 22 Uhr gezeigt wird, folgt einem "Nacktmull-Schäferhund-Mischling" in die Psychiatrie, die nicht nur mit dieser Welt in Verbindung steht.

  • Folgen: 16
  • Handlungsort: Psychiatrie

Die funk-Serien: Country Girls

Für Anna, Sophie und Chiara ist das Landleben nicht das Ziel all ihrer Träume und Wünsche, doch nur Sophie zieht schon zu Beginn nach Frankfurt. Alle drei erträumen sich aber immer wieder erfreulichere Varianten ihrer Alltags-Situationen, die dann auch prompt visualisiert werden. Und die Eltern nerven hier besonders viel.

  • Folgen: 10
  • Handlungsort: ein Dorf in der Nähe von Frankfurt

Die funk-Serien: Offscreen

In einem satirischen Blick aufs Showgeschäft spielen Ex-Soap-Darstellerin Sila Sahin und andere bundesdeutsche Film- und Serienmenschen Versionen ihrer selbst. Nach einem Karriereknick versucht Sahin mit Hilfe ihres Managers Ralf Richter wieder einen Fuß in die TV-Tür zu bekommen, zeigt sich dabei aber wenig kompromissbereit und tut dies wie die anderen auch gerne direkt vor der Kamera kund.

  • Folgen: 18 in 2 Staffeln
  • Handlungsort: jenseits des Ruhms

Die funk-Serien: Der Wedding kommt

Der Wedding kommt begleitet drei junge Frauen bei ihren U-Bahn-Fahrten zur nächsten Party in Berlin, während derer sie die Dinge des Lebens zur Sprache bringen. Gesegnet mit der den Hauptstädtern nachgesagten Schlagfertigkeit, kommt auch der Alkoholkonsum nicht zu kurz.

  • Folgen: 6
  • Handlungsort: Berliner U-Bahn

Die funk-Serien: King of Westberg

Was wäre, wenn der zukünftige Diktator der Welt in Köln-Westberg aufgewachsen und als Jugendlicher in einer Hochhaussiedlung herumgeschlurft wäre? Im Mockumentary-Stil erkundet King of Westberg diese Frage und begleitet Joon Kim bei allerlei herausfordernden Aufgaben.

  • Folgen: 10
  • Handlungsort: Köln Westberg

Die funk-Serien: World of Wolfram

Fast aus dem Nichts erhält der begeisterte Online-Rollenspieler Wolfram neue Mitbewohner, denn den Ork Ogrosh und die Elfe Reena hat es irgendwie aus dem Spiel in die echte Welt verschlagen. Es versteht sich von selbst, dass das Aufeinandertreffen von Fantasiegestalten und Realität in World of Wolfram für jede Menge unvorhergesehene Situationen sorgt.

  • Folgen: 10
  • Handlungsort: WG

Die funk-Serien: Carola Christmas

In der sparsam animierten Weihnachtsserie Carola Christmas wird eine Unterschichts-Familie am Weihnachtsabend Zeuge, wie in ihrer Lieblings-Weihnachtssendung die titelgebende Moderatorin mit den skrupellosen Kapitalisten Schlecky Silberstein das Für und Wider des Weihnachtsfestes verhandelt.

  • Folgen: 5
  • Handlungsort: Wohnzimmer und Fernsehstudio

Die funk-Serien: StarStarSpace

Die Reisen des Raumschiffs Ente schildert die Zeichentrick- bzw. Standbildserie StarStarSpace. Hier geben sich Figuren aller denkbaren Science-Fiction-Franchises ein Stelldichein und erleben absurde Abenteuer.

  • Folgen: 24
  • Handlungsort: Weltraum

Welche funk-Serie ist euer Favorit?

moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Zum Start von Straight Family - Diese Serien gibt es bei funk
0d5edb652eb641e8b8eb6c345798e035