Milano90

Milano90 ist 30 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 1703 Filme bewertet und legendäre 167 Kommentare geschrieben. Er interessiert sich vor allem für Ätkschn aus den 80er und 90ern, gerne auch aus dem neuen Jahrtausend. Seine Lieblingsgenres sind: Action, Martial Art, Thriller, Horror, Komödien jeglicher Art, Drama, Krimi und Fantasy. Er nimmt alle Freundschaftsanfragen gerne an, ob 1% oder 100% ist egal. :) Er ist Deutscher und hat auch keine italienischen Wurzeln. Milano heißt er nur weil er Fan vom AC Mailand ist und ihm nichts Besseres eingefallen ist. ;) Mehr


Filme, die Milano90 mir empfehlen würde

Filme, die Milano90 hoch bewertet hat und die du wahrscheinlich noch nicht kennst.

Joker Joker USA/Kanada · 2019
Vampire Academy Vampire Academy USA · 2014
Bohemian Rhapsody Bohemian Rhapsody USA/Großbritannien · 2018
The Raid 2 The Raid 2 Indonesien/USA · 2014

Alle Filmempfehlungen von Milano90

Gästebucheinträge

  • Gesund und munter. Auch wenn die Kondition ganz schön leidet. Vielleicht sollte ich mir ein großes Hamsterrad ins Wohnzimmer bauen. Der Morph-Prozess mit der Couch schreitet auf jeden Fall voran. Mein Hintern ist bereits nur noch Microfaser-überzogener Kaltschaum. Wird echt Zeit, dass man mal wieder richtig was unternehmen kann. Das Eremiten-Life macht fett, faul und dumm.

    Doch, doch, WESTWORLD war schon nice, zumindest die erste Staffel. Die zweite war brutal anstrengend mit dem andauernden Geballer und Gekämpfe. Hat ja dann auch noch das Konzept gedreht. Hm. Hab grad kein Bock auf Staffel 3. Ich habe jetzt erstmal PASTEWKA zu Ende geschaut, dann wie gesagt, bin ich gerade bei THE DISCOVERY OF WITCHES dran und dann wollte ich mich in die ganzen vorgemerkten Miniserien stürzen.

    Palina Rojinski? Also ich finde sie hübsch. Rothaarige Menschen kommen bei mir grundsätzlich gut an. Du hast halt kein Geschmack :D Obwohl Katrin Bauerfeind schon auch gut aussieht. Kommt noch was Interessantes auf Joyn? In JERKS würde ich ja auch mal reinsneaken, ob das mein Humor ist. Wenn nicht, würde ich vielleicht mal für nebenbei STROMBERG anfangen.

    Ne, hab noch nichts zu MOTHER! geschrieben. Ist schwere Kost. Dafür brauche ich Ruhe und Muse. Ich gebe dir dann Bescheid, wenn's soweit ist.

    Wofür brauchst du jetzt meine Meinung? Für den Menschlichen Tausendfüßler? Habe den ersten Teil gesehen. Irgendwie 'ne witzige Idee, aber so B-Ware, dass der nur in Gesellschaft und mit 'nem Drink Laune macht. Zumindest ganz interessant, sich über die Konsequenzen Gedanken zu machen - was so das Wiederkäuen angeht... Verstehe nicht, wie es davon noch mehr Teile geben kann. Klar, man kann die Kette immer noch länger machen, oder noch 'ne Ziege dazwischen einnähen. Und du befeuerst das auch noch, indem du dir sowas kaufen willst XD
    A SERBIAN FILM gibt's gerade kostenlos auf Netzkino. Klar, ist geschnitten, aber die rausgeschnittenen Szenen werden im Film immer noch angedeutet und man weiß, was passiert. Reicht, denke ich, um zu verstehen, worum es geht. Und nachlesen, was da passiert, kann man ja auch. Ich würde dir nicht empfehlen, den extra zu kaufen, nur um ganz genau sehen zu können, wer da wen missbraucht und abschlachtet. Ich denke, da gibt es viele andere, bessere Anschaffungen als den tausenfüßler'schen Nonsense und die serbische Provokation. Kauf dir GET OUT, DIE FLIEGE, ANTICHRIST, INSIDIOUS oder sowas. Oder spar das Geld für die Nanoleaf-Wandhalterung ^^

    • Seagull... oh Mann, ich brech' ab 😂 Ne, find' ich echt gut!

      Ich muss sagen, finde Jax nicht so heiß, dass ich wegen ihm weiterkucken würde. Charlie Hunnam ist schon gutaussehend, aber ich stehe nicht so auf die Bad Guys und das ganze Gangsta-Getue. Das macht auch einen schönen Mann unattraktiv. Mal sehen, wenn gerade wirklich gar nichts ansteht, schaue ich vielleicht weiter. Allerdings bin ich gerade gut versorgt. Habe die dritte Staffel von THE HANDMAID'S TALE weggebingt 🤯 und bin gerade an der dritten Staffel THE LEFTOVERS dran (auch 🤯). Dann hoffe ich bald auf die zweite Staffel von "A Discovery of Witches". Dat ist aber so'n bissl Mädelskram.

      MOTHER! lässt mehrere Lesarten zu, wobei man annehmen kann, dass die Frau für die Erde steht und der Mann für die Menschheit. Wenn du den unter der Prämisse nochmal kuckst, wird's klarer. Wollte nach der nächsten Sichtung mal einen Kommentar dazu schreiben. Werde dich dann dezent drauf hinweisen.

      Oh ja, Ari Aster ("Midsommar") hat sich mit seinen zwei Filmen bereits einen Orden verdient. Bin extrem gespannt, was der noch alles auf die Leinwand bringt. Bin froh, dass er noch so jung ist und viele Filme machen kann. Ebenfalls bei mir recht neu auf der Liste ist Robert Eggers. Mit THE LIGHTHOUSE und THE WITCH hat der auch direkt zwei außerordentliche Filme abgeliefert. Ich hoffe, beide nutzen Corona, um wie wild Drehbücher zu schreiben.

      Ich habe "Die Nebel von Avalon" gelesen. Erzählt die Artus-Sage im epischen Ausmaße mit interessanten Ansätzen zum Thema Glauben. Speziell die Verweise zum Heidentum haben mir gut gefallen. Aber ganz ehrlich, das reicht mir jetzt erstmal wieder mit dem Bücherlesen. Statt Geschichten direkt zu lesen, lese ich lieber über Filme, die Geschichten erzählen 😅

      Boah, meine Couch, ich sag dir, ich liebe sie! Die ist so groß und gemütlich, mit Hundert Kissen. Es besteht irgendwann die Gefahr, dass ich komplett Eins mit ihr werde. Die hat mir 2020 auf jeden Fall gerettet!

      Apropos Einrichtung, wie sieht's denn mit deiner Wohnung aus? Ist das Heimkino schon komplett eingerichtet? Was genau hast du denn mit diesen Nanoleafs vor? Wolltest du dir ein bestimmtes Muster machen?

      • Hideho, mein junger Freund und willkommen im Club der 30er! Alles Liebe noch nachträglich zum Geburtstag 🎉 Ich hoffe, du konntest ihn einigermaßen angemessen feiern. Midlifecrisis kommt erst mit 40, es sei denn du gehst davon aus, nur 60 zu werden. Hast also noch ein bisschen Zeit, um dich von deiner Quaterlifecrisis zu erholen. Und konntest du jetzt deine neue Wohnung beziehen? Erzähl mir alles! Ich liebe Rundgänge in den Wohnungen anderer - auch geschrieben.

        Jap, mir geht's gut. Bin jetzt stolze Besitzerin von DIY-Wassereis-Förmchen und befördert wurde ich auch. Gib mir noch 20 Jahre, dann bin ich Kanzlerin. Dafür gab es Rückschläge bei den privaten Zukunftsplänen. Das werde ich kompensieren, indem ich mir eine fette, neue Couch kaufe.

        Hey, darfst immer gern mit mir stänkern. Für was ist eine ABF4Life denn gut, wenn nicht zum Alltagsfrust abladen. Apropos Frust, seit drei Wochen ist das Internet hier so kacke, dass ich kaum einen Film ohne Unterbrechung durchschauen kann. Musste erstmal Netflix deabonnieren, weil's gerade einfach keinen Sinn macht. Ich habe sogar angefangen ein Buch zu lesen. EIN BUCH! ICH! Ein echter Ausnahmezustand. Ein ganzes Stück historischer als Corona.

        Ja, HEREDITARY habe ich bereits geschaut und hat mich auch mega weggebeutelt. Falls du solche Eskalations-Dramen gut abkannst, würde ich dir noch MOTHER! von Aronofsky empfehlen. Anderes Thema, andere Symboliken, aber die Intensität ist sehr ähnlich. Nach dem war ich eine halbe Stunde mental gelähmt.
        Serientechnisch würde ich dir erstmal BLACK MIRROR ans Herz legen. Die Episoden sind unabhängig voneinander und damit gut konsumierbar. Inhaltlich sind sie allerdings schwer verdaulich. Love it! Hatte kürzlich SONS OF ANARCHY angefangen und schon gedacht, ich habe eine gute, neue Langzeitserie gefunden. War dann aber doch nicht so mein Fall. Zu viel Ganstazzz.

        Was soll das eigentlich mit der Möwe bedeuten? Hab hart geroflt als ich das gelesen habe.

        MfG Lydius aka Lenina Huxley aka die Füchsin

        • Jap, alles gut und soweit noch alle gesund. Allerdings "scheiß Corona!" Ich vermisse das Kino so 😫 Nur Heimkino ist eben auch nicht das Wahre. Das fördert nur noch mehr meine sehr ausgeprägte Couchpotato-Präferenz. Allerdings habe ich hier auch ein paar tolle Neuentdeckungen gemacht, nämlich MIDSOMMER und SUSPIRIA (2018). Klare Empfehlung, wenn du mal bissl Lust auf anspruchsvolle Horror-Dramen hast.

          Jetzt ist ja auch WESTWORLD Staffel 3 draußen, aber um ehrlich zu sein, habe ich nach der zweiten Staffel gar kein Bock mehr drauf. Ist irgendwie in eine sehr uninteressante Richtung abgedriftet. Diese vielen Szenen, in denen gekämpft wurde, waren ermüdend. Und dass man von komplexer Psychologie übergeht zu einfacher Gier und konstruierter Rache, ist enttäuschend. Na mal sehen, wie die neue Staffel so ankommt. Vielleicht hat ja jemand noch 'ne gute Idee gehabt.
          Ich muss sagen, ich hatte schon früher kein großes Interesse am Krimi- und Gangster-Genre und das scheint mit dem Alter nicht besser zu werden. BOARDWALK EMPIRE würde ich aber zumindest mal antesten.

          Kannst dir deine Körpersäfte sparen. SKY ist nur geschnorrt. Ich besitze nicht einmal einen eigenen Fernseher 😅 Aber die Zeiten werden besser. Ich habe nämlich diesen Monat meinen Studentenkredit abbezahlt 🎉 Ich träume bereits von einer neuen Couch, die nicht meine Eltern bereits zehn Jahre zuvor benutzt haben, und einer richtigen Küche mit einer Arbeitsplatte und 'ner Geschirrspülmaschine... hach, das wäre schön.

          • Hey Ho, ein gesundes, verheißungsvolles, aufregendes neues Jahr wünsche ich dir! Ich hoffe, du hattest 'ne schöne Zeit. Meine zwei Wochen Urlaub haben richtig gut getan. Habe neu aufgetankt 💪🏻

            Danke für das Bild! Schön, endlich ein Gesicht zur Schreibse zu haben. Jetzt bin ich im Vorteil, weil du nur mein halbes Gesicht kennst... hihi.

            Mei, wer wird denn so wählerisch sein. Als junger, liberaler Mensch sollte man doch neugierig und offen für jedes Genre sein 😝 Ich habe übrigen flux in den ersten Tagen des Jahrzehnts einen neuen Lieblingsfilm entdeckt: WER DEN WIND SÄT ❤️ Ein grandioses Gerichtsdrama von 1960, in jeder Zeile zitierwürdig, spritzig, witzig, dramatisch, klug und mit einer fantastischen Message. Gibt's bei Sky, falls du alte Schwarz-Weiß-Filme nicht auch verschmähst. Als deutscher Unterhaltungsbeitrag war DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT (Sky) gar nicht mal so schlecht. War launig und die Musik mochte ich auch gern. AUS DEM NICHTS (Netflix), starkes Drama von Fatih Akin über die Folgen eines Bombenanschlags. Und ICH HABE MEINEN KÖRPER VERLOREN (Netflix), oscarnominierter, wirklich besonderer Animationsfilm über einen schicksalhaften "Verlierer". Auf die Plätze! Fertig! Losgestreamt!

            • Ich bin natürlich von dem Seagal auf deinem Profilbild ausgegangen. Da war er ja noch jung und knaggisch, aber zugegeben trotzdem nicht so mein Typ.

              Klar möchte ich meinen ABF4Life4EVA mal ins Angesicht schauen. Mach mal Bild klar! :))

              Naja, nur weil Grace Gummer keine Schmolllippen oder eine gemachte Nase hat, heißt das ja nicht, dass sie nicht hübsch ist. Ich finde sie hübsch. Sie wirkt natürlich und hat eine tolle Physiognomie. Bekenne dich zu dem, was du magst, auch wenn es nicht dem gängigen Ideal entspricht! ^__^

              Joar, ich schaue nur selten Serien, daher bin ich da recht anspruchsvoll. MARIANNE würde mich da jetzt nicht so anmachen. Aber ich nehme mir deine Tipps natürlich trotzdem an. Bei WESTWORLD hattest du ja Recht behalten :) Habe mir jetzt erstmal was für die restlichen Tage des Jahres rausgesucht. Gestern habe ich die erste von drei Folgen FIVE CAME BACK angeschaut. Da geht es um fünf Regisseure und wie sich deren Arbeit mit Ausbruch des Zweiten Weltkrieges und nach dem Kriegsdienst verändert hat. Dokumentarisch. Sehr gut gemacht, informativ, erhellend. Empfehle ich dir :) Auch auf Netflix: Eine Dokuserie mit 10 Episoden über den Vietnamkrieg. Da bin ich echt gespannt drauf. Habe gerade irgendwie Lust auf das Kriegsthema. Manchmal glaube ich, schon alle guten Filme dazu gesehen zu haben. Ab und zu taucht mal noch eine Perle auf, wie UNTER DEM SAND. Gibt's auf Prime, falls du den mal schauen willst. Echt stark und ein so noch nicht filmisch behandeltes Thema. Ich freue mich dementsprechend schon auf Sam Mendes "1917". Der kommt am 16.01. ins Kino. Da bin ich natürlich am Start! Kannst ja mal in meine Kinoliste für 2020 reinschnuppern. Gibt's bei dir schon Favoriten für nächstes Jahr?

              • Da ich ja noch nicht in den Genuss deines adretten Antlitzes gekommen bin, gehe ich davon aus, dass du wissen willst, ob er besser aussieht als Steven Seagal. Ja, eindeutig ja 😄 Und ja, er hat auch eine größere Filmsammlung. Die größte, die ich persönlich je gesehen habe 😅 Musst' dich also vorerst mit der Friendzone begnügen. Vielleicht kannst du nach dem Räumungsverkauf in Videoworld ja noch aufholen.

                Im Ernst jetzt? Du hast es abgelehnt zu Huffelpuff zu gehen? Ich als eine Huffelpuff sage natürlich, dass das eine schlechte Entscheidung war. Schade, wir hätten dich in der Quidditch-Mannschaft gut gebrauchen können.

                Habe JOKER diese Woche mit den Ellis im Kino gekuckt. Muddi und ich waren begeistert 🙂 MR. ROBOT fand ich in Staffel 1 noch super. S2 war dann nur noch gut und S3 ziemlich lahm. Wie weit bist du?
                Was sind das denn so für Filme, von denen du die Steelbooks und Special Editions hast, die du aber nicht kucken willst?
                Und welche Horrorfilme hast du dir an Halloween gegönnt? Ich habe heute MANDY gekuckt - ein Horror-Fantasyfilm mit Nicholas Cage. Der wäre sicher ein guter Film für den Halloween-Abend gewesen. Falls du ihn noch nicht kennst, kann ich den sehr empfehlen. Ein düsteres, brutales Märchen, audio-visuell absolut großartig.

                • Jup, alles frisch soweit. Ich muss deine Erwartungen enttäuschen. Ich date bereits einen Moviepiloten mit Staatsexamen 😅 Aber ich denke, der Brief von Hogwarts wird kommen.
                  Nur nicht einknicken. Bei mir lief es nach dem Abschluss auch schleppend. Musst halt auch mal deine Gehaltsvorstellungen runterschrauben. Mit 70.000 € im Jahr steigen die Wenigsten ein 😋
                  Habe jetzt die erste Staffel WESTWORLD durch und bin begeistert. Die zweite kommt gleich hintendran. Schon AUFBRUCH ZUM MOND gesehen? Der ist stark! ICH SEH, ICH SEH war auch mal wieder ein spitzenmäßiger deutschsprachiger Beitrag. Bin mir aber nicht sicher, ob der was für dich ist.

                  • Na Milano, was macht das Leben? Hockst noch bei Muddi im Treppenschrank und schaust Serien? Ich habe es tatsächlich endlich geschafft, WESTWORLD anzufangen. Und muss sagen, ich bin angefixt :) Hatte vorher noch CHERNOBYL geschaut, die ich auch super fand, und das Finale von ORANGE IS THE NEW BLACK, mit dem ich recht zufrieden war. Hast du was Neues entdeckt?

                    • Heyho ABF4Life4EVA!
                      Na, immer noch am rumhartzen oder bist schon ein nützliches Mitglied unserer Gesellschaft geworden? :D Schaust du eigentlich noch Filme? Is' so leer hier 👀

                      Ik schau auf jeden Fall noch ordentlich Filme... zumindest am Wochenende. Kinotechnisch war's um die Oscars rum noch gut. Aber aktuell tote Hose. Habe zum Glück ordentlich Auswahl im Heimkino. HOSTILES hatte mir sehr gut gefallen. Hast' den schon gesehen?