Star Trek

Star Trek

US · 2009 · Laufzeit 127 Minuten · FSK 12 · Abenteuerfilm, Actionfilm, Science Fiction-Film · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
95 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
29798 Bewertungen
423 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von J.J. Abrams, mit Chris Pine und Zachary Quinto

J.J. Abrams' Neuverfilmung und Wiederaufnahme der erfolgreichen Star-Trek-Reihe erzählt, wie sich Kirk (Chris Pine) und Spock (Zachary Quinto) kennenlernten.

Handlung von Star Trek
Star Trek und die Enterprise kehren zurück: Die Filmfiguren um Kirk, Spock, Scotty und Pille sind zwar die gleichen geblieben, doch mit der jungen Darstellerriege um Chris Pine (Kirk), Zachary Quinto (Spock), Simon Pegg (Scotty) und Karl Urban (Pille alias Bones) legt der Film bewusst Wert darauf, einen Generationswechsel einzuleiten.

Der Film beschreibt die Anfänge der Enterprise, wie zum Beispiel das Zusammenfinden des Teams, die Entwicklung von Kirk zum Captain der Enterprise und natürlich wird auch geklärt, was es mit der Erfindung des Enterprise-Beamers auf sich hat. Doch auch die Nostalgiker werden nicht enttäuscht, denn Ur-Spock Leonard Nimoy ist in einer Gastrolle Teil der Enterprise-Crew. Und mit Eric Bana als Bösewicht Nero hat es die junge Mannschaft mit einem einem in allen Belangen herausragenden Gegenspieler zu tun.

Hintergrund & Infos zu Star Trek
Im Jahre 2009 kam die erfolgreiche Star-Trek-Neuauflage des Lost-Schöpfers J.J. Abrams in die Kinos und er hauchte dem von Gene Roddenberry geschaffenen Franchise mehr als nur neues Leben ein – Live long and prosper!

Laut eines Interviews des britischen Radiosenders BBC gab es Gerüchte, dass Matt Damon für die Rolle des Captain Kirk in Star Trek im Gespräch war. Matt Damon rief J.J. Abrams an, um sich danach zu erkundigen, wie seine Chancen stünden, doch der Regisseur lehnte dezent ab. Abrams’ Begründung: Matt Damon sei einfach zu alt für die Rolle.

Vier Jahre später kommt mit Star Trek Into Darkness eine Fortsetzung in die Kinos, die die Herzen der Trekkies erneut höher schlagen lässt. Erneut nimmt J.J. Abrams auf dem Regiestuhl Platz und auch die Enterprise-Crew bleibt in der Besetzung von 2009 mit Chris Pine (Jack Ryan: Shadow Recruit), Zachary Quinto (Heroes), Karl Urban (Dredd), Simon Pegg (Shaun of the Dead) und vielen weiteren bestehen. Doch der Bösewicht Nero (Eric Bana) wird in Star Trek Into Darkness durch Khan ersetzt, der von Benedict Cumberbatch (Gefährten) dargestellt wird. (AH)

  • 90
  • 90
  • Star Trek mit Zoe Saldana, Karl Urban, Chris Pine und John Cho - Bild
  • Star Trek mit Zachary Quinto und Chris Pine - Bild
  • Star Trek mit Zachary Quinto - Bild

Mehr Bilder (49) und Videos (9) zu Star Trek


Cast & Crew zu Star Trek

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Star Trek
Genre
Abenteuerfilm, Actionfilm, Science Fiction-Film
Zeit
Vergangenheit, Zukunft, Zukunft und Vergangenheit
Ort
Jungfernfahrt, Raumschiff, Universum, Weltraum
Handlung
Alien, Alte Freunde, Angriff, Arzt, Auto, Autounfall, Außerirdischer, Beamen, Beste Freunde, Blockbuster, Bohrmaschine, Die Zukunft ändern, Eis, Explosion, Fallschirm, Freundschaft, Geburt, Hologramm, Ingenieur, Kampf, Kind, Klippe, Kuss, Laserwaffe, Liebe, Lieutnant, Massenmord, Oscargewinner, Polizei, Rache, Raumfahrt, Rekrut, Rekrutierung, Schnee, Schwangerschaft, Schwarzes Loch, Sex, Supernova, Teleportation, Tod, Tätowierung, Vater-Sohn-Beziehung, Verfolgung, Verlust einer geliebten Person, Vulkan, Waffe, Warpantrieb, Zeitreise, Zeitsprung, Zerstörung
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Tag
Blockbuster, Oscar Gewinner, Oscar Gewinner 2010, Reboot, Star Trek
Verleiher
Paramount Pictures Germany
Produktionsfirma
Bad Robot , Paramount Pictures , Spyglass Entertainment

27 Kritiken & 416 Kommentare zu Star Trek

6983adf84c18428b98331dc867e07377 ?a=5541&i=2&e=1&c=0796366&c0=movpa