Heroes

US · 2006 · Superhelden-Serie, Drama, Thriller · 4 Staffeln · 78 Episoden
Heroes banner

Community

7.4Sehenswert
2846 Bewertungen
62 Kommentare
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Einige Menschen entdecken, dass sie anders sind als andere. Sie sind geheimnisvolle Superhelden mit übermenschlichen Fähigkeiten, die unerkannt mitten unter uns leben. Doch ein junger Professor aus Indien ist ihrem Geheimnis auf der Spur: Die Bestimmung der Heroes ist es, die Welt vor einer unvorstellbaren Katastrophe zu bewahren.

Handlung von Heroes

Unabhängig voneinander entdecken etliche Menschen auf der ganzen Welt ihre übernatürlichen Fähigkeiten. Eine junge Cheerleaderin bemerkt beispielsweise, dass alle ihre Wunden und Verletzungen von selbst wieder heilen. Ein junger Mann entdeckt, dass er fliegen kann, ein anderer, dass er die Fähigkeiten von anderen zu absorbieren vermag. In L. A. kann ein Polizist plötzlich Gedanken lesen. In New York flieht ein unschuldig verurteilter Häftling, weil er mit seinem Körper durch feste Materie gehen kann und in Japan gelingt es einem unauffälligen Büroangestellten, sich durch Raum und Zeit zu teleportieren

Die Heroes erregen schnell das Interesse einer mysteriösen Gruppierung, die ihre Kräfte für ihre Zwecke missbrauchen will. Der Bösewicht Sylar will alle Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten töten, um sich ihre Fähigkeiten so selbst anzueignen. Zudem operiert die mysteriöse Firma teils gegen, teils für die Helden, die anfangs noch nichts voneinander wissen. Die Helden müssen nicht nur lernen, ihre eigenen Fähigkeiten zu beherrschen und gezielt einzusetzen, sondern sich auch zur Wehr setzen. Hilfe ist nur in Form des indischen Genforschers Dr. Mohinder Suresh in Sicht, der versucht, den Gencode der Helden zu entziffern.

Die Charaktere

Peter Petrelli (Milo Ventimiglia) ist die Hauptfigur von Heroes. Peter kann die Kräfte anderer Helden absorbieren, aber nicht kontrollieren. Er ist der Bruder von Nathan Petrelli.

Nathan Petrelli (Adrian Pasdar) ist der Bruder von Peter Petrelli und lässt sich für die Kongress-Wahlen aufstellen. Nathan kann fliegen, aber möchte dies vor seinem Bruder geheimhalten.

Claire Bennet (Hayden Panettiere) ist 16 Jahre alt und wohnt in Odessa, Texas. Jede Verletzung verschwindet bei ihr meist in Sekundenschnelle. Ihr Vater ist Noah Bennet.

Noah Bennet (Jack Coleman) arbeitet vordergründig für die Firma Primatech in Odessa, Texas. Er weiß alles über die Fähigkeiten der Helden und die seiner Tochter.

Nicole ‘Niki’ Sanders (Ali Larter) ist die Mutter von Micah und Ehefrau von D.L. Nikki hat ein zweites, skrupelloses Ich: Jessica, eine eiskalte Killerin.

D. L. Hawkins (Leonard Roberts) ist Nikis Mann und Micahs Vater, ehemaliger Strafgefangener, der durch Wände und ähnliches gehen kann.

Micah Sanders (Noah Gray-Cabey) ist der Sohn von Nikki Sanders und D.L. Seine Fähigkeit ist es, Maschinen durch seinen Willen manipulieren zu können.

Hiro Nakamura (Masi Oka) kann Zeit und Raum anhalten. Er ist der Sohn des Japaners Kaito Nakamura und Bruder Kimikos. Mit seinem Freund Ando reist er in die USA, um die Welt zu retten.

Ando Masahashi (James Kyson) ist ein Freund Hiros, der mit ihm in die USA reist, um die Welt zu retten. Ando hat keine übermenschlichen Kräfte, aber erweist sich dennoch als guter Helfer.

Matt Parkman (Greg Grunberg) ist ein Polizist, der nicht nur Gedanken lesen kann, sondern auch die Gedanken anderer zu kontrollieren vermag.

Isaac Mendez (Santiago Cabrera) ist ein heroinsüchtiger Maler, der die Zukunft malen kann.

Sylar (Zachary Quinto) ist der Bösewicht von Heroes. Er tötet Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten, um ihre Begabung zu übernehmen. Sein richtiger Name ist Gabriel Gray.

Mohinder Suresh (Sendhil Ramamurthy) ist ein indischer Genforscher, der die Arbeit seines Vaters fortsetzt, Menschen mit übermenschlichen Kräften aufzuspüren.

Hintergründe

In den USA war Heroes mit 13,9 Millionen Zuschauern und 14 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der erfolgreichste Neustart der TV-Saison 2006/2007. Von Staffel zu Staffel nahmen die Quoten jedoch ab, und Heros wurde nach der vierten Staffel abgesetzt. Hochglanzoptik und eine Mischung aus Thriller und Science-Fiction zeichnen die Serie Heroes aus, ebenso wie die Tatsache, dass mit Staffel eins eigentlich schon alles erzählt ist, und sich die restlichen Folgen im Grunde genommen nur noch im Kreis drehen.


Cast & Crew

Drehbuch

0 Kritiken & 62 Kommentare zu Heroes


Genre
Superhelden-Serie, Drama, Thriller, Fantasyserie
Zeit
Gegenwart
Produktionsfirma
NBC Universal Television