Super 8

Super 8

US · 2011 · Laufzeit 112 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
90 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
14436 Bewertungen
413 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von J.J. Abrams, mit Joel Courtney und Elle Fanning

Wenn E.T. das Monster aus Cloverfield trifft, so fängt J.J. Abrams das Ganze auf Super 8 ein.

Handlung von Super 8
Es gab einmal eine Zeit, als Filme noch mit ratternden Kisten statt mit Handys gedreht wurden, als Kinder noch mit BMX-Fahrrädern durch die Vorstädte fuhren und Special-Effects in Horrorfilmen noch aus Kunstblut und Gummi bestanden. In diese Zeit entführt uns Super 8 von J.J. Abrams.

Joe Lamb (Joel Courtney) mit seinem Vater Jackson (Kyle Chandler) in einem Städtchen in Kalifornien. Gemeinsam mit seinen Freunden arbeitet er an einem Zombiefilm. Eines Abends im Jahr 1979 machen sie sich auf den Weg, um mit ihrer Super-8-Kamera eine Nachtszene zu drehen. Beim Dreh an einem abseits gelegenen Bahnübergang werden sie Zeuge einer Kollision zwischen einem Militärzug und einem Pick-Up-Truck. In den darauf folgenden Tagen häufen sich die mysteriösen Vorgänge, als plötzlich Tiere und Menschen spurlos verschwinden. Auch das Militär, das plötzlich die Stadt unter seine Kontrolle gebracht hat, verstärkt das Misstrauen gegenüber der geheimnisvollen Fracht des Zuges. Die grausige Antwort finden die Teenager schließlich auf den Aufnahmen ihrer Super-8-Kamera, welche den Unfall mitfilmte.

Hintergrund & Infos zu Super 8
J.J. Abrams, der sich bereits mit Cloverfield von 2008, Star Trek von 2009 und der Fernsehserie Lost im Science-Fiction- und Thrillergenre etablieren konnte, legt mit Super 8 ein neues Sci-Fi-Abenteuer vor. Super 8 ist dabei nicht nur eine Hommage an die Genrebeiträge der 1980er wie E.T. – Der Außerirdische, Explorers – Ein phantastisches Abenteuer oder Die Goonies, sondern auch ein autobiografisch gefärbter Film, der auf die erste Begegnung zwischen J.J. Abrams und Steven Spielberg anspielt, welcher den Film auch produzierte. Als Jugendlicher drehte J.J. Abrams selbst kleine Filme mit seinem Kumpel Matt Reeves, der später mit Cloverfield bekannt wurde. Mit 15 Jahren wurden beide zu einem Super-8-Festival geladen und die Los Angeles Times widmete ihnen einen Artikel, in dem J.J. Abrams folgendermaßen zitiert wurde: „Ich seh mir Sachen von Steven Spielberg und John Carpenter an und ich will genau das auch machen!“ Steven Spielberg las diesen Artikel und beauftragte seine Assistentin, die beiden jungen Filmemacher anzurufen und sie mit der Restauration seiner eigenen Super-8-Filme zu beauftragen.

  • 90
  • 90
  • Super 8 - Bild
  • Super 8 mit Elle Fanning - Bild
  • Super 8 mit Kyle Chandler - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (21) zu Super 8


Cast & Crew zu Super 8

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Super 8
Genre
Science Fiction-Film
Zeit
1970er Jahre, 1979
Ort
Area 51, Ohio, Zug
Handlung
Abenteuer, Alien, Angst, Armee, Armee-Einheit, Asche, Autounfall, Außerirdische Phänomene, Außerirdischer, Bahnhof, Bahnsteig, Bahnübergang, Besorgt sein, Blockbuster, Bombenexplosion, Brennendes Haus, Clique, Diebstahl, Eisenbahnwagon, Erste Liebe, Explodierendes Gebäude, Explosion, Fahrrad, Fahrradfahren, Feuer, Film und Kino, Filmemachen, Flamme, Flucht, Fremde Lebensform, Funken, General, Geschwister, Hund, Invasion aus dem All, Jugend, Jugendlicher, Kamera, Klima der Angst, Massenpanik, Monster, Nervosität, Panik, Panikattacke, Polizeieinsatz, Rauch, Schienen, Sheriff, Soldat, Sprengsatz, Suche nach vermisster Person, Terror, Todesangst, Truppen, US Air Force, US-Armee, Unfall, Ungeheuer, Vermisste Person, Videokamera, Wrack, Zeuge, Zufall, Zugunfall, Überleben, Überlebender, Überlebenskampf
Stimmung
Aufregend, Gruselig, Spannend
Tag
Blockbuster
Verleiher
Paramount Pictures Germany
Produktionsfirma
Amblin Entertainment , Bad Robot

42 Kritiken & 411 Kommentare zu Super 8