Neue Game of Thrones-Serie House of the Dragon: Alles über Besetzung, Trailer und Start

HBO Max - Line-Up 2021/22 - House of the Dragon, Snyder-Cut
1:10
Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) aus Game of ThronesAbspielen
© HBO
Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) aus Game of Thrones
22.06.2022 - 09:06 UhrVor 9 Tagen aktualisiert
18
2
Staffel 9 von Game of Thrones wird es nicht geben. Stattdessen kommt House of the Dragon. Hier gibt's alle Infos zu Besetzung, Handlung, Start der neuen Fantasy-Serie.

House of the Dragon heißt die neue Serie aus dem Game of Thrones-Universum. Nachschub für alle GOT-Fans ist damit nach dem Ende von Staffel 8 fest eingeplant. Die Buchvorlage der neuen Serie stammt wieder von George R.R. Martin.

In diesem Artikel aktualisieren wir regelmäßig die Infos zur Game of Thrones-Serie:

  • Start
  • Trailer
  • Handlung
  • Besetzung
  • Macher

Start der neuen Game of Thrones-Serie: Wann und wo streamt House of the Dragon?

House of the Dragon steht in Deutschland in der Nacht zum 22. August 2022 auf WOW (ehemals Sky Ticket) * und über Sky Q zum Abruf bereit. Abends um 20.15 Uhr läuft der Auftakt auf Sky Atlantic

Die erste Staffel von House of the Dragon wird 10 Episoden umfassen.

Gibt es einen Trailer für die neue Game of Thrones-Serie?

Im ersten Teaser-Trailer für den Game of Thrones-Spin-off werden die wichtigsten Figuren der Serie vorstellt. Der zweite Teaser-Trailer für House of the Dragon gibt einen epischen Einblick die Serie:

House of the Dragon - S01 Teaser Trailer 2 (English) HD
Abspielen

Die GOT-Fans zeigen sich bislang begeistert von den ersten Bildern der Fantasy-Serie und das obwohl viele die 8. Staffel der Serie nicht gut in Erinnerung haben.

Handlung: Worum geht es im Game of Thrones-Prequel?

Die neue Game of Thrones-Serie spielt rund 200 Jahre vor dem Original und widmet sich dem Aufstieg und Niedergang des Hauses Targaryen. Daenerys (Emilia Clarke) werden wir also nicht sehen, dafür aber ihre nicht minder charismatischen Vorfahren.

Konkret wird es um den sogenannten Tanz der Drachen gehen, in dem zwei Halbgeschwister gegeneinander in den Krieg ziehen, um die Herrschaft über die Sieben Königreiche unter sich auszumachen.

Als Vorlage für die Game of Thrones-Serie dienen George R.R. Martins Chronik Feuer und Blut - Erstes Buch: Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros sowie zwei Kurzgeschichten:

  • The Princess and the Queen, or, The Blacks and the Greens
  • The Rogue Prince, or, A King's Brother

Wie schon bei Game of Thrones herrscht auch beim Ableger eine strenge Spoiler-Politik.

Besetzung: Wer kommt nach Kit Harington, Emilia Clarke und Co.?

Emma D'Arcy in House of the Dragon

Folgende Schauspieler:innen erhalten ihre Game of Thrones-Taufe im Cast von House of the Dragon:

Was ihr über die Figuren wissen müsst, erfahrt ihr im Artikel zur Besetzung von House of the Dragon. Eine Rückkehr von Stars aus Game of Thrones solltet ihr nicht erwarten, wie Peter Dinklage bestätigte, der sich kritisch zur Idee hinter dem Spin-off äußerte.

Wer steckt hinter House of the Dragon?

House of the Dragon wurde von Ryan Condal (Rampage) und George R.R. Martin höchstpersönlich entwickelt. Damit hält der Autor der Vorlage die Zügel mit in der Hand.

Als Showrunner agieren derweil Condal und Miguel Sapochnik. Sapochnik dürfte vielen Game of Thrones-Fans ein Begriff sein, denn er inszenierte bereits so bahnbrechende Blockbuster-Episoden wie Hartheim und Die Schlacht der Bastarde. Bei House of the Dragon soll er auch für mehrere Folgen auf dem Regie-Stuhl sitzen.

Podcast: Was muss House of the Dragon aus Game of Thrones lernen?

Game of Thrones war ein Serienphänomen. Doch lässt sich dieser Erfolg wiederholen? Die Prequel-Serie House of the Dragon wird es versuchen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In der neuen Folge von Streamgestöber diskutieren wir über die Herausforderungen von House of the Dragon. Wir erklären, wann der neue GOT-Ableger spielt, was vom Cast um Emma D'Arcy und Matt Smith zu halten ist und fragen uns, was House of the Dragon unbedingt von Game of Thrones lernen muss (und was nicht).

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhält Moviepilot eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch auf das Targaryen-Spin-off House of the Dragon?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News