Möglicher Preorder-Bonus

Erwartet uns eine Alan Wake Remastered-Fassung?

23.03.2015 - 11:00 Uhr
1
0
Alan Wake
© Microsoft
Alan Wake
Derzeit arbeitet Remedy Entertainment am Deckungs-Shooter Quantum Break, weswegen die Alan Wake-Serie erst einmal ruht. Doch für Fans des vom Schicksal gebeutelten Schriftstellers könnte es bald zu einem Wiedersehen kommen.

Für viele Hersteller sind Remastered-Fassungen eine günstige wie effiziente Möglichkeit, um altgediente Marken im aktuellen Konsolenmarkt zu platzieren und dadurch den Grundstein für einen neuen Serienteil zu legen. Ähnlich verfährt Sony gerade mit einer Neuauflage von God of War 3 , die sie am 14. Juli für PS4 veröffentlichen.

Scheinbar gibt es bei Microsoft hinsichtlich der Alan Wake -Reihe vergleichbare Überlegungen. Wie mehrere Reddit-Nutzer melden , führte der Konzern eine Xbox-Umfrage durch, die sich mit mehreren Fragen Remedy Entertainments letztem großen Spiel widmete. So sollten Teilnehmer angeben, was für sie einen Grund darstelle, das Xbox One-exklusive Quantum Break  vorzubestellen. Eine der Antwortmöglichkeiten: Eine Alan Wake Remastered-Version für Xbox One als Gratisbeilage. Nach aktuellem Stand soll Quantum Break im Herbst diesen Jahres in den Händlerreagalen stehen. Damit wäre ein Release-Zeitraum für eine Remastered-Fassung von Alan Wake ebenfalls eingegrenzt. Wobei dieser potentielle Preorder-Bonus wohl besondere Unterstützung der Fans benötigt, um realisiert zu werden. Schließlich lassen sich die anderen Optionen (beispielsweise ein 5-Dollar-Gutschein, eine exklusive Ingame-Waffe oder Ryse  als Dreingabe) wohl weitaus einfacher umsetzen.

Außerdem wurden Nutzer nach ihrer allgemeinen Meinung zum Action-Adventure rund um den titelgebenden Schriftsteller befragt. Selbst wenn keine Neuauflage erscheint, dürfte Microsoft also weiterhin Interesse an der Fortführung von Alan Wake besitzen. Zumindest wenn das Kundenfeedback entsprechend ausfällt.

Wäre Alan Wake Remastered für euch ein Grund, Quantum Break vorzubestellen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News