Haus des Geldes bei Netflix: Skurriles iPhone-Gesetz sagt Mega-Twist in Staffel 5 voraus

14.07.2021 - 13:40 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
1
0
La Casa de Papel - S05 Announcement Teaser Trailer (Englische UT) HD
1:09
Haus des GeldesAbspielen
© Netflix
Haus des Geldes
Der Netflix-Serien-Hit Haus des Geldes startet bald in die finale 5. Staffel. Die skrupellose Polizistin Alicia Sierra könnte darin überraschend auf die Seite des Professors wechseln. Dafür spricht eine bizarre iPhone-Theorie.

Für den Professor, sieht es am Ende der 4. Staffel Haus des Geldes nicht gut aus. Er wurde von der ruchlosen Inspectora Alicia Sierra aufgespürt. Seit sie öffentlich für ihre Foltermethoden an den Pranger gestellt wurde, hat sie nichts mehr zu verlieren. Wird sie etwa den Professor töten oder sich ihm gar anschließen?

Wie ihr Duell mit dem Professor (Álvaro Morte) ausgeht, werden wir spätestens am 3. September 2021 erfahren, wenn die finale 5. Staffel bei Netflix startet. Eine kuriose Fan-Theorie auf Reddit  hat bereits eine Antwort: Sierra muss zur Anti-Heldin werden – und das aus einem einfachen Grund.

Theorie für Haus des Geldes: Schurkinnen dürfen keine iPhones benutzen

Seit Staffel 3 wird uns Alicia Sierra (Najwa Nimri) als Bösewichtin präsentiert, die selbst vor grausamer Folter nicht zurückschreckt, um die Bande des Professors aufzuhalten und zu schnappen. Der Theorie nach muss sie sich in der finalen Staffel aber zur Heldin wandeln. Denn: Schurk:innen dürfen keine iPhones benutzen.

Alicia Sierra in Haus des Geldes

Aber was ist wirklich dran an dieser kuriosen Theorie? Dürfen Film- und Serien-Bösewicht:innen tatsächlich keine Apple-Produkte benutzen? Aufmerksamkeit erregte dieser Fakt im vergangenen Jahr, als Knives Out-Regisseur Rian Johnson gegenüber Vanity Fair  enthüllte, dass Apple bösen Figuren nicht erlaubt, iPhones zu besitzen.

Filmemacher:innen müssen den Vorschriften Apples Folge leisten, wenn sie die markenrechtlich geschützten Produkte des Konzerns in einem Film oder einer Serie prominent einsetzen wollen. Ein Blick auf Richtlinien  für die Verwendung der Apple-Marken bestätigt:

Das Apple-Produkt wird nur im besten Licht gezeigt, in einer Art und Weise oder in einem Kontext, der ein positives Licht auf die Apple-Produkte und auf Apple Inc. wirft.

In der 3. Folge der 3. Staffel von Hause des Geldes sehen wir, dass Alicia Sierra während des Folterprozesses von Rio ein iPhone benutzt. Das Apple-Logo darauf wird prominent ins Bild gerückt. Wenn sich Netflix also nach den Apple-Vorgaben richten, dann müsste sich Sierra früher oder später doch als Heldin herausstellen.

Sierras Iphone in Haus des Geldes

Natürlich wissen wir nicht, welche Vereinbarungen Netflix und Apple für die Verwendung von Smartphones in Haus des Geldes getroffen haben. Es ist nicht davon auszugehen, dass die Haus des Geldes-Showrunner eine lange Erklärung abgegeben haben, wie sich Sierra zwei Staffeln später entwickeln wird.

Netflix wird sicherlich eine Art Schlupfloch gefunden haben, um Apples Regeln zu umgehen. Denn eigentlich befindet sich Alicia Sierra als Teil der Strafverfolgung auf der Seite der "Guten", während die Hauptfiguren rund um den Professor nach Auffassung des Gesetzes Vebrecher:innen sind. Die Grenzen zwischen Gut und Böse sind in Haus des Geldes definitiv verzerrt.

Haus des Geldes Staffel 5: So kann es mit Alicia Sierra und dem Professor weitergehen

Auch wenn die Sierra-iPhone-Theorie interessant klingt, ist es eher unwahrscheinlich, dass sich die Inspectora dem Professor anschließen und auf der Seite der Bande kämpfen wird. Sie hat nicht nur Rio gefoltert und lebendig begraben, sondern auch Nairobi tödlich verwunden lassen. Niemand aus der Band würde sie freiwillig in die Gruppe aufnehmen.

Massig Action im ersten Teaser Trailer zu Haus des Geldes Staffel 5

Haus des Geldes - Staffel 5 Ankündigungs-Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Zudem würde Haus des Geldes damit den Twist aus der 2. Staffel wiederholen, als sich Inspectora Raquel Murillo dem Professor am Ende anschloss. Viele Optionen bleiben Sierra in Staffel 5 aber nicht. Sie hat ihre Kollegen verraten, steht kurz vor der Geburt ihres Kindes und befindet sich selbst auf der Flucht vor der Polizei.

In der finalen Staffel könnte sie nun den Professor als Druckmittel nutzen, um ihren Ruf wieder herzustellen oder aber sie geht mit diesem einen Deal ein. So könnte sie widerwillig der Bande helfen, damit der Professor ihr hilft, Rache zu üben.

Haus des Geldes: Wann startet Staffel 5 auf Netflix?

Die finale Staffel von Haus des Geldes besteht aus 10 Episoden, die in zwei Teilen zu je fünf Folgen veröffentlicht werden:

  • Haus des Geldes Staffel 5 Teil 1: 3. September 2021 auf Netflix
  • Haus des Geldes Staffel 5 Teil 2: 3. Dezember 2021 auf Netflix

Haus des Geldes bei Netflix: Unser Fazit nach 4 Staffeln

In dieser Minifolge unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber - auch bei Spotify  - prüfen wir nach unserem allgemeineren Podcast zu spanischen Netflix-Serien ganz konkret die 4. Staffel von Haus des Geldes auf Herz und Nieren:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir loten Stärken und Schwächen der 4. Season Haus des Geldes aus, die ganz bestimmt nicht langweilig ist, bevor über mögliche Wendungen in Staffel 5 der Netflix-Serie spekuliert wird.

Was sind eure Theorien zum Finale von Haus des Geldes? Glaubt ihr, dass sich Inspectora Sierra dem Professor anschließt?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News