House of the Dragon: Der Targaryen-Stammbaum erklärt (ohne Zukunfts-Spoiler)

31.10.2022 - 09:55 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
2
2
House of the Dragon: Die Targaryen-Verbindungen bisherHBO
Unser House of the Dragon-Stammbaum hilft Folge für Folge, in Ruhe die Familienverhältnisse der Targaryens zu sortieren. Natürlich ohne Spoiler für die weiteren Episoden des Game of Thrones-Prequels.

Ihr seht bei den Familien-Verhältnissen von House of the Dragon bei WOW * nicht immer ganz durch? Kein Problem, wir verhelfen euch beim Game of Thrones-Prequel zum Durchblick. Wohlgemerkt ohne Spoiler. Denn wer den vollen Targaryen-Stammbaum von George R.R. Martins Buchvorlage Feuer und Blut * sucht, bekommt häufig schon unerwünschte Infos zu Hochzeiten, Nachkommen und Thronfolgen. Wir bieten euch hier den aktuellen Targaryen-Überblick ohne Spoiler.

Dieser House of the Dragon-Artikel bietet:

  • Erklärung zur Thronfolge im Prolog
  • Erklärung zum Problem der Nachfolge von Viserys I.
  • Targaryen-Stammbaum mit dem Stand von Episode 1 (und 2)
  • Targaryen-Stammbaum nach Episode 3 (und 4)
  • Targaryen-Stammbaum nach Episode 5
  • Targaryen-Stammbaum nach Episode 6
  • Targaryen-Stammbaum nach Episode 7
  • Targaryen-Stammbaum nach Episode 8
  • Targaryen-Stammbaum nach Episode 9
  • Targaryen-Stammbaum nach Episode 10

House of the Dragon Stammbaum in Folge 1: Wie sind die bisherigen Targaryens verwandt?

100 Jahre sind die Targaryens (nach der Eroberung durch Aegon I) bereits in Westeros an der Macht, als House of the Dragon einsetzt. Der 'Alte König' Jaehaerys I. Targaryen (Michael Carter) herrschte fast 60 Jahre in einer Zeit des Friedens. An seinem Lebensende sind seine beiden Söhne jedoch verstorben und die Thronfolge ist unklar.

Wer führt das House of the Dragon nach Jaehaerys (Mitte) an? Viserys (rechts), nicht Rhaenys (links)

Also wird im Prolog von House of the Dragon im 'Großen Rat' des Jahres 101 unter den Häusern von Westeros abgestimmt. Zwei Kandidat:innen hätten Chancen auf den Thron: Doch nicht Jaehaerys älteste Nachfahrin, Enkelin Prinzessin Rhaenys Targaryen (Eve Best) wird gewählt. Stattdessen erhält sein ältester männlicher Nachkomme, Enkel Viserys Targaryen (Paddy Considine) den Zuschlag gegenüber seiner Cousine. Viserys wird nach Jaehaerys Tod neuer König von Westeros.

Die neue Thronfolge-Frage à la Game of Thrones: Wer kommt nach Viserys?

House of the Dragon setzt im 9. Jahr von Viserys Targaryens Herrschaft ein, also im Jahr 112. Auch dessen Nachfolge ist nicht vollends geklärt: Viserys einzige Tochter Rhaenyra Targaryen (Milly Alcock) ist eine Frau, was ihre Thronbesteigung traditionell schwierig macht. Viserys hat außerdem noch einen jüngeren Bruder, Daemon Targaryen (Matt Smith), der als nächster männlicher Verwandter ein potenzieller Thronfolger wäre. Doch in seiner Unberechenbarkeit und seinen sexuellen Ausschweifungen hält ihn kaum jemand für herrschaftsfähig.

In der 1. Folge House of the Dragon ruht Viserys Hoffnung nun auf der Schwangerschaft einer Ehefrau Aemma Arryn (Sian Brooke). Ein männliches Kind würde alle Thronfolge-Querelen beseitigen und tatsächlich bekommt Viserys einen Sohn. Doch sowohl Gattin Aemma als auch das Baby Baelon, Viserys "Erbe für einen Tag", sterben bei bzw. kurz nach der blutigen Geburt.

Das ist der Targaryen-Stammbaum nach Folge 1 (und 2) von House of the Dragon:

House of the Dragon: Targaryen-Stammbaum nach Folge 1

Am Ende der 1. Episode House of the Dragon erklärt König Viserys seine Tochter Rhaenyra zur Thronfolgerin nach seinem Tod.

Doch das heißt nicht, dass Viserys jüngerer Bruder Daemon, der unzufrieden mit Rhea Royce verheiratet ist, den Thron schon ganz abgeschrieben hat. Außerdem ist da immer noch Viserys' einst übergangene Cousine Rhaenys mit ihrem einflussreichen Ehemann Lord Corlys Velaryon (Steve Toussaint) und den zwei Kindern Laena und Laenor (Savannah Steyn und Theo Nate), die beim Tjost bereits zu sehen waren. Zuletzt hegt zudem Viserys' Hand Otto Hightower (Rhys Ifans) mit seiner Tochter Alicent Hightower (Emily Carey), Rhaenyras bester Freundin, eigene Pläne.

Das ist der Targaryen-Stammbaum nach Folge 3 (und 4) von House of the Dragon:

In Episode 2 ändert sich nicht viel, in Folge 3 hingegen präsentiert House of the Dragon neue Eheverbindungen und potenzielle Thronfolger: Viserys hat Alicent Hightower geehelicht. Die zwei haben einen zweijährigen Sohn, den sie nach Aegon dem Eroberer ebenfalls Aegon nennen. Außerdem ist Alicent schon mit dem nächsten Kind schwanger.
House of the Dragon: Targaryen-Stammbaum nach Folge 3

Das ist der Targaryen-Stammbaum nach Folge 5 von House of the Dragon:

Episode 5 von House of the Dragon zeigt schließlich, dass die in Folge 4 noch schwangere Königin Alicent ihr zweites Kind von Viserys zur Welt gebracht: die Tochter Helaena. Während Daemon sich seiner ungeliebten Gattin Rhea Royce entledigt und als Witwer nun wieder heiratsfähig ist, geht Rhaenyra am Ende der Folge die Ehe mit Laenor Velaryon ein.
House of the Dragon: Targaryen-Stammbaum nach Folge 5

Ihr ahnt es bereits: House of the Dragon hat noch viel vor und das letzte Wort in Sachen Stammbaum, Verwandtschaft und Thronfolge-Nachkommen ist im Game of Thrones-Prequel noch nicht gesprochen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das ist der Targaryen-Stammbaum nach Folge 6 von House of the Dragon:

In der 6. Folge von House of the Dragon ändert sich einiges: Zum einen werden Rhaenyra (Emma D'Arcy), Alicent (Olivia Cooke), Laena (Nanna Blondell) und Laenor (John MacMillan) nun von älteren Schauspieler:innen verkörpert. Zum andere sind zehn Jahre vergangen und es wurde eine Vielzahl von Kindern geboren:
  • Daemon und Laena sind jetzt verheiratet und Eltern der Zwillinge Baela (Shani Smethurst) und Rhaena (Eva Ossei-Gerning), wobei Laena beim Gebären ihres dritten Kindes ihr Leben lässt (wobei ihr Drachen nachhilft).
  • König Viserys und Alicent haben mittlerweile drei Kinder: Aegon (Ty Tennant), Helaena (Evie Allen) und Aemond (Leo Ashton).
  • Außerdem hat Rhaenyra inzwischen drei Söhne zur Welt gebracht: Jacaerys (Leo Hart), Lucerys (Harvey Sadler) und Baby Joffrey. Diese stammen allerdings nicht von ihrem Ehemann Laenor Velaryon, sondern von ihrer Affäre Harwin Strong (Ryan Corr), der am Ende in Harrenhal zusammen mit seinem Vater Lyonel verbrennt.
House of the Dragon: Targaryen-Stammbaum nach Folge 6

Das ist der Targaryen-Stammbaum nach Folge 7 von House of the Dragon:

Episode 7 von House of the Dragon mischt vor allem Eheverbindungen neu: Der vorgetäuschte Tod von Rhaenyras Gatten Laenor, der am Ende mit seinem Lover anders als im Buch ein Happy End jenseits von Westeros erhält, ermöglicht Rhaenyras Hochzeit mit ihrem Onkel Daemon.
House of the Dragon: Targaryen-Stammbaum nach Folge 7

Das ist der Targaryen-Stammbaum nach Folge 8 von House of the Dragon:

Der 6-Jahres-Zeitsprung zu Beginn von Folge 8 wirft uns erneut in eine erweiterte Familien-Situation. Rhaenyra und Daemon sind in House of the Dragon nun Eltern zweier (blonder) Targaryen-Sprösslinge: Seine Enkel/Neffen Aegon und Viserys werden dem bettlägerigen König Viserys kurz vor seinem Tod vorgestellt. Außerdem scheint Rhaenyra ein weiteres Mal schwanger zu sein.

Außerdem müssen wir uns (in Sachen ausgetauschter Besetzung) beim Nachwuchs nun abermals an neue Targaryen-Gesichter gealterter Figuren gewöhnen, und zwar für:

Die neue Geschwister-Ehe zwischen Aegon und Helaena kann dabei leicht übersehen werden, wenn wir beim außerehelichen Dienstmagd-Übergriff des Prinzen und der Hochzeitstipp-Rede der Prinzessin während des Familien-Abendessen nicht eins und eins zusammenzählen. Sogar ein paar Kinder der zwei werden vage erwähnt.

House of the Dragon: Targaryen-Stammbaum nach Folge 8

Das ist der Targaryen-Stammbaum nach Folge 9 von House of the Dragon:

Die 9. Episode von House of the Dragon zeigt uns die zwei Kinder, die in der Folge davor nur mit Worten angedeutet wurden: Der Geschwister-Ehe von Aegon und Helaena sind in einer neuen Targaryen-Generation die Zwillinge Jaehaera und Jaehaerys entsprungen. Außerdem erfahren wir von einer unbestimmten Anzahl unehelicher Kinder die Alicents ältester Spross in Königsmund und seinen Freudenhäusern gezeugt hat.

Am Ende der Episode wird Aegon zum neuen König von Westeros gekrönt, was ihn zu Aegon II. Targaryen macht (weil er nach Aegon dem Eroberer als zweiter Herrscher diesen Namen trägt).

House of the Dragon: Targaryen-Stammbaum nach Folge 9

Das ist der Targaryen-Stammbaum nach Folge 10 von House of the Dragon:

Das Staffel 1-Finale des Game of Thrones-Prequels krönt Rhaenyra zur Königin über Westeros, wodurch wir nun ganz offiziell zwei um die Herrschaft buhlende Oberhäupter haben, die das Land spalten. Dass Aemond seinen Drachen nicht kontrollieren kann, führt außerdem zum schockierenden Figurentod von Luke und öffnet endgültig die Tür zum Targaryen-internen Krieg, dem "Tanz der Drachen" in Staffel 2.

House of the Dragon: Targaryen-Stammbaum nach Folge 10

Podcast: Wiefert Game of Thrones-Prequel House of the Dragon ein überzeugendes Staffel-Finale ab?

Nach 10 Episoden beendet die Serie House of the Dragon ihre 1. Staffel. Wir lassen Revue passieren, was im Finale konkret passiert. Neben Diskussionen, was das für Staffel 2 bedeutet, ziehen wir außerdem GOT-Vergleiche.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Seht ihr bisher bei allen Targaryen-Familienverbindungen im spoilerfreien House of the Dragon-Stammbaum durch?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News