Game of Thrones

High Fantasy, Ritterserie, Politdrama

Got

Community

9.2Herausragend 10843 Bewertungen
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

In den sieben Königreichen von Westeros können die uns bekannten Jahreszeiten Jahrzehnte andauern. Die Serie folgt den noblen Herrscherfamilien, die um die Kontrolle über den eisernen Thron kämpfen. Doch sie müssen auch gemeinsam gegen böse Mächte aus dem eisigen Norden und eine verbannte Königsfamilie antreten.

edit trailer admin admin Moviemaster:Series

Handlung von Game of Thrones

Game of Thrones verfolgt die Intrigen, Machtspiele und Schicksale im fiktiven Reich Westeros. Bestehend aus sieben früheren Königreichen, wird Westeros im Norden von einem gigantischen Eiswall geschützt, während Meere den Rest des Kontinents von angrenzenden Stadtstaaten und Völkern trennen. Dabei beginnt die Handlung in Winterfell, dem Sitz des Adelsgeschlechts der Starks im Norden des Reiches. Lord Eddard ‘Ned’ Stark ist der beste Freund des Königs Robert und wird von diesem gebeten, mit ihm in die Hauptstadt King’s Landing zu reisen. Ned soll den Posten der Hand des Königs übernehmen, also als erste Berater agieren. Doch machen die Umstände des Todes seines Vorgängers Ned schon bald Sorgen.

Hauptcharaktere von Game of Thrones

Eddard ‘Ned’ Stark, wird in Game of Thrones von Sean Bean gespielt. Ned ist das Oberhaupt des Hauses Stark und Herrscher von Winterfell im Norden von Westeros. Zusammen mit seiner Frau Catelyn hat er vier Kinder und zudem den Bastardsohn Jon Snow. Ned Stark unterstützte einst Robert Barratheon in der Rebellion gegen den Tyrannen Aerys und findet sich nun als Hand des Königs in den Intrigen am Hofe wieder.

Jon Snow ist der Bastardsohn von Ned Stark, wächst jedoch fast gleichberechtigt neben seinen Stiefgeschwistern auf. Als sein Vater nach King’s Landing geht, entschließt sich Jon, sich den Wächtern an der Eismauer im Norden von Westeros anzuschließen. Kit Harington verkörpert Jon Snow in Game of Thrones.

Tyrion Lannister, kleinwüchsiger Sohn des Lords Tywin Lannister und Bruder der Königin führt ein Schattendasein neben seinen Geschwistern. Hinter seinem Witz und seiner hedonistischen Art verbirgt Tyrion jedoch einen brillanten strategischen Geist, der ihn im Verlauf von Game of Thrones aus so mancher Krise rettet. Tyrion Lannister wird verkörpert von Peter Dinklage.

Daenerys Targaryen, die Tochter des ermordeten Königs Aerys, floh in Kindertagen aus Westeros und lebt nun mit ihrem Bruder Viserys im Exil. Da dieser sich die Krone seines Vaters zurückerobern möchte, muss Daenerys den Pferdefürst Khal Drogo heiraten. In die Rolle der Daenerys schlüpft Emilia Clarke.

Robert Barratheon, Inhaber des Königsthrons in King’s Landing, herrscht über Westeros. Einst rebellierte er mit seinem Freund Ned Stark gegen den verrückten König Aerys. Um seine Macht zu festigen heiratete Robert Cersei Lannister und führt nun zum Leidwesen seiner Ehefrau ein ausschweifendes Leben. In Game of Thrones wird Robert Barratheon von Mark Addy gespielt.

Hintergrundinfos zu Game of Thrones

Game of Thrones basiert auf dem ‘Lied von Eis und Feuer’, einer Buchreihe des Fantasy-Autors George R.R. Martin. HBO plant, jedem Buch eine Staffel zu widmen, so dass sich Staffel 2 aus dem Inhalt des zweiten Buches ‘A Clash of Kings’ speisen wird. Die Adaption der Vorlagen liegt in den Händen von David Benioff und D.B. Weiss. David Benioff veröffentlichte zuvor selbst Romane und zeichnete für die Drehbücher von Troja und X-Men Origins: Wolverine verantwortlich. Er selbst beschreibt die Serie Game of Thrones als ‘Die Sopranos in Mittelerde’. Für die Regie einzelner Game of Thrones-Folgen konnte HBO unter anderem Neil Marshall (The Descent – Abgrund des Grauens) gewinnen. Die erste Staffel der Fantasy-Serie lief im Frühjahr 2011 mit großen Quotenerfolg und umfasst zehn Folgen. Bei den Emmys im selben Jahr wurde Peter Dinklage für seine Rolle des Tyrion Lannister mit einem Emmy als bester Nebendarsteller ausgezeichnet.


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch

Forum 15 Themen Neues Thema hinzufügen

Antworten Letzter Beitrag
Wer gewinnt ? unknown identity: Was denkt ihr , wer das "Ga... mehr 18
***VORSICHT SPOILER*** Jon Snow gelöschter User: Nun, ich könnt ja jetzt ne ... mehr 4
An die Buchleser :) Lp12321: Hey, ich bin gerade bei Sta... mehr 16

Kommentare

über Game of Thrones

elias.beldzik

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Game of Thrones. Schon genial - besser gesagt, die genialste Fantasy-Serie.

Meine Schwester erzählte von einer Serie, in der Sean Bean, Boromir, einen Lord spielt und widerwillig zur rechten Hand des Königs wird, und dass außerdem der Hausmeister aus Harry Potter einen Lord spielt.

Langeweile und Interesse am Fantasygenre brachten mich dann schließlich zur Episode 1. Und 2. Und 3. Und 4. Und 5. Die erste Staffel war dann im Nu vorbei. Ich kaufte mir also die Bücher und verschlang sie begeistert, während ich auf den DVD-Release von Staffel 2 wartete. Jetzt kenne ich alle Staffeln und das bleibt auch so, schätze ich.

Das Tolle an der Serie ist: Alles. Sie ist authentisch und hat trotzdem fantastische Magieelemente, hat eine gewaltige Atmosphäre, einen sehr sehr starken Cast (z.B. Peter Dinklage oder Emilia Clarke), schöne Musik, eine spannende Handlung voll mit Intrigen, genug Action, Witz, Trauer, Wut, Freude,... Passt soweit. Für einen Fantasyfan ist die Serie wohl genau das richtige.

Es gibt, wenn ich das sagen darf, keine Makel an der Serie. Trotz den langsam recht starken Abweichungen des Buches, die aber akzeptabel sind, bleibt die Serie wahnsinnig gut.

Die ganze Serie über wollen alle nur eins: den Thron. Und manche eben auch Gewalt oder Mädchen. Und hinter all diesen Kriegen, hinter all diesen Siegeszügen und Tragödien erinnert man sich im Hinterkopf bzw. immer mehr im Vorderkopf, dass es da noch eine Bedrohung gibt: Die Weißen Wanderer. Mystisch, brutal und authentisch. Mehr gibt es da nicht zu sagen. Genial. :-)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Jajenna

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Das tolle an GoT ist die antmosphäre und diese Character die sich von jedem klische lösen. Jeder hat seine eigenen Beweggründe und es gibt weder gut noch böse.
Trotz der Fantasyelemte, die nie zuviel werden wirkt die Serie unglaublich realistisch.
Beste Serie die ich je gesehen habe.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Aurea

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Die Neuzugänge für Season 5: https://www.youtube.com/watch?v=WH2ri8RhSnw

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 4 Antworten

Heisenberg1995

Antwort löschen

das sind ja schon en paar neue Gesichter. Ich freu mich ja total auf die beiden Martels ;-)


Don Cerebro

Antwort löschen

Jonathan Pryce ❤
Alexander Siddig ❤


Bluediabolo

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Ich bin richtig süchtig nach dieser Serie ! Unglaublich, hatte mir die 1. Folge nur mal so aus Langeweile angesehen....... danach gleich die ganze 1. Staffel ^^. Schade, dass es so etwas nicht öfter gibt .

bedenklich? Kommentar gefällt mir 2 Antworten

Apophis

Antwort löschen

schau mal True Detective :)


elias.beldzik

Antwort löschen

War bei mir auch so. Erstmal alle 10 Bücher + Heckenritter gekauft und gelesen und alles bisher vorhandene durchgesehen. :D

Aber ich stimme nicht mit der Aussage überein, dass es so etwas nicht öfter gibt. Man muss nur gut suchen. Da fällt mir, wie Apophis sagte, auch True Detective ein. Aber noch mehr Dexter, Supernatural oder Peaky Blinders. Fantasymäßig außerdem Spartacus.


primatemike

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Epische Story, die den geneigten Zuschauer sofort fesselt, sehr gute Schauspieler, großartige Dialoge, viele verschiedene Handlungsstränge, (tatsächlich) unvorhersehbare Wendungen, unfassbare Grausamkeiten, Intrigen & jede Menge Fame and Glory.
Was George R.R. Martins, bzw. HBO hier geschaffen hat, grenzt an Wahnsinn und bietet durchgehend Kinoqualität! Alle zukünftigen Fantasy Veröffentlichungen müssen sich an diesem Meisterwerk messen lassen!
Einzig das Fehlen wirklich epischer Schlachten á la HDR kann man hier als Makel aufführen. Wer Fantasy auch nur "gerade so" verträgt, kommt an GOT nicht vorbei.
Give it a try.

Atmosphäre: 10/10
Handlungsverlauf: 10/10
Dialoge: 10/10
Schauspieler: 10/10
Charakteraufbau: 10/10
Drehbuch: 10/10
Setdesign: 9/10
Musik: 10/10
Splatter Effekte: 10/10
CGI Effekte: 10/10
Blu Ray Bild: 9/10
Blu Ray Ton: 9/10

Staffel 1: 9/10
Staffel 2: 10/10
Staffel 3: 10/10

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 5 Antworten

primatemike

Antwort löschen

Ich habs nur noch nicht geschaut, weil ichs in bester Quali & Sound sehen will....


BuzOr

Antwort löschen

Hodor:10/10


benjamin.zahnd

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Game of Thrones ist zur zeit eine meiner liebsten Serien. Ich finde sie sehr spannend. In jeder Folge geschieht etwas neues. Ich bin bald mit Staffel drei fertig. Anfangs hat es bei mir etwas gedauert, es spielen sehr viele Darsteller mit, so das es zuerst schwierig ist den Überblick zu haben... Doch das ging schnell vorbei, gegen Ende der ersten Staffel, wurde ich süchtig nach Game of Thrones.

Die Serie ist ganz anders als andre Serien. Manchmal ist sie sehr brutal und nackte Haut sieht man auch ziemlich oft..Doch die Handlung der Geschichte spielt eine grosse Rolle. Die Handlung geht immer weiter, es ist wie ein langer Film. Die Welt in der die Serie spielt ist gut gemacht, es wirkt sehr real. Ich habe sogar schon von der Serie geträumt :)

Die Darsteller sind sehr gut, es komme wirklich viele Figuren vor. Manche sind so was von nervig und böse. Meine Favoriten sind bis jetzt, Daenerys, Tyron und Aria. Die Serie lebt aber sehr durch die vielen facettenreichen Figuren. Manche waren mir zu Beginn äusserst unsympathisch, was sich im Verlauf der Handlung jedoch geändert hat.

Es auch immer sehr unvorhersehbar. Es kann eigentlich alles passieren... Es gibt mehre Geschichten die jedoch zusammen gehören, und jede ist so spannend, z.B die von Jon Snow bei der Mauer, oder die Reise von khalees und noch viele andere...
Die Serie hat mich oft schockiert :)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

tsoydi

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Besser geht's nicht

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

tobieagle

Kommentar löschen
7.0Sehenswert

Interessante Charaktere und Story.
Aber die Grundkonzepte, die sich durch die Staffeln ziehen, wird man schnell leid.

1. Sympathieträger sterben lassen -->2. neue Personen einführen --> 3. Zuschauer bauen emotionales Verhältnis auf (neue Sympathieträger) --> 1. Endlosschleife

Dazu kommen die in Anbetracht des Erfolges der Serie absolut billigen Schlachten (wenn sie denn mal überhaupt dargestellt werden).
Etwa 80% der Serie besteht aus langatmigen Dialogen, die an einer handvoll verschiedener Locations stattfinden.
Naja Dialoge sind günstig und einfach zu drehen :)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir 2 Antworten

Frollein Betty

Antwort löschen

@Kartoffelsalat: Thanks! :D


elias.beldzik

Antwort löschen

Nein, das liegt nicht am Geld. gut, Staffel 1 schon, mittlerweile können die sich das aber leisten. Mal abgesehen davon, dass Schlachten eher lahm sind und Gespräche sehr interessant. :D

Das ist nicht so. Mag sein, es sterben einige Sympathieträger, aber es gibt auch sehr viele, die nicht sterben. Das kommt dir vielleicht so vor, weil es keinen richtigen "Bösen" gibt und daher jeder mit dem gleichen Drama sterben kann. :S


CptFullbody

Kommentar löschen
7.5Sehenswert

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

DEUTSCHLAND IST WELTMEISTER !!!!!!!!!!!!!!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 3 Antworten

EdguyforLife

Antwort löschen

Diese Antwort würde ich gerne liken können :D


Bluediabolo

Antwort löschen

Hahahahahhaaa ich auch XD


MemoriAria11

Kommentar löschen
9.0Herausragend

tolle Serie .. schade nur, dass alle Charaktäre so schnell sterben (... aber ich denke das ist der Witz an der Serie). Sonst natürlich einfach nur super spannend.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 3 Antworten

Blackfyre

Antwort löschen

Nach vier Staffeln ist es für mich nicht mehr unerwartet wenn
ein Sympathieträger stirbt.^^


elias.beldzik

Antwort löschen

"Alle Charaktere". Das ist nicht ganz wahr. Ja, niemand ist sicher, aber denk nur an Tyrion Lannister oder Daenerys Targaryen.

@Blackfyre: Jop. Aber es bleibt genauso schmerzhaft. :D


Kommentar schreiben | Alle Kommentare (406)


Genre
High Fantasy, Ritterserie, Politdrama, Familiensaga
Zielgruppen
Männerfilm, Frauenfilm, Pärchenfilm
Zeit
Winter
Verleiher
HBO Entertainment
Produktionsfirma
HBO Entertainment