Nintendo Switch — Einzelhändler könnte Preis verraten haben

14.11.2016 - 14:00 Uhr
0
0
Nintendo Switch
© Nintendo
Nintendo Switch
Eigentlich sollte der Preis der Nintendo Switch erst Anfang 2017 verraten werden. Nun könnte ein Einzelhändler den offiziellen Preis aber geleakt haben.

Die Nintendo Switch hat nach vielen Spekulationen vor etwa einem Monat  endlich ihr Debüt gefeiert. Viel wissen wir über Nintendos neue Konsole jedoch noch nicht. Es könnte aber sein, dass der Einzelhändler Toys "R" Us bereits den offiziellen Preis auf seiner kanadischen Homepage  geleakt hat.

Mehr: Nintendo Switch – 7 Details, die ihr vielleicht übersehen habt
 

Laut des Einzelhändlers soll die Nintendo Switch etwa 329,99 Kanadische Dollar kosten. Nach aktuellem Umrechnungs-Kurs sind dies etwa 245 US-Dollar. Gut vorstellbar also, dass der tatsächliche Verkaufspreis demzufolge bei knapp 250 US-Dollar beziehungsweise 250 Euro liegt. Da die Nintendo Switch Home- sowie auch Handheld-Konsole ist und ohne optisches Laufwerk oder dezidierte Festplatte daherkommt, wäre ein derartiger Preis durchaus denkbar und angemessen.

Mehr: Nintendo Switch – Diese Spiele wurden bereits bestätigt
 

Ob es sich also um den offiziellen Preis handelt, oder ob Toys "R" Us nur einen Platzhalter verwendet, wissen wir nicht. Für einen Platzhalter ist der Preis jedoch sehr spezifisch gewählt. Wir haben bei Nintendo nachgefragt, die allerdings nur auf die Spekulation anderer Händler verweisen. Nintendo hat den Preis also weder bestätigt, noch dementiert. Laut des Trailers können wir mit der Nintendo Switch im März 2017 rechnen. Mehr Informationen zur Konsole und zum Preis hatte Nintendo eigentlich erst im Januar  geplant.

Findet ihr den Preis angemessen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News