Ohne Warnung: Netflix hat jetzt schon Preise erhöht und Deutschland verliert eine Abo-Option endgültig

19.10.2023 - 07:46 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
Stranger ThingsNetflix
0
0
Netflix hat unter anderem in den USA schon jetzt die Preise angehoben. In Deutschland wird eine Abo-Variante nächste Woche komplett gestrichen, die international schon länger nicht mehr verfügbar war.

Anfang Oktober berichteten wir darüber, dass Netflix mal wieder die Preise erhöhen will. Als Zeitpunkt wurde das Ende des aktuellen Streiks der Schauspielenden genannt. Jetzt hat der Streaming-Dienst diesen Zeitpunkt außer Acht gelassen und die Kosten unter anderem in den USA bereits erhöht. Auf deutsche Abonnent:innen kommt nächste Woche auch eine Neuerung zu.

Netflix hat Abo-Preise in Amerika, Frankreich und Großbritannien erhöht

Wie unter anderem Collider  berichtet, verkündete der Streaming-Dienst im aktuellen Finanzreport des 3. Quartals eine sofort in Kraft tretende Abo-Preiserhöhung für die USA, Großbritannien und Frankreich.

In den Vereinigten Staaten steigt der Preise für das Basis-Abo ohne Werbung von 9,99 Dollar auf 11,99 Dollar, während das Premium-Abo von 19,99 Dollar auf 22,99 Dollar erhöht wird. In Frankreich betragen die Preise 13,49 Euro und 19,99 Euro. Falls die Preiserhöhung auch in Deutschland eingeführt wird, könnten sich diese Beträge mit Frankreich decken.

Bei uns gestalten sich die Netflix-Kosten zurzeit noch wie folgt:

  • 4,99 € (Standard, mit Werbung), 2 Geräte, SD
  • 7,99 € (Basis), 1 Gerät, HD
  • 12,99 € (Standard), 2 Geräte, Full HD
  • 17,99 € (Premium), 4 Geräte, Ultra HD

In Deutschland streicht Netflix bald ein Abo-Modell endgültig

Im Juli 2023 wurde das Basis-Abo von Netflix in vielen Ländern gestrichen. In Deutschland war die Variante leicht versteckt bis heute weiterhin verfügbar. Das wird sich laut Screen Daily  bald ändern.

Nächste Woche wird das Basis-Abo auch hierzulande endgültig abgeschafft. Damit ist es nicht mehr möglich, den HD-Tarif für ein Gerät ohne Werbung für 7,99 Euro auszuwählen. Wer das Abo zurzeit noch nutzt, kann es bis zu einem neuen Wechsel weiterhin verwenden.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News