Community
Bitte hier unterschreiben

Petition lockt euch in American McGee's düsteres Wunderland

20.08.2015 - 11:00 Uhr
0
0
Alice: Madness Returns
© Electronic Arts
Alice: Madness Returns
Game Designer American McGee ist für düstere Action-Adventures berühmt, die die Figuren aus Lewis Carrolls Geschichten adaptieren. Falls ihr einen neuen Ableger der Reihe wollt, könnt ihr euch mithilfe dieser Petition dafür aussprechen.

Falls ihr eure Feinde nur allzu gern mit Küchenmesser, Pfeffermühle oder Teekanne niederstreckt, ist euch das Platformer- sowie Hack & Slash-Elemente enthaltende Action-Adventure Alice: Madness Returns sicherlich nicht fremd. Nach dem Release dieses Titels im Jahr 2011 hat sich im Wunderland wenig getan. Game Designer American McGee hat in der Vergangenheit zwar versucht, die Rechte von Publisher Electronic Arts zu erhalten, ist dabei aber erfolglos geblieben. Fans starteten nun unlängst eine Petition , damit American McGee's düsteres Alice-Franchise einen neuen Teil erhalten kann.

Mehr: Der Schrecken eurer Kindheit kehrt als Videospiel zurück 

Viel Hoffnung bestehe allerdings nicht, das vermittelt zumindest dieser Tweet von Game Designer American McGee. Dennoch ruft er Fans darin dazu auf, sich mit ihrer virtuellen Unterschrift als Fürsprecher des Projekts erkenntlich zu zeigen. Bis jetzt sind rund 15.000 Leute dieser Aufforderung gefolgt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die beiden bereits erschienenden Teile von American McGee's Alice-Reihe sind American McGee's Alice und Alice: Madness Returns. Sie fungieren als Fortsetzungen zu Lewis Carrolls Originalwerken und zeigen eine gleichermaßen düstere wie verspielte Version des Wunderlands. (via destructoid )

Habt ihr schon unterschrieben?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News