Streamer zeigt vor laufender Kamera angeblich die Nintendo Switch

15.11.2016 - 14:55 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
0
0
Nintendo Switch
© Nintendo
Nintendo Switch
In einem Live-Stream zeigte ein überdrehter YouTuber eine vermeintliche Nintendo Switch-Konsole. Wie er an das Modell der Switch gelangt ist und ob es wirklich echt ist, bleibt fragwürdig.

Es ist noch nicht einmal einen Monat her, seit die Nintendo Switch offiziell mit einem Trailer enthüllt wurde. Doch schon jetzt zeigt ein Streamer vor laufender Kamera ein angebliches Switch-Exemplar.

Die Enthüllung im Stream sorgte auch auf Reddit  und Twitter  für Aufsehen. Seitdem wird darüber spekuliert, ob es sich bei der "enthüllten" Nintendo Switch-Konsole um eine echte Version handelt oder ob wir es hier mit einer recht gut gemachten Fälschung zu tun haben. Vergleichsbilder sollen Aufschluss geben.

Nintendo Switch - Vergleich
Nintendo Switch - Vergleich

Wie wir in beiden Bildern sehen, gibt es einige Unterschiede zwischen den Konsolen-Versionen, weswegen viele verschiedene User bereits von einer recht überzeugenden Fälschung ausgehen, die der Streamer dort zeigt. Um aber wirklich Gewissheit zu haben, baten wir bei Nintendo um eine Stellungnahme. Ihnen ist "davon definitiv nichts bekannt." Sollten sie aber bereits vorab Geräte herausgegeben haben, "wäre es mit Sicherheit nicht erlaubt, diese vor der weltweiten Präsentation nächstes Jahr zu zeigen."

Die Nintendo Switch soll im März 2017 erscheinen. Ein Preis, sowie ein genaueres Datum sind noch nicht bekannt.

Was glaubt ihr? Handelt es sich um eine echte Konsole oder ist es nur eine Fälschung?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News