Wenn du eine Liste abonnierst bekommst du in deinem Dashboard eine Nachricht, wenn ein User neue Filme hinzufügt.
| 1 Abonnenten | Alle Listen von JarvisBln | Listen-Charts

Kinobesuche 2019 124 Einträge

"Das Anlegen von Listen ist eine Prophylaxe gegen den Verlust." (Koestenbaum, W.: Königin der Nacht. Stuttgart, 1996, S.21). Es sind nur Filme gelistet, die ich in einer Kinosituation gesehen habe. Da die Situation von Bedeutung ist, sind die Kinos mit aufgelistet, wenn nicht anders angegeben immer in Berlin. Bei Filmen, die in MP fehlen behelfe ich mich mit Personeneinträgen von Beteiligten. Diesmal das Neueste immer oben.
Anmelden Melde dich an und erstelle deine eigenen Listen!
  • 1
    Wolf - Transnationaler Feel-very-good-Film von ultraleichtem Soundtrack umspült. Das interessante Thema Wahrheit und Lüge aus interkultureller Sicht wird verschenkt.

    The Farewell USA · 2019

    von Lulu Wang, mit Awkwafina und Shuzhen Zhao

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung4.0Uninteressant
  • 2
    fsk - Reflektierendes Wasser, extreme Nahaufnahmen, so dass Realität zur Abstraktion wird, die privaten Bilderwelten des Robby Müller lassen einen nur Staunen, der ganze Film eine Augenweide.

    Living the light - Die Bilderwelten des Robby Müller Deutschland/Niederlande · 2018

    von Claire Pijman, mit Robby Müller und Wim Wenders

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 3
    fsk - Frausein im Patriarchat, Schwulsein in einer heteronormativen Welt - zwei Leben mit Ecken, Kanten und Widersprüchen spiegeln sich. Und dank der Überfülle an Home-Movie-Material eine sehr sinnliche Annäherung an zwei verbundende Menschen.

    Madame Schweiz · 2019

    von Stephane Riethauser

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 4
    Oyu Sama - Miss Oyu
    Arsenal - Wenn im Frühjahr die jungen Blätter spriessen erwachen auch die Gefühle - nicht immer konform mit den Konventionen. Diskret und elegant, begleitet vom Gesang der Frösche, folgt M. seinen Protagonist_innen bis zum bitteren Ende bei Vollmond.

    Oyu Sama - Miss Oyu Japan · 1951

    von Kenji Mizoguchi, mit Kinuyo Tanaka und Nobuko Otowa

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 5
    DelphiLUX - Die Figuren und Geschichten hängen hier seltsam in einem luftleeeren Raum. Nichtlineares Erzählen alleine ist noch kein Konzept für einen Film, wenigstens schaut man den Hauptdarsteller_innen gerne zu.

    Mein Ende. Dein Anfang. Deutschland · 2019

    von Mariko Minoguchi, mit Saskia Rosendahl und Edin Hasanovic

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 6
    Das Rasthaus der grausamen Puppen
    Zeughauskino - Mit etwas mehr Radikalität könnte das ein ganz grosser Film sein. Sehr gut fotografiert, gute Schauspieler_innen (meine Entdeckung Essy Persson), aber leider musste noch Komödie und ein kleinfamilienfreundlicher Schluss mit rein.

    Das Rasthaus der grausamen Puppen · 1967

    von Rolf Olsen, mit Essy Persson und Helga Anders

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 7
    Barbara
    Arsenal - Annäherung an eine Ikone, deren öffentliches Auftreten selbst schon Inszenierung war. Drei Erzählebenen mischen sich, die Grenzen von (filmischer) Realität und Fiktion lösen sich auf, Konstruktion und Dekonstruktion einer "Barbara".

    Barbara Frankreich · 2017

    von Mathieu Amalric, mit Jeanne Balibar und Mathieu Amalric

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 8
    FaF - Weite Teile dieser Geschichte werden als Off-Kommentar erinnert, da muss dann auch schon mal korrigiert werden, wie auch sonst gern gelogen wird, Widersprüche nicht aufgelöst werden, also ein Liebesfilm halt. Und Louis Garrel sieht sehr gut aus.

    Ein Mann zum Verlieben Frankreich · 2018

    von Louis Garrel, mit Louis Garrel und Laetitia Casta

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 9
    Sputnik - Recht hat sie ja, die Petrunya. Aber so klar, wie hier die Rollen verteilt sind, kann man nur hinter jede Szene einen Haken setzen. Allein Zorica Nushevas Präsenz macht den Film sehenswert.

    Gott existiert, ihr Name ist Petrunya Mazedonien/Frankreich/Belgien/Kroatien/Slowenien · 2019

    von Teona Strugar Mitevska, mit Zorica Nusheva und Labina Mitevska

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 10
    Babylon Xberg - Erniedrigte und Beleidigte. Lachen als Zwang, als Arbeit, als Störung. Und hinter all den Masken liegt das Wahre, das nicht unbedingt das Gute ist.

    Joker USA/Kanada · 2019

    von Todd Phillips, mit Joaquin Phoenix und Zazie Beetz

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 11
    Passage - Wang erzählt mit grosser Zurückhaltung diese Familiengeschichte um eigentlich vier Söhne, um die Kraft des Akzeptierens und Vergebens, und ganz nebenbei auch von der Politik, und wie sie das Leben der Handelnden bestimmt.

    Bis dann, mein Sohn China · 2019

    von Xiaoshuai Wang, mit Jingchun Wang und Mei Yong

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 12
    Brief Encounters
    Zeughauskino - Die privaten Begehren zweier Frauen in Odessa, zwischen Bindungswunsch und Freiheitsdrang, die realen Probleme des sozialistischen Wohnungsbaus und ein Hauch von Tschechow: Wie soll man leben?

    Brief Encounters Russland · 1968

    von Kira Muratova, mit Kira Muratova und Nina Ruslanova

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 13
    Banana Split
    Arsenal - Im Grunde ein Werbefilm für Kriegsanleihen (auch hier im Kino zu kaufen!). All die aufwändigen Technicolor-Räume, nur um die Armyboys bei Laune zu halten. Und Carmen Miranda als Travestie einer Travestie.

    Banana Split USA · 1943

    von Busby Berkeley, mit Alice Faye und Carmen Miranda

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.5Geht so
  • 14
    fsk - Silhouetten und Konturen - so sei ein Bild zu beginnen, lernen wir am Anfang des Films. Was folgt ist eine Abhandlung über die Konstruktion des Blickes, in diesem Fall überkonstruiert, ein wohlausgeleuchteter Lehrfilm.

    Porträt einer jungen Frau in Flammen Frankreich · 2019

    von Céline Sciamma, mit Noémie Merlant und Adèle Haenel

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung4.0Uninteressant
  • 15
    Votiv Kino (Wien) - Der Horror des Glücks in einer pastellfarbenen Welt. Der Schönheit der Röte der Blumen liegt eine Bedrohung inne, die den Messerrosen der Renate Bertlmann in Venedig in nichts nachsteht.

    Little Joe - Glück ist ein Geschäft Großbritannien/Deutschland/Österreich · 2019

    von Jessica Hausner, mit Emily Beecham und Ben Whishaw

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 16
    Vasil Zemlyak
    Filmmuseum (Wien) - Sovist' (Gewissen) (UdSSR, 1968). Regie: Vladimir Denisenko. Co-Autor: V.Z. Expressiver und existenzialistischer Partisanenfilm aus der Ukraine. Über die Notwendigkeit und die Vergeblichkeit der individuellen Revolte. Wertung: 7.5 P.

    Vasil Zemlyak

    Beteiligt an 1 Filmen (als Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    Fans Geburtstag: 23.04.1923
  • 17
    Affonso Uchoa
    Stadtkino (Wien) - A Vizinhanca do tigre (Brasilien, 2014). Regie: A.U. Dokumentarfilm. Der Regisseur begleitet (männliche) Jugendliche aus seinem Viertel, sie wissen, dass sie gefilmt werden, produzieren sich und erzählen von ihren Träumen. 5.5 P.

    Affonso Uchoa

    Beteiligt an 2 Filmen (als Drehbuchautor/in, Regisseur/in und Cutter/in)

    Zu Listen hinzufügen
    Fans
  • 18
    Stadtkino (Wien ) - Hybrid aus Dokumentar- und Spielfilm. Die Schlagworte sind Entwurzelung, Unbehaustsein, Vergänglichkeit. Schön fotografiert und anzuschauen, wie eine Giraffe im Safaripark.

    Giraffe Deutschland/Dänemark · 2019

    von Anna Sofie Hartmann, mit Lisa Loven Kongsli und Jakub Gierszal

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.5Geht so
  • 19
    Luise Fleck
    Metro (Wien) - Der Orlow (D, 1927) Regie: L.F. und Jakob Fleck. Operettenfilm (mit den Liedtexten als Zwischentitel) mit allen zugkräftigen Zutaten der Zeit, die jedoch nicht zueinander finden. Starke Hauptdarstellerin und misogyne Nebenhandlung. 4.5 P.

    Luise Fleck

    Beteiligt an 10 Filmen (als Regisseur/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    Fans Geburtstag: 01.08.1873
  • 20
    France Stiglic
    Filmmuseum (Wien) - Balada o trobenti in oblaku (Jugoslawien, 1961). Regie: F.S. Partisanenfilm. In den schneebedeckten Bergen Sloweniens zieht ein alter Mann alleine, mit einer Axt bewaffnet, geplagt von Halluzinationen gegen Nazi-Kollaborateure los.6.5P

    France Stiglic

    Beteiligt an 4 Filmen (als Regisseur/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 21
    Krokodil - Es gibt herrvorragende, konzentrierte Momente in diesem Film, aber oft bleiben die Bilder von Gleisen oder beschädigten Landschaften auch zu offen, die Texte zu abschweifend.

    Heimat ist ein Raum aus Zeit Deutschland/Österreich · 2019

    von Thomas Heise, mit Thomas Heise

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 22
    Max Obal
    Arsenal - Die Jagd nach der Million (D, 1930). Regie: M.O. Sensationsfilm mit Luciano Albertini, der selten einen Raum durch die Tür betritt. Flott und routiniert inszenierte Geschichte um blinde Passagiere und geraubte Identität. 5 Punkte.

    Max Obal

    Beteiligt an 3 Filmen (als Regisseur/in und Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 23
    A Hometown in Heart
    Arsenal - Beten und Arbeiten, die tägliche Routine des 12-jährigen Do-seung, der im buddhistischen Kloster aufwächst. Seine eigentliche Sehnsucht aber gilt (s)einer Mutter, für die er sogar sein Karma aufs Spiel setzt.

    A Hometown in Heart Südkorea · 1949

    von Yong-Kyu Yoon, mit Ki-jong Byeon und Heon-yong Oh

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 24
    fsk - Gesellschaftssatire, die vor allem im Detail überzeugt. Heimliche Hauptfigur ist aber das Haus, in dem Chaos und Ordnung zusammenkommen, und das sogar kommunizieren kann. Alles in allem gute Unterhaltung.

    Parasite Südkorea · 2019

    von Joon-ho Bong, mit Kang-ho Song und Sun-kyun Lee

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 25
    Xenon - Die Glorie der Vergangenheit und der Schmerz der Gegenwart. Während die Vergangenheit in Film und Text als dramatische Erinnerung beschworen wird, bleibt die Gegenwart seltsam blass.

    Leid und Herrlichkeit Spanien · 2019

    von Pedro Almodóvar, mit Antonio Banderas und Penélope Cruz

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 26
    DelphiLUX - Nackt und unbehaust wird Yoav in seine Wahlheimat Paris geworfen und wird zum Spielball seiner Umgebung. Den geschenkten Designermantel trägt er wie einen Fremdkörper. Auch wenn man seine Geschichte(n) verschenkt, kommt man nicht von ihnen los

    Synonymes Frankreich/Israel/Deutschland · 2019

    von Nadav Lapid, mit Tom Mercier und Quentin Dolmaire

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 27
    Peter Lilienthal
    Zeughauskino - Der Beginn (BRD, 1966). Regie: P.L. Sommer in der Stadt, die Stadt ist West-Berlin. Rik driftet zwischen Strandbad und Vorstellungsgesprächen, Beatparties und Familie, Freundinnen und Kumpels. Lehre oder ab nach Spanien? 7.5 Punkte.

    Peter Lilienthal

    Beteiligt an 11 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 28
    Egon Monk
    Babylon Mitte - Die Gewehre der Frau Carrar (DDR, 1953). Regie: E.M. Aufführung des Brecht-Stückes am BE mit Helene Weigel. Inwiefern macht man sich durch Nichthandeln mitschuldig? Wann ist der bewaffnete Kampf gerechtfertigt? 6 Punkte.

    Egon Monk

    Beteiligt an 10 Filmen und 2 Serien (als Produzent/in, Regisseur/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans Geburtstag: 18.05.1927
  • 29
    Bali - Der temporeiche Einstieg im Musicalmodus verspricht viel, weicht aber dann doch traditionellen Biopicmustern, dem Versuch, "Wirklichkeit" nachzustellen. Der Exzess bleibt dann auch nur Behauptung statt sinnlicher Erfahrung.

    Rocketman Großbritannien/USA · 2019

    von Dexter Fletcher, mit Taron Egerton und Jamie Bell

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.5Geht so
  • 30
    fsk - Auf der Suche nach Licht und Wahrheit. Aber auch das hellste Licht kann die Schmerzhaftigkeit der Wahrheit nicht lindern. Letztendlich dann aber doch nur eine weitere Held_innengeschichte. Und was sagt eigentlich Gott zu alledem?

    Gelobt sei Gott Frankreich/Belgien · 2018

    von François Ozon, mit Melvil Poupaud und Denis Menochet

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 31
    Wir tanzen um die Welt
    Eva Lichtspiele - Propagandafilm. Das Erfolgsrezept der Tänzerinnentruppe von Jenny Hill ist Kameradschaft und Disziplin. Und so erobern die JH-Girls, im Gleichschritt tanzend und uniformiert, Europa. Selbst eine Feuersbrunst kann sie nicht aufhalten.

    Wir tanzen um die Welt Deutschland · 1939

    von Karl Anton, mit Charlotte Thiele und Irene von Meyendorff

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung0.0Schmerzhaft
  • 32
    Yorck - Wie ein wildes Tier in einer domestizierten Welt. Und dabei will es doch nur, dass man es liebt. Ein Horrorfilm.

    Systemsprenger Deutschland · 2019

    von Nora Fingscheidt, mit Helena Zengel und Albrecht Schuch

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 33
    Frank Borzage
    Arsenal - Until they get me (USA, 1917). Regie: F.B. Ein Film ohne eigentliche Handlung, das Motiv des Weglaufens/Verfolgens ist nur Grundierung. B. interessiert sich für die Menschen, allen voran Pauline Stark die ihr Leben selbst in die Hand nimmt. 7 P.

    Frank Borzage

    Beteiligt an 30 Filmen und 1 Serien (als Regisseur/in, Produzent/in, Schauspieler/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    2 Fans Geburtstag: 23.04.1894
  • 34
    Die Koffer des Herrn O.F.
    Zeughauskino - Groteske, kapitalismuskritische, musikalische Komödie mit Anleihen bei Brecht/Weill. Ein ungeahnter wirtschaftlicher Aufschwung, der buchstäblich auf nichts beruht, inmitten einer Weltwirtschaftskrise. Heute heisst das Blase.

    Die Koffer des Herrn O.F. Deutschland · 1931

    von Alexis Granowsky, mit Alfred Abel und Peter Lorre

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 35
    Das Rad
    Konzerthaus - Vom klassischen Sonnenuntergang bis hin zu reinen Zeichen, bis dahin nie gewagte Schnitte, Mensch-Maschine-Emotionalisierung, auch heute wirkt das alles wie neu. Das rsb spielte bravourös die rekonstruierte Originalmusik.

    Das Rad Frankreich · 1923

    von Abel Gance, mit Séverin-Mars und Ivy Close

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung10.0Herausragend
  • 36
    Wolf - Ein Leben so künstlich und aus zweiter Hand wie der falsche Pelz, den die Hauptfigur trägt. Und sie wundert sich, warum die Frauen in Helke Sander Filmen so viel aufgeklärter, weniger unterdrückt und nicht so blutleer sind.

    Das melancholische Mädchen Deutschland · 2019

    von Susanne Heinrich, mit Marie Rathscheck und Nicolais Borger

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 37
    Die wunderbare Rettung
    Arsenal - Strange indeed. Starkino (immer bestaussehend: Crawford und Gable) und Escape Movie (künstlicher Dschungel, offenes Meer), Exotismus und Spiritualität, die Bibel als Fluchthelferin, und Peter Lorre mit dem sprechenden Namen M'sieur Pig.

    Die wunderbare Rettung USA · 1940

    von Frank Borzage, mit Joan Crawford und Clark Gable

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 38
    Passage - Fühlt sich über lange Strecken an als wär's von einem Tarantino-Epigonen gedreht. Zum Schluss wird es visuell (die Manson Kommune!) und inhaltlich doch noch interessant. Und ich hätte mir einen Cameo Auftritt von Elke Sommer gewünscht.

    Once Upon a Time ... in Hollywood USA/Großbritannien · 2019

    von Quentin Tarantino, mit Leonardo DiCaprio und Brad Pitt

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 39
    Sie nannten ihn Thunderbolt
    Babylon Mitte - Erster (holpriger) Tonfilm von JvS. Im Gefängnistrakt (wunderschön strukturiert durch die Gitterstäbe) wird Klavier gespielt und gesungen dass es eine Freude ist. Und mit merkwürdiger Katze-Hund-Symbolik.

    Sie nannten ihn Thunderbolt USA · 1929

    von Josef von Sternberg, mit Fay Wray und Tully Marshall

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 40
    fsk - Mehr Fragen als Antworten. Gut so. Die immanenten Machtstrukturen, die der Arbeit von Menschen aus westlichen Industrienationen in Afrika eingeschrieben sind. Ein unlösbares Dilemma, dem man sich nur stellen kann.

    Congo Calling Deutschland/Kongo/Belgien · 2019

    von Stephan Hilpert

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 41
    fsk - Der Erotik des Philosophen und die Erotik des Geldes. Und das ganze Ensemble in der Obdachlosen-Essensausgabe zusammenzubringen muss man drehbuchmässig erstmal hinkriegen. Das entschädigt für den falsch untertitelten Wittgenstein.

    Der unverhoffte Charme des Geldes Kanada · 2018

    von Denys Arcand, mit Maxim Roy und Maripier Morin

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 42
    Hackesche Höfe - Die Protagonistinnen schliddern da in so eine Sache hinein und der Film schliddert mit ihnen - von Rebellion keine Spur. Sehenswert: Cécile de France im Dalida-Look.

    Rebellinnen - Leg dich nicht mit ihnen an! Frankreich · 2019

    von Allan Mauduit, mit Cécile de France und Yolande Moreau

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.5Geht so
  • 43
    Alfred Braun
    Zeughauskino - Die Treppe (BRD, 1950). Regie: A.B. Auf seine Art ein Durchhaltefilm. Kriegsgewinnler und -verlierer in einem berliner Mietshaus, das von Keller bis Dachboden bespielt wird, das Treppenhaus als verbindendes Element. 5.5 Punkte.

    Alfred Braun

    Beteiligt an 18 Filmen (als Drehbuchautor/in, Regisseur/in, Schauspieler/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 44
    Edith Carlmar
    Arsenal - Døden er et kjærtegn (Death is a caress) (Norwegen, 1949). Regie: E.C. Die selbstzerstörerische Beziehung eines Automechanikers (als Sexobjekt inszeniert) und einer reichen älteren Frau. Erotisch aufgeladen und mit viel Alkoholkonsum. 7 Punkte.

    Edith Carlmar

    Beteiligt an 2 Filmen (als Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    Fans
  • 45
    fsk - Was für ein Luxus! Einzutauchen in all die Bilder und Geschichten, befreit vom Korsett des klassischen Erzählens. Dabei immer unterhaltend, witzig und spannend. Und zum Schluss auch noch Bilder von der Camera Obscura. Wahres Kinoglück!

    La Flor Argentinien · 2018

    von Mariano Llinás, mit Pilar Gamboa und Elisa Carricajo

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 46
    U-Bahn in den Himmel
    Arsenal - Die Knef als unbeugsame, starke Frau trägt diesen Standardkrimi nach einem Theaterstück. Als geschiedene Sängerin im (unsichtbaren) West-Berlin der 50er Jahre widersetzt sie sich den Autoritäten und folgt nur ihrem eigenen Kopf.

    U-Bahn in den Himmel · 1959

    von Muriel Box, mit Van Johnson und Hildegard Knef

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 47
    Arsenal - Die traumatisierte Monica Vitti bewegt sich wie in einem Museum: In einer angemalten Welt und unter einem Himmel voller skulpturaler Wolken und Rauchzeichen.

    Die rote Wüste Italien/Frankreich · 1964

    von Michelangelo Antonioni, mit Monica Vitti und Richard Harris

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 48
    fsk - Männliche Überheblichkeit und dazu dann auch noch Stiere - für mich zuviel Alphatiere. Die hervorragende Photographie erfreut dafür zumindest das Auge.

    Nuestro tiempo Mexiko/Deutschland/Dänemark/Schweden/Frankreich · 2018

    von Carlos Reygadas, mit Carlos Reygadas und Natalia López

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.5Geht so
  • 49
    Sputnik - Von den Ursprüngen und Möglichkeiten des Kinos. Elektrisch, anarchisch, assoziativ. Und von Elefanten. Dazu spielt das Lied vom blauen Mond.

    Happy Lamento Deutschland · 2018

    von Alexander Kluge und Khavn De La Cruz, mit Helge Schneider und Peter Berling

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 50
    Der Kongress tanzt
    Zeughauskino - Temporeiche Operette, die mit ihrer aufgesetzten Fröhlichkeit aber nerven kann. "Mechanisierte Fröhlichkeit", so beschreibt Karsten Witte Lilian Harvey in der ZEIT.

    Der Kongress tanzt Deutschland · 1931

    von Erik Charell, mit Lilian Harvey und Willy Fritsch

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 51
    Katzelmacher
    Gasteig Open Air (München) - Die Liebe und das Geld, die Angst und das Begehren. Die Enge der Kleinstadt und die Sehnsucht. "In Griechenland ist alles anders als da".

    Katzelmacher Deutschland · 1969

    von Rainer Werner Fassbinder, mit Irm Hermann und Lilith Ungerer

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung10.0Herausragend
  • 52
    Der Ochsenkrieg
    Gloria Palast (München) - Statische, theatrale Ganghofer Verfilmung um "das Recht des Volkes".

    Der Ochsenkrieg Deutschland · 1920

    von Franz Osten, mit Thea Steinbrecher und Fritz Greiner

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 53
    Jasco Viefhues
    Atelier (München) - Rettet das Feuer (BRD, 2019). Regie: J.V. Doku über den Berliner Fotografen Jürgen Baldiga, bei dem Leben und Werk nicht zu trennen sind. Auch ein Film über den Tod, über Tunten, Klappen, AIDS, die schwulen 80er. Bewegend! 7.5 Punkte

    Jasco Viefhues

    Beteiligt an 2 Filmen (als Regisseur/in, Produzent/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    Fans
  • 54
    HFF (München) - Die deutsche Pilotin (als Captain Spezialistin für Risikovermeidung) und der kurdische Gigolo (der die Grammatik des Lebens erlernt). Keine Liebesgeschichte. Keine Erklärungen. Zwei Menschen, die ihren Weg gehen und sich dazu brauchen.

    Es gilt das gesprochene Wort Frankreich/Deutschland · 2019

    von Ilker Çatak, mit Anne Ratte-Polle und Ogulcan Arman Uslu

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 55
    Kuei-Mei Yang
    Münchner Freiheit (München) - Koali & Rice (VR China, 2019). Regie: Yesir. Mit K.Y. Routinierte und uninspirierte Erzählung über Altern und Einsamkeit. Feelgood Film für Feelgood Festivals. Wertung: 4 Punkte.

    Kuei-Mei Yang

    Beteiligt an 13 Filmen (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 56
    Günter Neumann
    Cinema Lumière (Bologna ) - Herrliche Zeiten (BRD, 1949/50). Regie: G.N./Erik Ode. Satirischer Rückblick auf ein halbes Jahrhundert deutscher Geschichte, mit collagiertem Dokumentarmaterial und launigem Kommentar. Wirkt heute aber etwas altbacken. 5 P.

    Günter Neumann

    Beteiligt an 15 Filmen und 2 Serien (als Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), Schauspieler/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 57
    A Day Off
    Cinema Lumière (Bologna) - Ein Mann, eine Frau, ein kalter, windiger Sonntag und eine grosse existentielle Leere, in meisterhafte schwarz-weiss Bilder gefasst.

    A Day Off Südkorea · 1968

    von Man-hui Lee, mit Jeon Ji-Yeon und Sung-il Shin

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 58
    Engel der Straße
    Cinema Jolly (Bologna) - Ein Film, der das übergrosse Gefühl nicht scheut. Die finale Paarfindung im Nebel und die Vereinigung in einer Kirche unter dem Madonnenbild von Angela (Janet Gaynor) sucht in der Filmgeschichte ihresgleichen.

    Engel der Straße USA · 1928

    von Frank Borzage, mit Janet Gaynor und Charles Farrell

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung9.0Herausragend
  • 59
    Von der Polizei gehetzt
    Cinema Lumière (Bologna) - Kühl und distanziert gefilmter Noir, semidokumentarisch, der zahnstocherkauende Cop, von Sterling Hayden gegeben, bringt das auf den Punkt.

    Von der Polizei gehetzt · 1954

    von André De Toth, mit Sterling Hayden und Gene Nelson

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 60
    Quick Millions
    Cinema Jolly (Bologna) - In der Tat sehr schnell. Der Aufstieg eines Lastwagenfahrers zum Gangsterboss, schlaglichtartig und emotionslos erzählt.

    Quick Millions USA · 1931

    von Rowland Brown, mit Spencer Tracy und Marguerite Churchill

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 61
    Der große Mandarin
    Cinema Lumière (Bologna) - Parabel auf die Nachkriegszeit. Wenn die Männer versagt haben können nur noch die Frauen den Frieden wieder herstellen. Was Paul Wegener mit buddhistischer Weisheit in die Wege leitet.

    Der große Mandarin Deutschland · 1949

    von Karl-Heinz Stroux, mit Paul Wegener und Carsta Löck

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 62
    Die Marie vom Hafen
    Cinema Arlecchino (Bologna) - Sehr gemächlich erzählte Geschichte, alle Beteiligten haben ihre eigenen Träume vom Glück. In Jean Gabins Kino laufen die Filme "Der Idiot" und "Tabu", die Titel zeigen die Grenzen des Glücks auf.

    Die Marie vom Hafen · 1950

    von Marcel Carné, mit Jean Gabin und Blanchette Brunoy

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.5Geht so
  • 63
    Herbert B. Fredersdorf
    Cinema Lumière (Bologna) - Lang iz (is) der veg (D, 1948). Regie: H.F. und Marek Goldstein. Erste filmische Auseinandersetzung mit dem Holocaust nach dem Krieg, Spielhandlung mit viel Dokumentarmaterial, in Jiddisch, Polnisch und Deutsch gedreht. 8 Punkte

    Herbert B. Fredersdorf

    Beteiligt an 26 Filmen und 1 Serien (als Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans Geburtstag: 02.10.1899
  • 64
    Verfolgt
    Cinema Jolly (Bologna) - Film noir. Ein (vermeintlicher) Mörder, der sich nicht an die Tat erinnern kann, auf der Flucht von New York nach Kalifornien. An seiner Seite eine Blondine, als diese brünett wird ist auch die Liebe zum Greifen nah.

    Verfolgt USA · 1951

    von Felix E. Feist, mit Ruth Roman und Steve Cochran

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 65
    Wolf - Claire Denis ist weniger an 'Science' interessiert, als an Körpern und Körperflüssigkeiten. Juliette Binoche, wie ich sie noch nie gesehen habe. Es geht auch um Tabus und schwarze Löcher.

    High Life Frankreich/Großbritannien/Deutschland/Polen/USA · 2018

    von Claire Denis, mit Robert Pattinson und Juliette Binoche

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 66
    Tilsiter Lichtspiele - "Er sah glücklich aus", so eine Zeugin über den Bankräuber, gespielt von R. Redford. Und aus seinen und Sissy Spaceks (die ihren Filmnamen Jewel mit Fug und Recht trägt) Augen funkelt uns tatsächlich das Glück des Alters entgegen.

    Ein Gauner & Gentleman USA · 2018

    von David Lowery, mit Robert Redford und Sissy Spacek

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 67
    William Dieterle
    Zeughauskino - Her Majesty, Love (USA, 1931). Mit leichter Hand sicher inszenierte musikalische Komödie um eine nicht standesgemässe Liaison, die über den Umweg einer Ehe mit einem Anderen dennoch erwartungsgemäss happy endet. 7 Punkte.

    William Dieterle

    Beteiligt an 54 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    3 Fans
  • 68
    fsk - Haemi möchte am liebsten verschwinden und wird es im Laufe des Films auch tun. Eine merkwürdige Abwesenheit liegt über der Geschichte, die zwar konkret und gesellschaftskritisch im Heute spielt, doch die Figuren entziehen sich wie Haemis Katze.

    Burning Südkorea · 2018

    von Chang-dong Lee, mit Ah-in Yoo und Steven Yeun

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 69
    fsk - Kommt man der Geschichte auf die Spur, wenn man die historischen Bilder nur lange genug anschaut? Mariana tut es. Die Gegenwart ist etwas Anderes. Revisionismus, Rassismus oder schlicht Unbekümmertheit. Ihr Reenactment ist dann eher wie Travestie.

    Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen Rumänien/Tschechien/Frankreich/Deutschland/Bulgarien · 2018

    von Radu Jude, mit Ioana Iacob und Alex Bogdan

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 70
    Delphi Lux - Walter der Schweigsame, der Schmerzensmann, der eine Last mit sich trägt, die wir erst langsam erkennen können. Rainer Bock trägt den Film, wie auch die poetischen Bilder eines Alltags-Frankfurt, schwach das allzu direkte politische Anliegen.

    Atlas Deutschland · 2019

    von David Nawrath, mit Rainer Bock und Albrecht Schuch

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 71
    Flucht nach Berlin
    Zeughauskino - Reisserisch, plakativ und propagandistisch. Boulevardkino sozusagen. Vom Dorf über die Autobahn, über Bahngleise zum Wasser, zum Schilf an der Havel bei Sacrow. Dann ein erster Blick darauf, was man im Westen so unter Freiheit versteht.

    Flucht nach Berlin Schweiz/Deutschland/USA · 1961

    von Will Tremper, mit Christian Doermer und Susanne Korda

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 72
    Marlen Chuzijew
    Arsenal - Posleslowije (UdSSR, 1983). Regie: M.C. Mit Schwiegervater und Schwiegersohn stehen sich in dem Kammerspiel das Alte und das Neue, der Weltläufige und der in der Modernität Gefangene gegenüber. Aussenwelt gibt es nur über das Fernsehgerät. 6 P.

    Marlen Chuzijew

    Beteiligt an 3 Filmen (als Regisseur/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans Geburtstag: 04.10.1925
  • 73
    Lichtblick - Eine Fabrik, die nichts (mehr) produziert, ein leerer Raum. Die Arbeiter_innen füllen ihn mit Diskussionen, Zeit-tot-schlagen, Musik und Tanz, Marktanalyse. Sie erobern einen Raum, der schon immer der ihre war, mit utopischem Ende.

    A Fábrica de Nada Portugal · 2017

    von Pedro Pinho, mit Carla Galvão und José Smith Vargas

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 74
    Wolf - Coole Sache. Alle wollen sie irgendwie dazugehören, Stevie, eigentlich noch zu jung ("in dem Alter bevor Jungs zu Arschlöchern werden") zur Skater-Clique, Ray zu den Profiskatern. Das schwierige Einüben von Codes und das Geniessen des Augenblicks.

    Mid90s USA · 2018

    von Jonah Hill, mit Sunny Suljic und Katherine Waterston

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 75
    Die Reise nach Tilsit
    Eva Lichtspiele - Fremdenfeindlich grundiert ("die Ausländerin" als Bedrohung), aber eine erstaunlich selbstbestimmte, sachliche Söderbaum, die in der melodramatischen zweiten Hälfte des Films die richtigen Fragen stellt und um ihr Leben kämpft.

    Die Reise nach Tilsit Deutschland · 1939

    von Veit Harlan, mit Kristina Söderbaum und Anna Dammann

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 76
    Das Eskimobaby
    Arsenal - Ivigtut (grotesk: A. Nielsen) wird von einer Grönlandreise als Souvenir nach Berlin gebracht, ein exotisches Objekt mit eigenwilligem Verhalten, vieles erinnert unangenehm an die damaligen Völkerschauen. Am Ende Ehe und Rückkehr nach Grönland.

    Das Eskimobaby Deutschland · 1918

    von Walter Schmidthässler, mit Freddy Wingardh und Asta Nielsen

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 77
    Urban Gad
    Arsenal - Zapatas Bande (D, 1914). Kurzer Filmscherz. Film im Film, geklaute und "falsche" Kleidung und damit falsche soziale und Geschlechtszuordnungen. Die junge Gräfin verliebt sich in den vermeintlichen Räuber (Asta Nielsen). Schnell und direkt. 7.5 P

    Urban Gad

    Beteiligt an 11 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in und Autor/in (Vorlage))

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 78
    fsk - Mit Wut und dem Pochen auf Moral gegen die aalglatte Abwicklung. Exemplarisch wird hier die Macht und die Kälte im Kapitalismus gezeigt, und auch die Wechselwirkungen von Aktionen und Medienberichterstattung. Mir war's aber zu direkt.

    Streik Frankreich · 2018

    von Stéphane Brizé, mit Vincent Lindon und Mélanie Rover

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.5Geht so
  • 79
    fsk - Vom Zweifeln und von der Verzweiflung. Von der Zerstörung der Welt und von Liebe und Vertrauen. Was hilft, wenn man nicht mehr beten kann? Fotografiert voll respektvoller Distanz und klarer Symmetrien.

    First Reformed USA · 2017

    von Paul Schrader, mit Ethan Hawke und Amanda Seyfried

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 80
    Brotfabrik - Hypnose, Halluzinationen und Re-Enactment unter kalten, weissen Neonröhren, undefinierte Zeit, der Ton ist dem Bild ebenbürtig, doch fehlt es dem Film an Dichte, an innerer filmischer Wahrheit.

    Luz Deutschland · 2018

    von Tilman Singer, mit Luana Velis und Jan Bluthardt

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 81
    Augusto Genina
    Zeughauskino - Maddalena (Italien, 1954). Regie: A.G. Die Hure, von der Madonna ins Unglück gestürzt, wird selbst zur Madonna, vollbringt ein Wunder und wird, weil Hure, dennoch gesteinigt. Grosses Drama in Technicolor, leider nur s/w verfügbar. 6 Punkte

    Augusto Genina

    Beteiligt an 5 Filmen (als Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 82
    Alle meine Mädchen
    Brotfabrik - Die fragile Solidarität unter Frauen in einer Brigade der Narva-Werke. Gespiegelt im Blick eines jungen Dokumentarfilmers, der gleichzeitig erotisches Objekt ist. Zwischen Fliessband und Bett wird geraucht, getrunken, gestritten und geküsst.

    Alle meine Mädchen Deutschland · 1980

    von Iris Gusner, mit Andrzej Pieczynski und Lissy Tempelhof

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 83
    Krokodil - Der Katholizismus als die wahre Hölle. Ein xenophobes Polen zwischen muffiger Rückständigkeit und Modernität (die Transformation findet im High-Tech-Glaskäfig statt). Statt Empathie mit dem Protagonisten nur Mitleid.

    Die Maske Polen · 2018

    von Malgorzata Szumowska, mit Mateusz Kosciukiewicz und Malgorzata Gorol

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 84
    Passage - Ein Film, der so verliebt in seine beiden Hauptfiguren ist (und ich verliebe mich gleich mit), dass alles Andere in den Hintergrund rückt. Unbeugsam wird Rassismus mit Liebe, Kunst und Schönheit gekontert. Unbow your head, sister.

    Beale Street USA · 2018

    von Barry Jenkins, mit KiKi Layne und Stephan James

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 85
    Die Stadt ohne Juden
    Haus der Berliner Festspiele - Satirische Auseinandersetzung mit Antisemitismus, die an Klischees nicht spart und sich so etwas um seine Wirkung bringt. Dennoch erschreckend prophetisch. Mit neuer live aufgeführter Musik von Olga Neuwirth.

    Die Stadt ohne Juden Österreich · 1924

    von H.K. Breslauer, mit Johannes Riemann und Hans Moser

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 86
    fsk - Wie ein Alien bricht die HIV-Diagnose in die nach 35 Ehejahren fest eingerichtete Welt von Meredith. Die Grundlagen dieser Blase von Leben zerbröseln, Scham (wofür?) ergreift sie. Interessanter Ausgangspunkt, leider nicht schlüssig erzählt.

    Vakuum Schweiz/Deutschland · 2017

    von Christine Repond, mit Barbara Auer und Robert Hunger-Bühler

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 87
    Youssef Chahine
    Arsenal - Sayedat Al-Qitar (Lady on a train) (Ägypten, 1953). Regie: Y.C. Melodram und Musical. Eine Mutter, totgeglaubt, und ihre meist entkörperte Tochterliebe - eine Puppe oder ihre Schallplattenstimme als Ersatz, Nähe durch Verkleidung. Happy-End.

    Youssef Chahine

    Beteiligt an 26 Filmen und 2 Serien (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    2 Fans Geburtstag: 25.01.1926
  • 88
    Zeughauskino - Sonnenschein, Spaziergang mit Hund, normales Mittelschichtsleben. Bloss keine Einmischung von aussen, ein Mord im Haus kommt da ganz ungelegen. Sandu kennt den Mörder, äussert sich aber nicht dazu, unter der Oberfläche rumort es gewaltig

    One Floor Below Deutschland/Frankreich/Rumänien/Schweden · 2015

    von Radu Muntean, mit Teodor Corban und Iulian Postelnicu

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 89
    fsk - Eher gut gemeint als gut gemacht. Allzu konventionell wird hier erzählt und fotografiert, sympathisch allerdings die sich anbahnende Solidarität der Frauen.

    Der Fall Sarah & Saleem Palästina/Deutschland/Mexiko/Niederlande · 2018

    von Muayad Alayan, mit Maisa Abd Elhadi und Adeeb Safadi

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 90
    Liebling der Matrosen
    Eva Lichtspiele - Interessante Mischung: Ein Kriegsschiff und eine Luxusschiff, Dubrovnik und Nizza, ein bisschen (kindliches) Cross-Dressing, beschädigtes heterosexuelles Familienglück. Ein Regisseur jüdischer Herkunft und Detlef Sierck (Buch).

    Liebling der Matrosen Österreich · 1937

    von Hans Hinrich, mit Traudl Stark und Wolf Albach-Retty

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 91
    Die teuflischen Engel
    Metropolis (Hamburg) - Die schwarzen Seelen entführen die blonde Frau. Ihre vergiftete Männlichkeit wendet sich aber letztendlich gegen sie selbst. Dazwischen ausführliche Motorradfahrten und steife Beatparties.

    Die teuflischen Engel USA · 1967

    von Anthony M. Lanza, mit Dennis Hopper und Chris Noel

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung4.5Uninteressant
  • 92
    Acud - Ein Film der Erinnerungen und der Imagination. Dieser Ort, dem Geschichte eingeschrieben ist, wird mit Plansequenzen und Umkreisungen erkundet, er ist Projektionsfläche und dank zusätzlichem Archivmaterial Träger filmischer Realität.

    Hotel Jugoslavija Schweiz/Serbien und Montenegro/Deutschland · 2017

    von Nicolas Wagnières

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 93
    Der Schuß im Tonfilmatelier
    Zeughauskino - Hier wird in Form einer Kriminalkomödie dem Publikum der neue Tonfilm erklärt, und der Täter wird selbstverständlich dank modernster Tontechnik überführt. Amüsantes selbstreferentielles Spiel.

    Der Schuß im Tonfilmatelier Deutschland · 1930

    von Alfred Zeisler, mit Gerda Maurus und Harry Frank

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 94
    fsk - Dank des genauen, nüchternen Blicks der Regisseurin und ihres Kamermanns sind wir ganz nah dran an dem jungen, vom Leben auf der Strasse fast schon abgeklärten Zain. Aber weniger süsses Baby und mehr cooler Kakerlakenmann hätten dem Film gut getan.

    Capernaum - Stadt der Hoffnung Libanon/USA · 2018

    von Nadine Labaki, mit Zain Al Rafeea und Yordanos Shiferaw

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 95
    Der schwarze Peter
    Babylon Mitte - Ein Film des Streunens und des Beobachtens. Peter als Detektiv im SB-Laden, als Voyeur in der Umkleide und beim Tanz der Jugend das unsichere Beobachten und Erlernen der Balzrituale. Und die Elterngeneration als erstarrtes Monument.

    Der schwarze Peter Tschechien · 1964

    von Miloš Forman, mit Ladislav Jakim und Pavla Martinkova

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 96
    Vanishing Days
    Arsenal - "Things appear for awhile, and then they're gone" heisst es im Text im Film. Zum Beispiel die kleine rote Fahne auf dem Fenstersims. Die allerdings wiederkehren wird.

    Vanishing Days China · 2018

    von Xin Zhu, mit Li Jiang

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung4.0Uninteressant
  • 97
    Farewell to the Night
    Friedrichstadtpalast - Vordergründig und dramaturgisch schwach retten den Film nur die schönen Bilder und die Deneuve im karierten Hemd.

    Farewell to the Night Frankreich/Deutschland · 2019

    von André Téchiné, mit Catherine Deneuve und Kacey Mottet Klein

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung5.0Geht so
  • 98
    Friedrichstadtpalast -Die Baptistenkirche als Filmstudio, Schweiss rinnt den Beteiligten über die Stirn. Eine stille, fast schüchterne Aretha Franklin (die Anwesenheit des Vaters?) lebt erst in der Musik auf. Mutter und Tochter Ward benehmen sich daneben.

    Aretha Franklin: Amazing Grace USA · 2018

    von Alan Elliott und Sydney Pollack, mit Aretha Franklin und Reverend James Cleveland

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 99
    Ich denke oft an Hawaii
    Cinemaxx PP - Träume sind Schäume. Beim Abwaschen lässt sich herrlich von exotischen Ländern träumen. Die Tristesse der Gropiusstadt vs. die imaginierte Camp-Welt der 16-jährigen Carmen (Mikeschs Nachbarin). Exzentrische Inszenierung vs. Dokument.

    Ich denke oft an Hawaii Deutschland · 1978

    von Elfi Mikesch

    Zu Listen hinzufügen
    JarvisBln
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 100
    Katrin Seybold
    Cinemaxx PP - Fraueninitiative Scharnhorst (BRD, 1978). Doku-Kurzfilm. Frauen in einem Trabantenviertel von Dortmund bieten Beratung in sozialen Fragen an, verteilen Flugblätter, klingeln bei Nachbarinnen. Film als Gegenöffentlichkeit. Bewertung: 5 Punkte

    Katrin Seybold

    Beteiligt an 2 Filmen (als Regisseur/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
2 gefällt das

lädt ...
Ab 2. Dezember im KinoGunpowder Milkshake