Dollarregen

100 Millionen für Hugh Jackman als Wolverine

Hugh Jackman als Wolverine
© 20th Century Fox
Hugh Jackman als Wolverine

Bereits in sieben Filmen, rechnen wir den kommenden X-Men: Zukunft ist Vergangenheit mit, hat Hugh Jackman als Wolverine seine Klingen gewetzt. Mehr als zehn Jahre lang schlüpfte der Schauspieler immer wieder in die Rolle des Mutanten und niemand würde ihm wohl verübeln, wenn er der Rolle langsam überdrüssig wird. In einem Interview mit Entertainment Weekly erzählte Hugh Jackman, dass er bereits nach X-Men Origins: Wolverine nicht sicher gewesen wäre, ob er einen zweiten Wolverine-Film machen würde. Er würde die Rolle zwar immer noch lieben, aber es müsste ein “zwingender Grund vorliegen”, damit Hugh Jackman nach Wolverine: Weg des Kriegers noch einmal den Part übernimmt. Die zwingenden Gründe könnten nun gegeben sein, denn Cinema Blend berichtet, dass Fox dem Schauspieler 100 Millionen US-Dollar geboten hat, wenn dieser in vier weiteren Filmen den Wolverine gibt.

Diese Summe dürfte allerdings etwas mit Vorsicht zu genießen sein, da die ursprüngliche Nachricht vom Revolver-Blatt The National Enquirer kommt, die nicht gerade für ihre seriöse Berichterstattung bekannt sind. Zumal der Enquirer einen Sprecher des Studios zitiert, der angeblich gesagt haben soll, dass Geld “keine Rolle spielt”, was, wie Cinema Blend richtig feststellt, sicher kein Sprecher sagen würde. Auch geht aus der Meldung nicht hervor, ob sich die 100 Millionen Dollar auf vier weitere Wolverine-Einzelfilme handelt oder um vier weitere Auftritte Hugh Jackmans als Wolverine, sprich wie in den X-Men-Filmen. Slashfilm bringt die Meldung ebenfalls und zitiert zudem einen engen Freund des Schauspielers: “Ein solches Angebot erhält ein Schauspieler nicht alle Tage, aber Hugh hat geschworen, dass er nach X-Men keine Verträge über mehrere Filme einer Reihe mehr unterschreiben will. Da er aber noch keine Antwort auf das Angebot gegeben hat, zieht er es zumindest in Betracht”.

Ob dieses 100 Millionen Dollar-Angebot tatsächlich existiert und wie sich Hugh Jackman dann entscheiden wird, werden wir sicher bald erfahren. Seit dem 25. Juli ist Hugh Jackman in Wolverine: Weg des Kriegers zu sehen. Seinen nächsten Auftritt als Wolverine hat er in X-Men: Days Of Future Past, der am 22. Mai 2014 in Deutschland anläuft.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel 100 Millionen für Hugh Jackman als Wolverine
4e83c76d459f44179e41d94e7ea84d21