4 Blocks Staffel 3: Die Jagd nach dem Verräter endet mit riesiger Überraschung

4 Blocks - S03 Trailer (Deutsch) HD
1:30
Latif und Abbas in 4 Blocks Staffel 3Abspielen
© Sky/TNT
Latif und Abbas in 4 Blocks Staffel 3
15.11.2019 - 13:45 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
2
0
In der 2. Folge der 3. Staffel 4 Blocks kehrt ein alter Bekannter zurück, während die Jagd nach dem Verräter in den eigenen Reihen zu einer großen Überraschung führt.

Nachdem Tonis Welt in der 1. Folge der 3. Staffel von 4 Blocks zu einem Scherbenhaufen zerbrochen ist, sieht es jetzt schon wieder hoffnungsvoller für ihn aus. Daneben dominieren die Suche nach dem Verräter in den eigenen Reihen und die Rückkehr eines alten Bekannten die 2. Folge der Serie.

4 Blocks Staffel 3: Der verstoßene Zeki kehrt nach Berlin zurück

Gleich zu Beginn der 2. Folge trifft Zeki (Rauand Taleb) mit dem Bus aus Frankfurt wieder in Berlin ein. Im feinen Maßanzug, nach hinten gegelten Haaren und sauber rasiertem Bart präsentiert sich der ehemalige Kleingangster im Stil eines erfolgreichen Geschäftsmanns.

Kurz darauf scheint allerdings direkt wieder der alte Zeki durch, der von Toni (Kida Khodr Ramadan) im Finale der 2. Staffel als Verräter aus Berlin verbannt wurde. Mit einem geschickten Trick klaut Zeki einen Maserati und liefert diesen gegen Bares an einen Kollegen.

Zeki in 4 Blocks

Als er anschließend seinen alten Kumpel Maruf (Hassan Akkouch) in einem Kiosk aufsucht, will dieser nichts mehr mit ihm zu tun haben. Zu groß ist die Sorge, dass die Rückkehr des Verstoßenen brutale Konsequenzen nach sich ziehen könnte.

Maruf selbst blickt später in der Folge einer potenziellen neuen Romanze entgegen. Er trifft Jamila wieder, mit der er für die Versöhnung der verfeindeten Familien in Staffel 2 zwangsverheiratet wurde, und verabredet sich mit ihr. Als Beweis seiner Zuneigung schenkt er ihr 3 Gramm seines Kokains gratis. Eine Aktion, die von Latif (Massiv) anschließend mit einer wütenden Drohung quittiert wird.

Nach seiner Rückkehr steuert Zeki währenddessen auf neues Chaos zu. Mit seinem alten, überdrehten Kumpel trifft er sich in einem Club mit russischen Kriminellen, die ihm durch seine Verbindungen in Frankfurt empfohlen wurden und mit denen er Geschäfte machen will.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Treffen nimmt jedoch direkt eine unerwartete Wendung, als die beiden zum Einstieg den Auftrag bekommen, in Berlin-Wedding einen Friseur umzubringen, der ein junges weibliches Mitglied der russischen Gangster verprügelt hat.

4 Blocks Staffel 3: Toni erzielt vor Gericht einen Erfolg

Nachdem Toni in der 1. Folge der 3. Staffel das Sorgerecht für seine Tochter Serin von der Schwiegermutter entzogen wird, gelingt ihm in Folge 2 vor Gericht ein vorübergehender Erfolg. Trotz der nicht zu übersehenden Blessur in seinem Gesicht, die er auf einen Unfall durch Renovierungsarbeiten an einem neuen Haus schiebt, gilt er vor den Geschworenen vorläufig als rehabilitiert.

Toni und sein Anwalt in 4 Blocks

Durch seine deutsche Staatsbürgerschaft und sein ehrenamtliches Engagement als Trainer einer Fußballmannschaft junger Flüchtlinge bekommt er zunächst das Recht, dass seine Tochter die Wochenenden von Freitag bis Sonntag bei ihm verbringen darf. Sollte diese Maßnahme gut laufen, hat er sogar realistische Chancen, das Sorgerecht für Serin komplett zurückzubekommen.

Dass Toni weiterhin sauber bleiben will, verdeutlicht auch ein kurzes Treffen zwischen ihm und seinem Bruder Abbas (Veysel Gelin). Hier stellt er noch einmal klar, dass er sich weiterhin aus allen kriminellen Geschäften des Clans raushalten will. Skeptisch beäugt wird Toni allerdings auch von der neuen LKA-Beamtin Alexandra Winter (Lisa-Marie Janke), die ihm einen kurzen Besuch abstattet und zugleich mit der dramatischen Situation rund um seine Tochter unter Druck setzt.

4 Blocks Staffel 3: Der Weg des Geldes führt zur überraschenden Enthüllung

Das LKA macht sich auch weiterhin in dieser 2. Folge der 3. Staffel von 4 Blocks bemerkbar. Während einer der Beamten Latifs Frau Amara (Almila Bagriacik) aufsucht und diese langsam für wichtige Informationen für sich gewinnt, führt eine polizeilich veranlasste Stürmung des Hamady-Drogenlabors zu einem Toten.

Abbas und Latif, der von Abbas zunächst selbst verdächtigt wurde und wütend seine Treue schwört, stehen dadurch noch stärker unter dem Druck, den Verräter in den eigenen Reihen aufzuspüren. Dabei erklärt sich Kemal (Sami Nasser) dazu bereit, den titelgebenden Weg des Geldes zu verfolgen und den Maulwurf auf frischer Tat zu ertappen.

Maruf und Latif in 4 Blocks

Am Ende dieser 2. Folge von 4 Blocks spitzen sich die Ereignisse dann dramatisch zu. Kemal informiert Abbas und Latif am Telefon über den Verräter, der von Abbas umgehend brutal zusammengeschlagen und fast an Ort und Stelle erschossen wird. Nur Latif kann den wutentbrannten Berserker von einem Mord abhalten.

  • 4 Blocks Staffel 3 schauen: Seit dem 7. November 2019 erscheinen die finalen 6 Folgen von 4 Blocks im Wochentakt bei TNT Serie und Sky. Ihr könnt die 1. und 2. Staffel der Serie sowie die neuen Folgen bei Sky Ticket  streamen. Jeden Donnerstag erscheint dort die neue Folge.

In den letzten Szenen kommt es dann zur großen Überraschung: Kemal hat den Verdacht absichtlich auf eine falsche Person gelenkt, um von sich selbst abzulenken. In Wirklichkeit ist er der Verräter, der Geld von den Transporten nach Beirut entwendet und im Haus seiner pflegebedürftigen Mutter versteckt. Eine Enthüllung, die noch viel Ärger mit sich bringen dürfte.

Wie hat euch die 2. Folge der 3. Staffel von 4 Blocks gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News