John Lennon-Biopic

Aaron Johnson gibt den jungen John Lennon

08.10.2010 - 12:40 Uhr
7
9
Aaron Johnson als John Lennon
© Senator
Aaron Johnson als John Lennon
Heute vor 70 Jahren wurde John Lennon geboren. Er war unbestritten einer der erfolgreichsten Musiker der Welt. Im kommenden Biopic Nowhere Boy wird Aaron Johnson ihn verkörpern. Wir haben einen Clip mit einem frühen John Lennon-Song.

Biopics über Musiker sind in. Dass nun auch ein Film über John Lennon erscheint, ist kein Wunder, ist der britische Musiker doch ein überaus erfolgreicher Künstler und eine charismatische Person gewesen. Nowhere Boy heißt das Biopic, welches die Geschichte des jungen John Lennon erzählt, der sich zwischen seiner Tante und seiner Mutter sowie zwischen musikalischen Freunden entscheiden muss.

Gespielt wird der John Lennon, der neben Paul McCarthy als Sänger der Beatles die Mädchenherzen der Zeit eroberte, von Aaron Taylor-Johnson, der überhaupt nicht wie John Lennon aussieht. Der Newcomer hat uns in diesem Jahr schon mit Kick-Ass überrascht und überzeugt – jedenfalls in dem, was wir aus dem Stück aus Nowhere Boy entnehmen können – auch in dem Beatles-Biopic.

Der Film will mehr sein, das “nur” ein Biopic. Er erzählt vom Lebensgefühl einer ganzen Generation, welches letztlich zum Entstehen der Beatles beigetragen hat. Es geht in Nowhere Boy weniger um das, was die Beatles selbst gemacht haben, sondern um das, was die Beatles beeinflusst und möglich gemacht hat. Deshalb wird tief in die Familiengeschichte geblickt, etwa zur konservativen Tante von John Lennon (Kristin Scott Thomas), bei der er aufgewachsen ist, oder zu seiner unzuverlässigen Mutter (Anne-Marie Duff).

Hier könnt ihr euch ein Clip aus Nowhere Boy anschauen, zu Ehren des 70. Geburtstags von John Lennon, ebenfalls ein Interview mit Aaron Taylor-Johnson. Viel Spaß und hört heute mindestens einen Song von John Lennon.



Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News