American Gods Staffel 3: Wann und wie geht das Götterepos weiter?

01.05.2019 - 16:00 Uhr
5
1
American GodsAbspielen
© Starz
American Gods
Das Finale der 2. Staffel American Gods hielt Überraschungen und Enthüllungen bereit, warf aber auch einige Fragen auf. Umso dringlicher die Frage: Wann und wie geht es weiter mit dem Krieg der Götter?

Nach zwei Jahren löste American Gods im Finale zur 2. Staffel endlich eines der größten Rätsel der Serie auf. Doch auf die Erkenntnis folgten die Fragen. Wohin verschlägt es Shadow Moon? Was haben die alten Götter vor? Was wird Mr. Worlds nächster Zug? Diese und noch einige andere neue Rätsel gibt es nun aufzuklären.

Glücklicherweise müssen wir nicht um eine Fortsetzung der Geschichte bangen. Bereits kurz nach dem Start der 2. Staffel wurde von Starz und Amazon Prime eine 3. Staffel American Gods bestätigt. Wir haben für eine Übersicht zusammengestellt, was euch in der kommenden Staffel so alles erwartet.

Wer übernimmt die kreative Leitung bei der 3. Staffel von American Gods?

Für die 3. Staffel American Gods wird erneut der Showrunner gewechselt. Jesse Alexander zeichnete für die 2. Staffel verantwortlich und führte sie über anfängliche Startschwierigkeiten zu einem befriedigenden Finale.

Er wird, so berichtet zumindest Variety , weiter mit an der Serie arbeiten, seinen Showrunner-Posten aber an Charles H. Eglee abtreten. Eglee sammelte bei Serien wie The Walking Dead, Dexter und Hemlock Grove bereits einige Erfahrung mit erwachsenen und phantastischen TV-Produktionen.

American Gods

Eglee wird bei seiner Planung der Serie von Göttervater Neil Gaiman persönlich unterstützt. Bereits für die 2. Staffel stand er den Autoren mit Rat und Tat zur Seite, war jedoch nicht so involviert, wie manche denken. Dafür war Gaiman zu beschäftigt mit der kreativen Leitung der Prime-Adaption von Good Omens. In Staffel 3 wird er als Produzent nun wohl eine aktivere Rolle in der Weiterentwicklung der Serie übernehmen.

Das neue Duo Infernale schreibt bereits seit einer Weile am Plot für Staffel 3, und wie Gaiman im Interview mit Deadline  verriet, planen die beiden sogar schon Staffel 4.

Wer spielt in der 3. Staffel von American Gods mit?

Anders als nach der 1. Staffel gibt es bislang noch keine Neuigkeiten, dass irgendein Mitglied der Besetzung ausgestiegen wäre oder es grundlegende Änderungen gäbe. Achtung, Spoiler für American Gods! Da praktisch alle Götter und Menschen das Finale heil überstanden haben, dürften die Hauptdarsteller geschlossen zurückkehren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Kernteam von American Gods sollte in etwa gleich bleiben.

Selbst Pablo Schreiber, dessen Figur in Episode 7 das Zeitliche segnete, könnte trotz seines Castings als Masterchief für die Halo-Serie weiterhin dabei sein. Da Laura Moon (Emily Browning) Mad Sweeneys Körper im Staffelfinale verschleppt, könnte er weiterhin wichtig sein. Spoiler Ende.

Wie geht es mit der Handlung von American Gods weiter?

Ab hier mögliche Spoiler für die 2. und 3. Staffel American Gods: In der kommenden Staffel erwartet uns vor allem ein neuer Shadow Moon, der zum ersten Mal wirklich alleine unterwegs sein wird. In seiner letzten Szene im Staffelfinale sehen wir seinen neuen Ausweis: Michael Ainsel heißt er jetzt offiziell, und ist Bürger des Städtchens Lakeside in Wisconsin.

Wie Neil Gaiman Deadline gegenüber bestätigte, wird sich die 3. Staffel vor allem auf Shadows Leben in Lakeside fokussieren. Hier ist Shadow isoliert und macht eine extrem spannende Entwicklung durch. Es besteht also Hoffnung, dass auch der Serien-Shadow endlich mehr Charakter bekommt. Shadow soll versuchen, als Quasi-Kriegsveteran nun "ein normaler Mensch zu werden". Wie gut das hinhauen wird, bleibt laut Gaiman abzuwarten.

Shadow Moon sollte in Staffel 3 eine interessante Entwicklung durchmachen.

Darüber hinaus versprach Gaiman, dass Buchleser ihre geliebte Geschichte wiedererkennen werden, aber auch einige Überraschungen auf uns warten. Wir werden erfahren, wie es mit Laura und Mad Sweeney weitergeht, und auch, was Odin so alles geplant hat. Außerdem erwarten uns in Lakeside neue Gesichter, und ein paar altbekannte sollten zurückkehren.

Wann startet die 3. Staffel von American Gods?

Einen offiziellen Starttermin für die 3. Staffel American Gods gibt es bislang noch nicht. Da Neil Gaiman und Charles Eglee so eifrig bereits die übernächste Staffel skizzieren, dürften die Dreharbeiten nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Wir vermuten, dass die nächste Staffel 2020 starten wird.

Freut ihr euch auf die 3. Staffel von American Gods?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News