American Horror Story - Emma Roberts tritt Cult bei, Kathy Bates muss passen

American Horror Story: Cult
© FX
American Horror Story: Cult

Horror-Fans weltweit haben sich den 05.09.2017 dick im Kalender markiert. An diesem Tag läuft - zumindest in den USA - die 7. Staffel der Anthologieserie American Horror Story auf FX an. Bezüglich der Handlung hält sich Showrunner Ryan Murphy bislang recht bedeckt, seine Inspiration für die Staffel, die den Namen Cult trägt, verriet Murphy aber bereits vor einer Weile: Die Präsidentenwahl aus dem Jahr 2016. Weniger geheimnisvoll geht Ryan Murphy mit der Bekanntgabe der Besetzung der 7. Staffel American Horror Story vor und bestätigte nun bei Instagram Emma Roberts. Nach 4 Jahren hintereinander in Murphys Shop of Horrors wird Kathy Bates in der 7. Staffel American Horror Story hingegen nicht mitwirken, wie der Hollywood Reporter berichtet.

Emma Roberts erschien erstmalig in der 3. Staffel der Gruselserie, die den Namen Coven trägt. In dieser spielt sie die Anführerin einer Gruppe von Hexen, die ihrem losen Mundwerk freien Lauf lässt. Auch in der darauffolgenden Staffel, Freak Show, war Roberts in einer tragenden Rolle zu sehen. Danach kehrte sie American Horror Story zunächst den Rücken, kollaborierte aber weiter mit Ryan Murphy. Für zwei Staffeln mimte sie in Scream Queens erneut sehr überzeugend eine überaus zitierfähige Super-Bitch, um mal im Jargon der Serie zu bleiben. Scream Queens war jedoch nicht so erfolgreich und wurde nach zwei Staffeln abgesetzt. Gestern bestätigte Murphy nun bei Instagram, dass Emma Roberts in die Grusel-Landschaft von American Horror Story zurückkehrt.

Look who showed up on the set of Cult looking glamorous and ready for action.

Ein Beitrag geteilt von Ryan Murphy (@mrrpmurphy) am

Schaut, wer am Set von Cult aufgetaucht ist, glamourös aussehend und bereit für Action.

Nicht mit von der Partie sein wird in der 7. Staffel American Horror Story Kathy Bates, die seit der 3. in jeder zu sehen gewesen ist. Der Hollywood Reporter berichtet, dass Bates durch ihr Engagement in der Netflix-Serie Disjointed nicht die Zeit hatte in der Horror-Serie mitzuwirken. Bates spielte zuletzt in der neuen Anthologieserie von Ryan Murphy, Feud, mit. In dieser mimte sie die Schauspielerin Joan Blondell, die rückblickend über die Fehde zwischen Joan Crawford und Bette Davis berichtet.

Zu den American Horror Story-Stammgästen, die auch in der 7. Staffel erscheinen, gehören Sarah Paulson, Evan Peters, Mare Winningham und Frances Conroy. Neu in der Gruselwelt sind Lena Dunham, Billy Eichner, Colton Haynes und Billie Lourd. Letztere erschien in zwei Staffeln Scream Queens.

Da wir in der 7. Staffel American Horror Story keine gemeinsamen Szenen von Emma Roberts und Kathy Bates erwarten können, hier ein Höhepunkt ihrer Interaktion in der TV-Serie.

Freut ihr euch auf American Horror Story: Cult?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel American Horror Story - Emma Roberts tritt Cult bei, Kathy Bates muss passen
A96f5958e17b40e7a6dc4bd1fac8123f