Aus diesem guten Grund ist Arnold Schwarzenegger nicht im neuen Predator dabei

Arnold Schwarzenegger in Predator
© 20th Century Fox
Arnold Schwarzenegger in Predator

1987 bekam es Arnold Schwarzenegger im allerersten Predator noch persönlich mit der titelgebenden Kreatur zu tun. In dem am Donnerstag auch hierzulande anlaufenden neusten Ableger Predator - Upgrade ist er allerdings abermals nicht dabei. Stattdessen muss sich ein neuer Cast, darunter Boyd Holbrook, Olivia Munn und Thomas Jane, mit den mörderischen Wesen herumschlagen. Nachdem sich Regisseur Shane Black jüngst für eine Casting-Entscheidung entschuldigte, verriet der Filmemacher nun gegenüber Digital Spy den guten Grund für das Fehlen von Schwarzenegger und äußerte sich aufgeschlossen für die Zukunft des Schauspielers in dem Franchise:

Arnold Schwarzenegger hat mit Terminator zu tun

Das Studio wollte einen frischeren Film, der einen sich entwickelnden Cast hat. Sie wollten den Film nicht vom Wiederauftauchen von Schwarzenegger abhängig machen.

Als Black den Akteur schließlich für Predator - Upgrade fragte, habe er von vornherein nicht mit seiner Beteiligung gerechnet, die der Darsteller dann auch u. a. wegen dessen Engagement an einem anderen Franchise abgelehnt habe:

Verständlicherweise, und glaub mir, ich verstehe es vollkommen, sagte er: 'Schau, das ist eine Art kleine Rolle und ich denke wirklich nicht, dass ich das tun will. Ich habe grundsätzlich damit zu tun, Terminator mit Jim Cameron zu machen. Oder für Jim Cameron.' Also habe ich es total verstanden, weißt du? Wenn ich Schwarzenegger wäre, würde ich einer der Stars eines Films sein wollen oder nichts.

Für die Zukunft könne sich Shane Black eine Rückkehr von Arnold Schwarzenegger zur Predator-Reihe in der Rolle des Dutch jedoch vorstellen. Die Türen stünden ihm "komplett offen" und für ihn gebe es "keinen Grund, warum er nicht entweder dabei, der Star, oder was auch immer jemand zu einem zukünftigen Zeitpunkt entscheidet sein könnte." Zunächst startet aber Predator - Upgrade in den Kinos. Hierzulande ist es am 13.09.2018 so weit.

Wünscht ihr euch eine Rückkehr von Arnold Schwarzenegger zur Predator-Reihe?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Aus diesem guten Grund ist Arnold Schwarzenegger nicht im neuen Predator dabei
B2dc91c9a37d453d9f9fb980e72971f9