Chicago Fire & Co.: Chicago-Serien-Universum verlängert

Chicago Med/ Chicago PD/ Chicago Fire
© NBC
Chicago Med/ Chicago PD/ Chicago Fire
27.02.2019 - 09:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
2
2
Dick Wolf hat mit seinen Chicago-Serien (Chicago Fire, Chicago P.D., Chicago Med) ein eigenes Imperium erschaffen. Wir klären euch auf, wie diese miteinander zusammenhängen.

Update: Die Faszination der Zuschauer für den Schauplatz Chicago ist ungebrochen. Am 27.02.2019 berichtete unter anderem der Hollywoodreporter , dass drei der aktuellen Chicago-Serien verlängert worden sind. Dies betrifft

So erklärten Lisa Katz und Tracey Pakosta, verantwortlich bei NBC für Drehbücher, in einem Interview:

Die Chicago-Franchise ist ein Dreh- und Angelpunkt unseres Programms, und wir sind begeistert, dass das Publikum unsere Mittwoche mit so unglaublicher Leidenschaft für diese Shows und Charaktere umarmt hat.

Im unteren Artikel, den wir im September 2018 veröffentlichten, stellen wir euch die Zusammenhänge des Chicago Universum vor.

Chicago Fire & Co.: Das ist das Chicago-Serien-Universum

Was für Hollywood das MCU, ist für das Fernsehen das "Chicago Universum". Alle Filme in Marvels Kino-Universum stehen in irgendeinem Verhältnis zueinander und die Avengers-Filme können auch als ein einziges Crossover der anderen Marvel-Figuren gesehen werden.

Neben den Chicago-Serien gibt es natürlich auch noch andere Serien, die so eine große Verknüpfung zueinander aufweisen, etwa die Serien im Arrowverse, doch diesbezüglich kommt wohl kaum eine an das Chicago-Universum heran. Dieses wollen wir euch im Folgenden vorstellen und eingehender erklären.

Das sind die Chicago-Serien

Dick Wolf ist ein überaus erfolgreicher Produzent in den USA. So zeichnet er für eine Menge Krimiserien verantwortlich, allen voran die Serien des Law & Order-Universums. Abgesehen davon hat er in den letzten Jahren auch die Chicago-Serien ins Leben gerufen.

Angefangen hat er mit Chicago Fire, danach folgten Chicago P.D., Chicago Med und Chicago Justice. Zwischen den zwei Universen, die er erschaffen hat, besteht außerdem eine Verbindung. Denn Law & Order: New York - auch Law & Order: Special Victims Unit genannt - wird immer wieder in den Handlungsstrang von Chicago PD eingeflochten.

Der Cast von Chicago Fire

Den Anfang bildete (nach Law & Order: SVU) Chicago Fire im Jahre 2012. Damit geht die Feuerwehrserie diese Saison in ihre 7. Staffel. Nur ein Jahr später kreierte Wolf den Krimi-Ableger Chicago PD, das demzufolge diese Saison in seine 6. Staffel geht. 2015 ging dann die Krankenhausserie Chicago Med auf Sendung, die nun vier Staffeln ihr Eigen nennen kann. Die einzige der Dick Wolf-Serien, die bisher abgesetzt wurde, ist Chicago Justice, die es nur auf eine Staffel gebracht hat.

Wie hängen die Serien genau miteinander zusammen?

Abgesehen davon, dass alle Chicago-Serien - wie der Name schon verrät - in Chicago spielen, sind diese auch noch auf andere Art miteinander verbunden. In erster Linie sind die Verbindungen der Serien zueinander familiärer Natur. So sind Chicago PD und Chicago Fire durch Gabriela Dawson (Monica Raymund) und ihren Bruder Antonio (Jon Seda) und Chicago PD und Chicago Med durch Jay Halstead (Jesse Lee Soffer) und seinen Bruder Dr. Will Halstead (Nick Gehlfuss) verbunden.

Das Besondere hierbei ist, dass Antonio Dawson bereits vor dem Start von Chicago PD bei Chicago Fire dabei war. Selbiges gilt für Will Halstead. Beide dienten dem neuen Ableger als einführende Figur. Somit wurde gewährleistet, dass die Zuschauer eine vertraute Figur haben, die ihnen einen (weiteren) Grund liefert, sich das Spin-off anzusehen.

Gabriela und Antonio Dawson

Da die verschiedenen Institutionen immer wieder miteinander zu tun haben, statten Figuren der einen Serie regelmäßig der anderen Serie einen Besuch ab. So bringen zum Beispiel die Rettungssanitäter von Chicago Fire ihre Patienten ins Krankenhaus des Chicago Med. Durch diesen Kontakt entstehen natürlich auch andere Verbindungen der Figuren zueinander als die der Familie.

Es entwickeln sich zum Beispiel feste Beziehungen zwischen einzelnen Charakteren wie die zwischen Trudy Platt (Amy Morton) von Chicago PD und Mouch von Chicago Fire, die zum integralen Bestandteil beider Serien wird. Ohne das Chicago-Universum wären die einzelnen Chicago-Serien wahrscheinlich auch nicht so erfolgreich, da sich diese zum Großteil durch ihre Verbindungen zueinander auszeichnen.

Durch diese starke Verwebung der Serien miteinander wirken außerdem viele der Schauspieler in einer oder mehreren anderen Serien als Neben- oder Gastdarsteller mit. Beispiele sind hier die Darsteller von Christopher Herrmann, Gabriela Dawson, Hank Voight, Erin Lindsay und Will Halstead. Eine schöne Grafik darüber befindet sich auf der amerikanischen Chicago Franchise-Wikipedia-Seite .

Der Cast von Chicago Med

Eine Sonderstellung nimmt Law & Order: Special Victims Unit ein, denn keine der SVU-Figuren kann eine persönliche Beziehung zu denen aus den Chicago-Serien aufweisen. Diese besteht nur auf beruflicher Ebene zu Chicago PD, da in manchen Fällen die zwei Teams miteinander kooperieren.

Die Chicaco-Serien in Deutschland

Chicago Fire und Co. sind nicht nur durch einzelne Figuren oder Beziehungen miteinander verbunden. Zusätzlich finden auch regelmäßig Crossover statt, in denen zwei oder drei der Serien miteinander zusammengeschlossen werden. Diese werden ein paar Mal im Jahr ausgestrahlt. Darunter befinden sich auch sogenannte Backdoor-Pilots, welche potenzielle neue Serien des Chicago-Universums einführen. Wie diese Crossover die Handlungsstränge im Detail miteinander verbindet, könnt ihr bei Fiction Time Lines  nachlesen.

Die Ausstrahlung solcher Crossover-Events stellt für NBC kein größeres Problem dar. So wurden die einzelnen Serien bisher immer an drei aufeinanderfolgenden Wochentagen ausgestrahlt, sodass die Crossover stets in chronologischer Reihenfolge stattgefunden haben. Solche Crossover bereiten jedoch immer wieder Probleme, wenn ein Sender diese nach Deutschland bringen möchte. Denn wie erst kürzlich die Ausstrahlung von Grey's Anatomy und dem Spin-off Station 19 demonstriert hat, ist es nicht ganz so einfach wie gedacht, zwei miteinander verbundene Serien richtig auszustrahlen.

Crossover zwischen Chcago PD und Chicago Fire

So müsste der deutsche Sender - im Falle des Chicago-Universums VOX - die Ausstrahlungsrechte für alle Serien und deren aktuell laufende Staffeln erhalten. Anschließend müsste sich auf dieses Event passend vorbereitet werden, indem die beteiligten Serien von Anfang an in der richtigen Reihenfolge gesendet werden.

Zurzeit läuft im deutschen Fernsehen die 6. Staffel von Chicago Fire und direkt im Anschluss wird die 3. Staffel von Chicago Med auf VOX ausgestrahlt. Im Pay-TV ist auf AXN die 5. Staffel von Chicago P.D. zu sehen. In Kürze steht ein Crossover zwischen Chicago Fire und Chicago PD an, das aufgrund der Tatsache, dass Chicago P.D. Staffel 5 lediglich bei AXN verfügbar ist, wohl nicht korrekt ausgestrahlt wird.

Die deutschen Erstausstrahlungsrechte von Chicago Fire und Chicago Med liegen jedoch bei Universal TV. Ab dem 05.11.2018 wird auch zum ersten Mal Chicago PD auf dem Pay-TV-Sender laufen. Dadurch befinden sich alle momentan laufende Chicago-Serien im Repertoire von Universal TV und Crossover-Events gestalten sich problemloser.

Ausstrahlung von Chicago Fire und Co. in den USA

Ab dem 26.09.2018 können sich Fans des Chicago-Universums in den USA über weitere Folgen freuen. Immer mittwochs werden dort alle Folgen gleich hintereinander ausgestrahlt. Den Anfang macht Chicago Med. Anschließend wird Chicago Fire ausgestrahlt und das Schlusslicht bildet Chicago PD.

Die nahegelegene Serie Law & Order: Special Victims Unit, die mit Chicago PD verbunden ist, wird einen Tag später - am 27.09. - die Premiere ihrer nunmehr 20. Staffel feiern. Diese nahe Art der Ausstrahlung macht Crossover beziehungsweise zusammenhängende Storylines natürlich einfacher.

Verfolgt ihr alle Serien des Chicago-Universums?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News