Community
3. Teil der Bad Ass-Trilogie

Danny Glover & Danny Trejo in Bad Asses on the Bayou

10.12.2014 - 18:00 Uhr
2
0
Danny Trejo und Danny Glover in Bad Asses on the Bayou
© Samuel Goldwyn Films
Danny Trejo und Danny Glover in Bad Asses on the Bayou
Danny Glover und Danny Trejo kehren gemeinsam auf die Leinwand zurück - für den dritten Teil der Bad Ass-Filmreihe. Der hört auf den Namen Bad Asses on the Bayou und bietet wieder jede Menge Action, wie es aussieht: Die rüstigen Rentner räumen auf.

Danny Trejo und Danny Glover teilen mehr als nur den Vornamen. In Bad Ass 2: Bad Asses sorgten die beiden etwas in die Jahre gekommenen Männer für ordentlich Zündstoff. Die Action-Comedy-Filme sind jetzt offiziell eine Trilogie: mit Bad Asses on the Bayou erwartet uns der dritte und vorerst letzte Teil der Reihe. Samuel Goldwyn Films bestätigte gestern, dass Teil 3 im März in den US-Kinos starten soll und über VOD erhältlich sein wird. Als Autor und Regisseur tritt wieder Craig Moss auf, aus dessen Feder auch die ersten zwei Bad Ass-Filme stammen. Außerdem haben wir die ersten beiden offiziellen Bilder zu Bad Asses on the Bayou. (via: ComingSoon )

Eigentlich wollten Frank Vega (Danny Trejo) und Bernie Pope (Danny Glover) nur nach Louisiana reisen, um die Hochzeit ihrer Freundin Carmen Gutierrez (Loni Love) zu besuchen. Doch natürlich kommt alles anders als erwartet, und die beiden rüstigen und sehr wehrhaften Rentner müssen wieder mal das Gesetz in die eigene Hand nehmen und für Recht und Ordnung sorgen. Dabei fliegen aller Voraussicht nach wieder ordentlich die Kugeln und Fetzen - es dürfte auch kein Auge trocken bleiben, wenn der Film so wird wie seine Vorgänger. Wovon auszugehen ist, da das gesamte Team von Bad Ass und Bad Ass 2 wieder vereint ist.

Neu hinzu kommen der Vater der Braut Earl Morgan (John Amos (Stirb langsam 2)) sowie ihre Mutter Lois Morgan (Carol Sutton (The Help, 21 Jump Street)). Den Cast vervollständigen Jimmy Bennett, Sammi Rotibi (Django Unchained) und Davi Jay (The Walking Dead). Regisseur Craig Moss freut sich:

Die beiden Dannys haben nicht nur eine unglaubliche Chemie, sondern sie sind auch noch total witzig. Wir freuen uns, den Film mit Zuschauern auf der ganzen Welt zu teilen. Ich bin mir sicher, unsere Fans werden den Film so aufregend wie die ersten beiden finden und ich freue mich insbesondere darüber, dass Bad Asses on the Bayou simultan im Kino und über Video On Demand erscheint.


Freut ihr euch auf den dritten Bad Ass-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News