Community

DC: Neuer Superman-Film zeigt uns den Mann aus Stahl wie noch nie zuvor

29.07.2019 - 15:50 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
15
0
Superman
© DC Comics
Superman
Warner Bros. hat weitere Film-Abenteuer basierend auf der reichhaltigen Historie von DC Comics angekündigt. Darunter befindet sich auch eine besondere Superman-Story.

Auf der diesjährigen San Diego Comic-Con sorgten Äußerungen rund um Henry Cavills Superman für allerlei Gesprächsstoff. Darüber hinaus kündigten Warner Bros. und DC Comics gleich drei neue Filme an, von denen zwei auf den Abenteuern des Manns aus Stahl basieren und allesamt im besseren DC-Film-Universum stattfinden werden.

Warner Bros. kündigt drei DC Comics-Filme an - inklusive Superman: Red Son

Wie die offizielle DC Comics-Seite  schrieb, kündigte Warner Bros. Animation im Rahmen der SDCC gleich drei neue Animated Movies an, die allesamt 2020 veröffentlicht werden sollen. Eine Ankündigung bestätigt dabei ein Gerücht, welches Anfang des Jahres die Runde machte: Warner Bros. wird tatsächlich den Comic-Klassiker Superman: Red Son als Zeichentrickfilm adaptieren.

Superman: Red Son

Superman: Red Son basiert auf dem gleichnamigen Comic von Autor Mark Millar aus dem Jahre 2003. Diese Geschichte rund um den Mann aus Stahl ist in einer alternativen Realität angesiedelt und widmet sich der Frage, was geschehen wäre, wenn jemand Kal-L (nicht Kal-El) im Sinne des kommunistischen Systems der UdSSR erzogen hätte. Superman bekommt es dabei unter anderem mit dem Terroristen Batmankov zu tun.

Noch mehr Superman und die Justice League Dark für 2020 bestätigt

Neben Superman: Red Son dürfen wir uns kommendes Jahr ebenfalls über zwei weitere Animated Movies freuen. Superman: Man of Tomorrow basiert allerdings auf keiner direkten Comic-Vorlage und wird somit eine Geschichte erzählen, die eigens für den Film geschrieben wurde. Der Fokus soll auf einem jungen Superman am Anfang seiner Karriere als Verbrechensbekämpfer liegen.

Die Justice League in Darkseid War

Darüber hinaus wird es ein Wiedersehen mit den Antihelden der Justice League Dark geben, die es mit Bösewicht Darkseid zu tun bekommen werden. Justice League Dark: Apokolips War dürfte lose auf dem Comic-Arc Darkseid War basieren und die Charaktere rund um John Constantine in den Kampf gegen Darkseid schicken, dessen Rückkehr bereits im letzten DCU-Zeichentrickfilm, The Reign of the Supermen, angedeutet wurde.

Wann die drei Zeichentrickfilme genau veröffentlicht werden sollen, ist noch nicht bekannt. Selbiges gilt für eine Veröffentlichung der Filme in Deutschland.

Freut ihr euch auf die neuen DC-Zeichentrickfilme?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News