Die besten und schlechtesten Game of Thrones-Klone - von Vikings bis Outlander

31.03.2019 - 12:30 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
14
1
Im Windschatten von Game of Thrones: Outlander, Vikings, The Last Kingdom
© Starz/History Channel/BBC America
Im Windschatten von Game of Thrones: Outlander, Vikings, The Last Kingdom
Millionen Zuschauer weltweit verfolgen Game of Thrones und einige Sender wollten diesem Erfolg hinterherjagen. Wir blicken vor dem Serienfinale auf die besten und schlechtesten "Klone" der Fantasy-Serie, von Vikings bis Outlander.

Es gab vorher schon Fantasy- und Historien-Serien, doch der Erfolg von Game of Thrones lockte eine ganze Armee von Nachahmern an. Manche von ihnen waren kurzlebig, andere entwickelten solch ein Eigenleben, das sie selbst zu Blaupausen wurden. Deswegen wollen wir vor dem Finale von Game of Thrones in Staffel 8 zurückblicken auf die Serien im Windschatten des Fantasy-Blockbusters.

Im Folgenden ordnen wir die Game of Thrones-Klone von den schlechtesten zu den besten an. Dabei ist "Klon" nicht abwertend gemeint. Stellt euch einen Pitch in einer Produktionsfirma vor und das überzeugendste Argument endet mit "wie bei Game of Thrones". Bei allen folgenden Serien liegt dieses Szenario nahe, weil sie entweder einen historischen oder Fantasy-Hintergrund haben (oder beides). Einige Serien weichen mehr vom GOT-Schema des großen Ensembles voller Intrigen unter Korsett und Harnisch ab als andere, doch sie alle eint: Die Klone kamen nach Game of Thrones zur Welt, also nach 2011.

Game of Thrones würde schließlich auch ganz gut in eine Klon-Liste passen, nur würde da der Satz mit "wie Rom, nur mit Fantasy-Elementen" enden. Viel Spaß beim Schmökern!

Welcher Game of Thrones-klon gefällt euch am besten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News