Disenchantment - Startdatum & Bilder zur Netflix-Serie des Simpsons-Schöpfers

Disenchantment
© Netflix
Disenchantment

Gestern machte uns Matt Groening mit den allerersten Bildern neugierig auf seine kommende Netflix-Serie Disenchantment. Bei der kleinen Vorschau handelte es sich allerdings nur um kleine Häppchen, die uns lediglich Ausschnitte von den drei Hauptfiguren des potentiellen Animationshits zeigten. Nun gibt es Nachschub in Form von vier neuen Bildern, auf denen die Charaktere in ihrer vollen Pracht bewundert werden können. Mindestens ebenso interessant dürfte die Bekanntgabe des Startdatums von Disenchantment sein, das wir jetzt auch endlich kennen: Ab dem 17.08.2018 ist die Serie auf Netflix verfügbar (via Indiewire).

Das erwartet euch bei Disenchantment

Der Schauplatz von Disenchantment ist das mittelalterliche Königreich Dreamland. Dieses wird von der Prinzessin Bean bewohnt, die zwar ein Alkoholproblem, dafür aber auch den Kobold Elfo sowie den Dämon Luci an ihrer Seite hat. Gemeinsam durchlebt das Trio auf seiner Reise zahlreiche Missgeschicke und macht Bekanntschaft mit einigen anderen skurrilen Bewohnern des Königreichs. Während Bean im Original von Abbi Jacobsen (The Lego Ninjago Movie) gesprochen wird, leiht Nat Faxon (Ganz weit hinten) Elfo und Eric André (2 Broke Girls) dem Teufelchen Luci seine Stimme.

Matt Groening hat sich insbesondere als Schöpfer von Die Simpsons und Futurama einen Namen gemacht. Mit beispielsweise BoJack Horseman oder auch Big Mouth konnte Netflix im Animationsbereich bereits Erfolge verzeichnen, insoweit ist Disenchantment auf der VoD-Plattform in bester Gesellschaft. Die neue Groening-Serie umfasst in ihrer 1. Staffel 10 Folgen, die ihr allesamt ab Mitte August streamen könnt.

Was erwartet ihr euch von Disenchantment?

moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
You want it darker, we kill the flame.
Deine Meinung zum Artikel Disenchantment - Startdatum & Bilder zur Netflix-Serie des Simpsons-Schöpfers
B74b2318ab3a49fbbebfb0aa58d0d017