Eine der beliebtesten Netflix-Serien 2021 geht weiter: Trailer verspricht großartigen Haus des Geldes-Ersatz

11.05.2021 - 17:09 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
1
2
Lupin Teil 2 - Trailer (Deutsch) HD
1:26
LupinAbspielen
© Netflix
Lupin
Netflix hat den ersten Trailer zum zweiten Teil einer extrem beliebten Meisterdieb-Serie mit starken Haus des Geldes-Vibes veröffentlicht.

Lupin, das war ja auch noch irgendwann in diesem Jahr. Tatsächlich löste die Meisterdieb-Serie mit Haus des Geldes-DNA Anfang des Jahres den Netflix-Hype Bridgerton nahtlos ab und mauserte zu einem Überraschungs-Hit. Ein klassisches Netflix-Leuchtfeuer, das mitten in die Pandemie-Müdigkeit hineinbrannte.

Jetzt hat der Streamingdienst den ersten Trailer zur Fortsetzung veröffentlicht, die immer festgestanden hatte, denn Lupin endete unvollständig, die erste Staffel ist noch gar nicht komplett auf der Plattform. Staffel 1 konnte aufgrund der Corono-Beschränkungen nicht fertiggestellt werden.

Lupin: Erster Trailer zur Netflix-Fortsetzung strotzt vor Haus des Geldes-Vibes

Lupin - Teil 2 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Lupin: Der Trailer gibt den Start der Fortsetzung bekannt

Am 11. Juni 2021 geht Lupin weiter - und zwar mit 5 neuen Folgen.

Für Haus des Geldes-Fans: Darum geht es in Lupin

Lupin ist eine französische Krimiserie über einen Mann, der die Krimiromane des Autors Maurice Leblanc über den Meisterdieb Arsène Lupin zur Inspiration nimmt, um seinen toten Vater zu rächen. Die Hauptrolle in der Netflix-Produktion übernimmt der französische Schauspieler Omar Sy.

Immer wieder fordert Dieb Assane Diop sein Glück heraus und liefert sich ein Katz und Maus-Spiel mit der französischen Polizei. Das Ergebnis dieser Ideen ist eine stimmige Mischung aus Sherlock Holmes und Haus des Geldes, der spanischen Heist-Serie.

Die ersten 5 Folgen streamen bereits bei Netflix.

Lupin: Was können wir von "Staffel 2" erwarten?

Achtung, Spoiler: Nach 5 Folgen sind die meisten Handlungsbögen noch nicht abgeschlossen. Vor allem die immer größere Verschwörung um die Pellegrinis und Assanes Rachefeldzug werden auch in Teil 2 eine große Rolle spielen.

Gentleman-Gauner Assane Diop (Omar Sy) hat sein Glück überstrapaziert und sein Rachefeldzug gegen die intrigante Familie Pellegrini fordert einen persönlichen Verlust. Denn Assanes verbitterte Ex Juliette offenbarte ihrem Vater Hubert, dass Assane mysteriöse Dieb ist, der den Ruf der Familie zerstören will.

Daraufhin hetzt Hubert Pellegrini seinen brutalen Handlanger auf Assane, welcher bereits die Journalistin Fabienne ermordete. Ein Familienausflug mit seiner Frau Claire und seinem Sohn Raoul nach Étretat in der Normandie endet schließlich mit der Entführung Raouls.

Während Assane verzweifelt nach seinem Sohn sucht, steht ihm plötzlich Ermittler Youssef Guedira (Soufiane Guerrab) gegenüber, der den Arsène Lupin-Nachahmer endlich aufspüren konnte.

Dieser Cliffhanger hinterlässt und mit der dringenden Frage für Teil 2: Wird Assane festgenommen oder wird er mit der Polizei zusammenarbeiten, wie es auch Arsène Lupin in Maurice Leblancs Romanen manchmal tut?

Die 20 besten Serienstarts im Mai

Im Streamgestöber-Podcast zu den 20 besten Serien im Mai 2021 wird eure Watchlist von Max und Andrea gewaltig verlängert:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von neuen Sci-Fi-Krachern bei Sky über Superhelden-Serien bei Netflix bis hin zur Historienserie bei Amazon ist für alle etwas dabei.

Habt ihr Lust auf Lupin?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News