Harry Potter-Fans aufgepasst

Erste Drehbuchseite zum J.K. Rowling-Biopic When Lightning Strikes aufgetaucht

02.01.2018 - 16:30 Uhr
1
2
J.K. Rowling & Harry Potter
© Warner Bros.
J.K. Rowling & Harry Potter
Das Leben der Harry Potter-Autorin J.K. Rowling könnte verfilmt werden. Die Verfasserin des Drehbuchs hat nun die erste Seite des Skripts zum Film veröffentlicht.

Unter dem Titel When Lightning Strikes schrieb die Journalistin und Redakteurin Anna Klassen ein Skript, das es kürzlich auf die Black List  der besten noch unverfilmten Drehbücher des Jahres 2017 in Hollywood schaffte. Klassen erzählt in ihrem Biopic vom frühen Leben der britischen Schriftstellerin J.K. Rowling, die einen Geistesblitz hat, der ihr Leben für immer verändert: Sie erfindet den Zauberlehrling Harry Potter und tritt damit in einer Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Geschichte ihren Siegeszug um die Welt an.

Drehbuchautorin Anna Klassen twitterte nun die erste Seite ihres biografischen Films When Lightning Strikes, der zwar noch keine konkreten Umsetzungspläne hat, mit dem Tweet aber viele Unterstützer finden könnten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Harry Potter-Fans dürften voller Freude schon in dieser ersten Drehbuchseite von When Lightning Strikes zahlreiche Anspielungen auf die Bücher des jungen Zauberers mit der Blitz-Narbe entdecken. Von der angehaltenen Zugfahrt über den an einen Baum gefahrenen blauen Ford Anglia bis zu dem bebrillten Jungen und dem elfischen Snack-Verkäufer strotzt die Seite förmlich vor Referenzen und sogar der Schreibstil ähnelt in seinen Szenenbeschreibungen dem von J.K. Rowling.

Comicbook  gegenüber äußerte Anna Klassen im Dezember, dass sie mit ihrem Drehbuch When Lightning Strikes die Geschichte einer 25-jährigen Frau erzählen wolle, die undenkbare Schwierigkeiten wie Armut, häusliche Gewalt und Depressionen überwinden musste, um aus Liebe etwas Wunderbares und Neues zu erschaffen. Der Stoff bietet sich sicherlich aktuell sehr an, da auch in Hollywood starke Frauenfiguren nun immer mehr gefördert werden sollen.

J.K. Rowling selbst ist aktuell als Drehbuchautorin von Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen und den weiteren Sequels dieser Reihe stark in die Filmwelt eingebunden, während sie nebenbei letzte Hand an Lethal White legt, den vierten Band ihrer Cormoran Strike-Kriminalroman-Reihe.

Wollt ihr in einem Biopic wie When Lightning Strikes mehr über die Vorgeschichte der Harry-Potter-Schöpferin erfahren?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News