Community

Game of Thrones-Star Kit Harington spricht endlich über seine große Marvel-Rolle

14.10.2019 - 19:45 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
4
0
Avengers: Endgame/Kit Harington in Game of ThronesAbspielen
© Disney/HBO
Avengers: Endgame/Kit Harington in Game of Thrones
Mit Game of Thrones wurde Kit Harington berühmt. Mit Eternals wird er nun Teil des nächsten Mega-Franchises. Nun äußert er sich erstmals zu seiner MCU-Rolle.

Für Darsteller, die durch eine langjährige Serienrolle zu Weltruhm gelangen, ist es oft schwer, an den Erfolg anzuknüpfen, wenn eben diese Serie irgendwann zu Ende geht. Kit Harington steht derzeit vor der Herausforderung, seine Karriere nach Game of Thrones zu gestalten. Dafür hat er bereits einen wichtigen Schritt getan. Denn als Dane Whitman alias Black Knight in Eternals wird er nun Teil des Marvel Cinematic Universe, einem der erfolgreichsten Franchises unserer Zeit.

Kit Harington über Franchises wie Game of Thrones und Marvel

Für Kit Harington ist die vorherige Erfahrung mit Game of Thrones Segen und Fluch zugleich. Wie unter anderem Comic Book  berichtet, sprach der Schauspieler auf der Chicago Comic-Con erstmals über seine Marvel-Rolle. Er sei zwar begeistert, aber auch etwas angespannt, da er genau weiß, welche hohe Erwartungen ein beliebtes Franchise wecken kann:

Ich kenne [...] Schauspieler, die zu Game of Thrones kamen, wohl wissend, dass sie einen beliebten Charakter spielen und eine Verantwortung gegenüber den Fans haben, etwas mir dieser Figur zu tun. Ich bin vorbereitet, wenn ich auf dieses neue Universum schaue, weil ich schon Teil eines Universums war [...] also bin ich angespannt.
Kit Harington in Game of Thrones und Black Knight aus den Marvel-Comics.

Kit Harington hat schon beide Seiten des Erfolgs miterlebt. Über weite Strecken war Game of Thrones in der öffentlichen Wahrnehmung die beste Serie, die es jemals gab. Aber dann kam Staffel 8, enttäuschte viele Fans und sorgte für regelrechte Empörung im Internet.

Kit Harington über seine Eternals-Figur Black Knight

Neben dem gemischten Gefühl von Vorfreude und Anspannung äußerte sich Kit Harington außerdem zu seiner Marvel-Figur. Dabei geht er auch auf die Ähnlichkeiten zwischen Black Knight und Jon Snow ein. Das folgende Video zeigt die Amateuraufnahme eines Kit Harington-Fans. Das übersetzte Zitat beginnt bei 00:36:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Jetzt mache ich einen Marvel-Film. Ich spiele einen Superhelden, was cool ist. [...] Ich versuche, Rollen zu wählen... [lacht] Ich wollte sagen, dass ich versuche, Rollen zu wählen, die weit entfernt von Jon Snow liegen, aber ich spiele einen Superhelden und der hat ein Schwert.

Wer das entsprechende Video ansieht, wird merken, dass sich Kit Harington hier ein bisschen selbst auf dem Arm nimmt. Dass er nach Jon Snow erneut in die Rolle eines Ritters schlüpft, spricht nicht gerade für Abwechslung in seiner Rollenwahl.

Doch wenn Marvel an die Tür klopft, fällt es wohl besonders schwer, abzulehnen. Immerhin können nicht viele behaupten, in der größten Serie und dem größten Film-Franchise unserer Zeit mitgespielt zu haben.

Deutscher Kinostart von Eternals ist der 5. November 2020.

Was erhofft ihr euch von Eternals und Kit Harington als Black Knight?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News