Grey's Anatomy - So wurden wir 13 Staffeln lang getäuscht

19.10.2017 - 17:00 Uhr
1
0
Grey's Anatomy - Drehort Seattle?
© ABC
Grey's Anatomy - Drehort Seattle?
Grey's Anatomy ist eng mit seinem Schauplatz Seattle verknüpft. Doch hättet ihr gewusst, wo die Serie tatsächlich gedreht wird? Anscheinend wurden wir hinters Licht geführt.

Die Arztserie Grey's Anatomy gehört nach Seattle im US-Bundesstaat Washington wie Game of Thrones nach Westeros und Breaking Bad nach Albuquerque gehört. Wenn die Fähren am Hafen anlegen, die Space Needle im Stadtbild aufragt, das Riesenrad an Pier 57 sich dreht und der schneebedeckte Mount Rainier im Hintergrund schimmert, wissen wir, dass wir in unserem beliebten Serien-Zuhause angekommen sind. Doch hättet ihr gewusst, dass die Serie 13 Jahre lang gar nicht richtig in Seattle gefilmt wurde?

Schauplatz: Krankenhaus Grey Sloan

Grey's Anatomy wird nicht in Seattle, sondern in Los Angeles gedreht

Durch die als Zwischensequenzen bzw. Establishing Shots eingestreuten Bilder von Seattles Skyline und Umgebung fällt es uns nicht schwer, zu glauben, dass die Serie in der größten Stadt von Amerikas Pacific Northwest spielt. Doch wie Closer  weiß, wird die Ärzte-Show nicht im verregneten Nordwesten der Vereinigten Staaten, sondern im sonnigen Kalifornien gefilmt - was für Grey's Anatomy dadurch, dass die meisten Szenen in Innenräumen spielen, natürlich kaum einen Unterschied macht.

Als ABC-Serie sucht Grey's Anatomy die Nähe zu Hollywood und wird deshalb in den Prospect Studios im Los-Angeles-Stadtteil Los Feliz gedreht. Ganze sechs Sound Stages, also große Dreh-Hallen, stehen der Serie dort zur Verfügung und bieten der Kamera damit genug Flure, Operationssäle und Empfangsräume, um ein Krankenhaus authentisch zum Leben zu erwecken (Die Serie General Hospital wird dort im Übrigen ebenfalls gedreht.) Darüber hinaus werden einige wenige Außenszenen des Grey Sloan Memorial Hospital an der realen medizinischen Einrichtung des VA Sepulveda Ambulatory Care Center im Fernando Valley nordwestlich von Los Angeles gefilmt.

Grey's Anatomy: Meredith blickt in Staffel 14 Seattle entgegen

Grey's Anatomy filmt Szenen für Staffel 14 erstmals im Herzen von Seattle

Wer sich jetzt betrogen fühlt, der kann allerdings gleich wieder aufatmen: Für die neue, 14. Staffel von Grey's Anatomy wagte sich die Serie laut KSBW  nämlich mit seinen Dreharbeiten erstmals an bekannte Orte der Stadt, um dort zum Beispiel an der Fremont Bridge, im Gas Works Park, an der Uferpromenade am Hafen, im Kerry Park sowie auf diversen Fähren ein 100% echtes Seattle-Feeling einzufangen. So kamen Darsteller, die bisher keine einzige Szene in der Metropole gedreht hatten, auch endlich in den Genuss der Stadt.

Doch ganz Seattle-fremd ist Grey's Anatomy natürlich auch in der Vergangenheit nicht gewesen: Außenszenen von Meredith' Haus, in dem auch andere Assistenzärzte immer wieder ein Zuhause fanden, wurden zum Beispiel in Seattles Queen-Anne-Nachbarschaft gedreht, und auch der Helikopter-Landeplatz (auf KOMO Plaza) befindet sich eindeutig nahe der tatsächlichen Innenstadt mit ihren Wolkenkratzern.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Grey's Anatomy sollte ursprünglich gar nicht in Seattle spielen

Wir können also froh sein, dass Seattle definitiv ein wichtiger Teil der Serie ist und bleiben wird. Dabei war zu Beginn der Show gar nicht klar, wo der Schauplatz des Krankenhauses angesiedelt werden würde, informiert uns Elle : Serienschöpferin Shonda Rhimes wollte zwar eine Großstadt, hatte am Anfang aber eher Boston, Philadelphia oder New York City im Hinterkopf. Erst der Wunsch, ihre Serie an einen unverbrauchten neuen Ort zu verlegen, der im Fernsehen noch nicht allzu oft genutzt worden war, ließ sie sich schließlich für Seattle entscheiden.

In den USA ist Grey's Anatomys 14. Staffel am 28.09.2017 angelaufen, nimmt sich diese Woche aber eine Auszeit, bevor es nächste Woche mit der Flashback-Episode 5, Danger Zone, weitergeht. Den Deutschland-Start, voraussichtlich im Frühjahr 2018, muss ProSieben erst noch bekannt geben.

Hattet ihr bisher gedacht, dass Grey's Anatomy in Seattle gedreht wird?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News