Community

Guardians of the Galaxy 3: Dann können wir mit dem Kinostart rechnen

21.03.2019 - 18:45 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
3
1
Guardians of the Galaxy 2: Chris Pratt
© Walt Disney
Guardians of the Galaxy 2: Chris Pratt
Nach Avengers 4 ist vor dem nächsten Marvel-Film: Regisseur James Gunn ist zurück bei Guardians of the Galaxy 3, doch wann kommt der Film ins Kino?

Ursprünglich sollte Guardians of the Galaxy 3 im Jahre 2020 starten, doch nach dem Rauswurf von Regisseur James Gunn wurde die Produktion angehalten. In der letzten Woche holte Disney Gunn dann überraschend wieder zurück. Der wird aber zunächst Suicide Squad 2 für Warner drehen. Was bedeutet dies für den Produktionsbeginn und Kinostart von Guardians of the Galaxy 3?

Dann soll die Produktion von Guardians of the Galaxy 3 starten

Comic Book  berichtet, dass das Branchenblatt Production Weekly den Produktionsbeginn von Guardians of the Galaxy 3 in seiner jüngsten Ausgabe für den Februar 2021 angibt. Schon im Oktober 2018 hatte Production Weekly diesen Monat als Produktionsstart angegeben (via Pursue News ), damals hatte der Film aber noch keinen Regisseur.

Guardians of the Galaxy 2

Comic Book schließt aus der erneuten Meldung, dass James Gunn erst die Dreharbeiten von Suicide Squad 2 abschließen wird, danach Guardians of the Galaxy 3 drehen, und sich anschließend auf Pressetour für Suicide Squad 2 begeben wird, der in den USA am 06.08.2021 startet.

Dann könnte Guardians of the Galaxy 3 ins Kino kommen

Mit einem Produktionsbeginn im Februar 2021 ist ein Kinostart von Guardians of the Galaxy 3 im Jahr 2022 sehr wahrscheinlich. Für 2022 haben die Marvel Studios bisher drei Startdaten ohne Filme bekannt gegeben: 18.02.2022, 06.05.2022 und 29.07.2022. Comic Book  vermutet, dass GotG 3 am 06.05.2022 starten dürfte.

Die Guardians in Infinity War

Guardians of the Galaxy 2 startete im April 2017, wodurch Teil 3 dann fast genau fünf Jahre später ins Kino kommen würde. Der Februar-Termin würde die Fertigstellung des Films nur unnötig unter Druck setzen, während im Juli vermutlich ein MCU-Film startet, in dem sich verschiedene Solo-Helden treffen.

Worum es in Guardians of the Galaxy 3 gehen wird, ist bisher nicht bekannt. Hauptdarsteller Chris Pratt zufolge ist das Drehbuch aber "der pure Wahnsinn", andere Leser soll es zum Weinen gebracht haben, wie Slash Films Peter Sciretta  Ende 2018 berichtete.

Was wollt ihr in Guardians of the Galaxy 3 sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News