Faktenflut zu Hackerfilmen

Hacker sind nicht cool?

Vor Kurzem ist mit Who Am I - Kein System ist sicher ein deutscher Hackerfilm in den Kinos gestartet. Dies nahmen wir zum Anlass, um uns mal in der Hackerfilmgeschichte etwas umzuhören, um für euch eine neue Faktenflut zusammen zu stellen.

Dabei klären wir, wo der Begriff "Hacker" überhaupt herkommt, werfen zudem das Spiel Watch Dogs in die Runde und haben uns auch einige Fakten vom Who-Am-I-Regisseur Baran bo Odar und seinen Hackern Elyas M'Barek sowie Tom Schilling zukommen lassen.

Habt ihr auch damals Hackers - Im Netz des FBI mit der jungen Angelina Jolie gesehen und habt ihr auch heute noch Bock auf solche Hackerfilme, obwohl die Darstellung des Hackens ein bisschen visuell "ausgeschmückt" wird? Dann werft hier mal einen Blick in unsere Faktenflut zu Hackerfilmen!

Was ist euer Lieblingsfilm, in dem Hacking das Hauptthema ist? Schreibt es uns in die Kommentare!

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Hacker sind nicht cool?