Community

Harley Quinn: Neue DC-Serie mit Kaley Cuoco hat endlich ihren Joker gefunden

25.10.2018 - 17:20 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
15
0
DC
© Harley Quinn & Joker
DC
Harley Quinn feiert eine Wiedergeburt, im Film und in Serie. In der geplanten Serie wird Kaley Cuoco die DC-Figur spielen. Jetzt wurde auch der Joker an ihrer Seite genannt: Alan Tudyk.

Die geplante DC-Animationsserie Harley Quinn soll 2019 ihre Premiere feiern und der The Big-Bang-Theory-Star Kaley Cuoco wird in den 26 Episoden der DC-Animationsserie der ikonischen Schurkin ihre Stimme leihen. Damit hat die Schauspielerin bereits ein Anschlussprojekt gefunden, denn ihre Erfolgsserie nähert sich dem Finale. Mit Spannung warten Fans bestimmt auf jenen Schauspieler, der ihrem Partner, dem Joker, seine Stimme leiht. Nun berichtet unter anderem Comic Book , dass Schauspieler Alan Tudyk diesen Part übernehmen wird.

Alan Tudyk wird in Harley Quinn-Serie zum Joker

Alan Tudyk dürfte vielen von euch als Pilot aus der Serie Firefly - Aufbruch der Serenity bekannt sein. Auch als Sprecher verfügt er über große Erfahrung, denn er lieh seine Stimme dem Roboter Sony in I, Robot. Zudem war er in mehreren Ice Age-Filmen zu hören und sprach auch die Worte der Spielfigur King Candy in Ralph reichts. Im Star-Wars-Franchise war er ebenfalls unterwegs. Hier gab er dem Droiden K-2SO in Rogue One: A Star Wars Story seine Stimme und steuerte außerdem per Motion Capture dessen Bewegungen. So viel Erfahrung dürfte sich überaus positiv auf die Animationsserie auswirken.

Alan Tudyk in Dirk Gently's Holistic Detective Agency

Wer ist Harley Quinn?

Die Serie folgt Harley Quinn, nachdem diese mit dem Joker getrennte Wege geht und nun versucht, ihr eigenes Ding in Gotham City zu drehen - inklusive einer ordentlichen Portion Chaos und Gewalt. Sie möchte unbedingt in das Superbösewicht-Kollektiv Legion of Doom aufgenommen werden und unternimmt alles, um sich dafür zu qualifizieren. Unterstützung erhält sie dabei unter anderem von Poison Ivy. Dabei können wir uns auf ein Wiedersehen mit einigen altbekannten Helden und Schurken des DC-Universums freuen. Zum Cast um Kaley Cuoco und Alan Tudyk gehören außerdem Lake Bell (Wet Hot American Summer), Ron Funches (Powerless) und Natalie Morales (BoJack Horseman).

Dieser Joker ist nicht allein

Alan Tudyk schlüpft in eine sehr ikonische Rolle, denn der Joker wurde schon von mehreren Darstellern verkörpert, erinnert sei nur an Jack Nicholson und Heath Ledger. Aktuell treten sogar einige Verwirrungen auf, denn es gibt mehrere Joker, die an verschiedenen Projekten arbeiten. Eine klitzekleine Auflistung soll euch helfen, sie auseinander zu halten:

  • Cameron Monaghan in der TV-Serie Gotham
  • Joaquin Phoenix in Joker (Kinostart: 17.10.2019)
  • Jared Leto in noch nicht bestätigten DC-Filmen

Seid ihr neugierig auf Harley Quinn mit Kaley Cuoco und Alan Tudyk geworden?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News