Alan Tudyk

Beteiligt an 33 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...) und 10 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Alan Tudyk
Geburtstag: 16. März 1971
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 131

Der US-amerikanische Schauspieler Alan Tudyk wurde am 16. März 1971 in El Paso, Texas, geboren und ist bekannt für seine Rolle als tollkühner Pilot der Serenity in der Serie Firefly.

Alan Tudyk kam 1971 in El Paso, Texas, zur Welt. Er begann mit einem Schauspielstudium, aber verließ vor dem Abschluss das College. Nach kleineren Nebenrollen in Filmen wie Patch Adams wurde er durch das Drogendrama 28 Tage, wo er an der Seite von Sandra Bullock auftrat, einem breiteren Publikum bekannt. Nach weiteren Auftritten in Filmen wie Ritter aus Leidenschaft wurde er 2001 von Drehbuchautor und Regisseur Joss Whedon für die Science-Fiction-Serie Firefly ‒ Aufbruch der Serenity engagiert. Als tollkühner Pilot Wash des Raumschiffs Serenity wurde er von vielen Zuschauern ins Herz geschlossen.

Nach der frühen Absetzung der Serie tauchte Alan Tudyk in verschiedensten Filmen auf. So spielte er den Roboter Sonny an der Seite von Will Smith im Sci-Fi-Film I, Robot, war aber auch als verrückter Pirat in der Klamaukkomödie Voll auf die Nüsse zu sehen. Als Whedon für den Kinofilm Serenity – Flucht in neue Welten die alte Firefly-Crew vereinte, war auch Alan Tudyk wieder mit an Bord. Er ist auch ein gefragter Synchronsprecher. So ist er in mehreren Ice Age-Filmen zu hören und leiht auch der Spielfigur King Candy in Ralph Reichts seine Stimme. Von 2011 bis 2014 war Alan Tudyk in der US-Serie Suburgatory als Noah Werner zu sehen. (WS)

Alan Tudyk ist bekannt durch

Sterben für Anfänger Sterben für Anfänger Großbritannien/USA/Deutschland/Niederlande · 2007
Zoomania Zoomania USA · 2016

Komplette Filmographie

News

die Alan Tudyk erwähnen
Nathan Fillion in Firefly ‒ Aufbruch der Serenity
Veröffentlicht

Firefly - Nathan Fillion teast auf Foto mögliches Reboot der Kultserie

Die von Joss Whedon kreierte Serie Firefly entwickelte sich nach nur einer Staffel zum Kult. Darsteller Nathan Fillion lässt Fans via Reunion-Foto auf ein Reboot hoffen. Mehr

Sterben für Anfänger
Veröffentlicht

Sterben für Anfänger - Schwarzer Britischer Humor heute im ZDF

Das ZDF zeigt heute die schwarze Komödie Sterben für Anfänger aus Großbritannien. Darin läuft eine Beerdigung dank diverser seltsamer Charaktere völlig aus dem Ruder. Mehr

Alan Tudyk spricht den Imperiums-Droiden K-2SO in Rogue One: A Star Wars Story
Veröffentlicht

Rogue One: A Star Wars Story - Alan Tudyk im Interview

Zum DVD-Start von Rogue One: A Star Wars Story hat uns Alan Tudyk, der im Original den Roboter K-2SO spricht, einige Fragen beantwortet. Mehr

Darth Vader
Veröffentlicht

Rogue One - Alternatives Ende enthielt weitere Darth Vader-Szene

Darth Vaders imposanter Auftritt in Rogue One: A Star Wars Story wäre beinahe noch umfangreicher ausgefallen. Lest hier, welche Szene ursprünglich mit ihm angedacht war. Mehr

Alle 30 News

Kommentare zu Alan Tudyk