Hawaii Five-0 - Das sagen Daniel Dae Kim und CBS zum Abschied des Darstellers

06.07.2017 - 09:35 Uhr
3
0
Daniel Dae Kim in Hawaii Five-0
© CBS
Daniel Dae Kim in Hawaii Five-0
Vor wenigen Tagen wurde der Ausstieg von Daniel Dae Kim und Grace Park bei Hawaii Five-0 bekannt. Ersterer äußert sich in einem Statement nun zum Abschied, CBS reagiert.

Kürzlich berichteten wir über den Ausstieg von Daniel Dae Kim und Grace Park bei Hawaii Five-0. Die beiden zum Hauptcast der Krimiserie zählenden Darsteller konnten sich mit dem verantwortlichen Sender CBS nicht auf eine Vertragsverlängerung für die kommende 8. Staffel einigen, was an der Ungleichheit der Bezahlung im Vergleich zu ihren weißen Kollegen Alex O'Loughlin und Scott Caan gelegen habe. Demnach hätten die beiden letztlich 10 bis 15 Prozent weniger verdient als ihre Ko-Stars. Nun veröffentlichten sowohl Kim als auch CBS Stellungnahmen zum Ausstieg. Der Schauspieler, der in der Serie Detective Chin Ho Kelly spielt, bestätigte nicht nur seinen Abschied, sondern kam auch auf das Thema ungleicher Gehälter zu sprechen:

[...] Inzwischen haben viele von euch die Nachrichten gehört und es macht mich traurig, zu sagen, dass es wahr ist. Ich werde nicht zu Hawaii Five-0 zurückkehren, wenn die Produktion in der nächsten Woche beginnt. Obwohl ich zur Verfügung gestanden hätte, konnten CBS und ich uns nicht auf die Bedingungen eines neuen Vertrags einigen, also habe ich die schwierige Entscheidung getroffen, nicht weiterzumachen. [...] Ich beende dies, indem ich sage, dass, obwohl Veränderungen schwierig sein können, ich uns alle dazu ermutige, über die Enttäuschung dieses Momentes hinaus auf das größere Ganze zu blicken. Der Pfad zur Gleichheit ist selten einfach. [...]

Daniel Dae Kim wisse aus eigener Erfahrung, wie schwer es sei, als asiatisch-amerikanischer Darsteller Möglichkeiten wie eine solch "dreidimensionale" Rolle in Hawaii Five-0 zu bekommen. Sein komplettes Statement könnt ihr auf seiner Facebook-Seite  lesen. Zu Kims und Grace Parks Ausscheiden bei Hawaii Five-0 sagte Sender CBS, der schon die Produktion der 1968 bis 1980 ausgestrahlten Originalserie zu verantworten hatte, dass man sie nicht verlieren wollte und versuchte, die beiden Schauspieler mit "Angeboten für große und erhebliche Gehaltserhöhungen" zu halten. Auf den konkreten Vorwurf einer rassistisch gefärbten, unfairen Bezahlung geht das Statement nicht ein (via The Hollywood Reporter ).

Grace Park und Daniel Dae Kim in Hawaii Five-0

Die 8. Staffel von Hawaii Five-0 feiert, dann ohne Daniel Dae Kim und Grace Park, am 29.09.2017 ihre Premiere in den USA. Ein deutscher Starttermin steht indes noch aus.

Was sagt ihr zum Ausstieg Daniel Dae Kims und Grace Parks bei Hawaii Five-0?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News